Autobahnkreuz



Alles zum Schlagwort "Autobahnkreuz"


  • Vortrag beim evangelischen Männerkreis

    Do., 07.11.2019

    Lotter Kreuz oder Osnabrück West?

    Der damalige Bundesverkehrsminister Georg Leber gab das Autobahnkreuz Lotte/Osnabrück am Montag, 14. November 1968, um 12.58 Uhr frei.

    Von der Geschichte der „Hansalinie“, den Widerständen gegen die A 1 im Tecklenburger Land und dem Unmut der Lotter über den ursprünglichen Namen „ihres“ Autobahnkreuzes handelte der Vortrag von Wolfgang Johanniemann beim Talk des evangelischen Männerkreises Alt-Lotte.

  • Kriminalität

    Di., 05.11.2019

    Beton-Lkw umgekippt: Sperrung im Autobahnkreuz Köln-West

    Ein Lkw mit acht Tonnen Leichtputz ist am Autobahnkreuz Köln West umgekippt.

    Köln (dpa/lnw) - Ein Lastwagen mit acht Tonnen Beton ist am Dienstagnachmittag im Kreuz Köln-West umgekippt. Wegen der Bergungsarbeiten sollte die Autobahnauffahrt von der A 1 in Richtung Köln auf die A 4 in Richtung Olpe bis mindestens 18 Uhr gesperrt bleiben. Nach Polizeiangaben war zunächst unklar, warum der mit einem gefüllten Betonsilo beladene Lkw auf die Seite kippte. Der 48-jährige Fahrer sei dabei leicht verletzt worden, der 15-jährige Beifahrer wurde mit Verdacht auf einen Schlüsselbeinbruch in ein Krankenhaus gebracht.

  • Crash am Autobahnkreuz Lotte

    Fr., 01.11.2019

    Unfallverursacherin war betrunken

     

    Zu dem Unfall, der sich am Mittwochnachmittag – wie kurz berichtet – auf der Autobahn 1 am Kreuz Lotte ereignet hat, teilte die Polizei jetzt nähere Details mit. Beteiligt waren mehrere Fahrzeuge. Nach Angaben der Polizei hatte die Verursacherin, eine Frau aus Bocholt, zuvor Alkohol getrunken.

  • Unfälle

    Di., 29.10.2019

    Zwischen zwei Lastwagen eingeklemmt: Frau stirbt nach Unfall

    Ein Streifenwagen mit Blaulicht.

    Duisburg (dpa/lnw) - Bei einem Auffahrunfall am Autobahnkreuz Duisburg-Nord ist eine 55 Jahre alte Frau in ihrem Auto zwischen zwei Lastwagen eingeklemmt worden. Die Frau wurde dabei so schwer verletzt, dass sie am Dienstag in einem Krankenhaus starb, wie die Polizei mitteilte. Die Frau hatte auf der A42 am Ende eines Staus hinter einem Lastwagen angehalten. Der Fahrer eines nachfolgenden Sattelzugs habe das Stauende zu spät erkannt und den Pkw unter das Heck des Lastwagens geschoben. Die Feuerwehr habe die Frau aus dem Fahrzeugwrack befreit und ins Krankenhaus gebracht. Dort habe man sie aber nicht mehr retten können. Die beiden Lastwagenfahrer erlitten Schocks.

  • Regionalliga West

    Sa., 21.09.2019

    4:0 – SF Lotte zerlegt SV Lippstadt

    Nach einem Bilderbuchkonter in der 45. Minute erzielte Kevin Freiberger (Nr. 19) das 3:0. Nils Köhler (rechts) und Keeper Balkenhoff kommen zu spät.

    Endlich mal wieder guter Fußball im Sportpark am Autobahnkreuz, endlich mal wieder ein klarer Sieg und endlich Beifall auf offener Szene. Mit 4:0 zerlegten die Sportfreunde Lotte am Samstagnachmittag den SV Lippstadt förmlich. Ein weitaus höherer Sieg war möglich.

  • Verkehr

    Do., 22.08.2019

    Autobahnkreuz an Leverkusener Rheinbrücke wird gesperrt

    Der Bau der neuen Rheinbrücke bei Leverkusen geht weiter - und hat Folgen für den Verkehr: In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wird das Autobahnkreuz Leverkusen-West gesperrt. Ein Brückenteil wird über die A1 geschoben.

  • Fußball: SF Lotte legt weiter nach

    Fr., 02.08.2019

    Auch Timo Brauer kommt ans Autobahnkreuz

    Timo Brauer ist der nächste Neuzugang bei den Sportfreunden Lotte

    Nach Kevin Freiberger, den die Sportfreunde Lotte bereits am frühen Nachmittag als Neuzugang präsentierten, folgt schon der Nächste. Auch Timo Brauer, ebenfalls von RW Essen, kickt ab sofort für den heimischen Regionalligisten.

  • Einschränkungen

    Di., 30.07.2019

    Nächtliche Sperrungen im Kreuz Münster-Süd

    Einschränkungen: Nächtliche Sperrungen im Kreuz Münster-Süd

    In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch müssen sich Autofahrer im Autobahnkreuz Münster-Süd auf Einschränkungen einstellen:

  • Unfälle

    Di., 30.07.2019

    Lastwagenfahrer stirbt nach Unfall beim Autobahnkreuz Aachen

    Das Blaulicht eines Polizei-Einsatzfahrzeuges leuchtet.

    Aachen (dpa/lnw) - Ein Lastwagenfahrer ist auf einer Abfahrt des Autobahnkreuzes Aachen in eine Leitplanke gefahren und anschließend gestorben. Vermutlich sei ein medizinischer Notfall der Grund dafür gewesen, dass der 41-Jährige die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor, sagte ein Sprecher der Polizei am Dienstag. Der gesundheitliche Zustand sei wohl auch für den Tod des Fahrers am späten Montagabend verantwortlich gewesen.

  • Autobahnkreuz Münster-Süd

    Fr., 26.07.2019

    Lastwagen stürzt um – zwei Leichtverletzte

    Autobahnkreuz Münster-Süd: Lastwagen stürzt um – zwei Leichtverletzte

    Bei einem Lkw-Unfall am frühen Freitagmorgen sind im Autobahnkreuz Münster-Süd zwei Personen leicht verletzt worden. Mit dem Lastwagen waren sie von der Fahrbahn abgekommen und umgestürzt. Dabei hatten die Insassen noch Glück im Unglück, denn nur knapp entgingen sie einem fatalen Crash.