Automesse



Alles zum Schlagwort "Automesse"


  • Sechs Städte bewerben sich

    Fr., 22.11.2019

    Autobauer: Mit runderneuerter IAA raus aus den Messehallen

    Auf dem Schild eines Ausstellers der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) steht "Grüße von der IAA".

    Die Automesse IAA funktioniert nicht mehr wie in vergangenen Glanztagen. Mit einem runderneuerten Konzept wollen die Hersteller zurück zum Autovolk. Sechs Städte rangeln um die Ausrichtung.

  • Auto

    Fr., 22.11.2019

    Weltgrößte Automesse IAA bald in Köln?: Gut im Rennen

    Das Elektroauto ID.3 von Volkswagen steht bei der Internationale Automobil-Ausstellung (IAA).

    Köln (dpa/lnw) - Nach dem Start einer Ausschreibung für den Standort der weltgrößten Automesse IAA macht sich Köln große Hoffnungen auf das Branchen-Großevent. «Köln bietet beste Voraussetzungen», erklärte der Chef der Koelnmesse, Gerald Böse, am Freitag in der Domstadt. «Dafür spricht unser Standort mitten im stärksten Wirtschaftsballungsraum Deutschlands und in einer der bevölkerungsreichsten Regionen Europas.» Er verwies auf eigene positive Erfahrungen mit anderen großen Messen, etwa der Spielemesse Gamescom. Die Koelnmesse zeige «immer wieder, wie man Produkte emotional inszeniert».

  • Schwund von 250.000 Gästen

    So., 22.09.2019

    Deutlich weniger Besucher bei Automesse IAA

    Besucher der IAA schauen sich auf dem Messestand von BMW um.

    Frankfurt/Main (dpa) - Die Automesse IAA in Frankfurt hat in diesem Jahr so wenige Besucher angelockt wie seit Jahren nicht. Der Verband der Automobilindustrie (VDA) zählte gut 560.000 Besucher, wie der VDA als Veranstalter zum Abschluss der Messe mitteilte.

  • Auto

    So., 22.09.2019

    Letzter Tag der Automesse IAA in Frankfurt

    Frankfurt/Main (dpa) - Die Automesse IAA in Frankfurt öffnet heute zum letzten Mal in diesem Jahr ihre Tore. Schon jetzt ist klar, dass am Ende ein kräftiges Minus bei den Besucherzahlen stehen wird. Der Verband der Automobilindustrie als Veranstalter rechnet zwar mit deutlich mehr als einer halben Million Besuchern. Bei der vorigen IAA-Auflage vor zwei Jahren jedoch waren es noch 810 000. Wichtige Hersteller aus Japan, den USA, Frankreich und Italien waren der Branchenschau in diesem Jahr ferngeblieben. Die Debatte über den Klimaschutz setzt Hersteller und Zulieferer zusätzlich unter Druck.

  • IAA in Frankfurt

    Fr., 20.09.2019

    Besucherminus und Klimastreit: Automesse sucht neues Konzept

    Hildegard Wortmann, Vorstand Audi, Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Audi-Chef Bram Schot beim Eröffnungsrundgang auf der IAA am Stand von Audi.

    Proteste von Klimaschützern, Rücktritt des obersten Autolobbyisten, Zwist mit dem Frankfurter Oberbürgermeister und eine Debatte über die Zukunft der Messe - der Autoschau IAA fehlte in diesem Jahr der Glanz. Der Veranstalter VDA zieht dennoch eine positive Bilanz.

  • Auto

    Fr., 13.09.2019

    Automesse IAA: Bürger kritisieren Autobosse

    Frankfurt/Main (dpa) - Spritschluckende Stadtgeländewagen, Dieselaffäre, schlechte Ladenetze - die Autoindustrie bekommt die Skepsis von Bürgern rund um die Automesse IAA weiter zu spüren. In einer Podiumsdiskussion stellten Gäste in Frankfurt in Frage, ob die Autoindustrie den Klimaschutz wirklich ernst nimmt. «Dass wir den Hebel mental nicht umgelegt haben, das möchte ich bestreiten», verteidigte Daimler-Chef Ola Källenius die Branche. Ein Hauptthema waren die schweren und platzbedürftigen SUVs.

  • Vor Start der Automesse IAA

    Di., 10.09.2019

    VW präsentiert Elektrowagen ID.3

    Das neue Elektroauto ID.3 der Marke Volkswagen wird auf dem Messegelände der IAA präsentiert.

    Die Autoindustrie tut inzwischen einiges für die Umstellung auf E-Antriebe - nach Meinung von Klimaschützern jedoch bei weitem nicht genug. Bei der Automesse IAA betonen VW und der Branchenverband ihren Willen zum Wandel. Kritiker nehmen ihnen das nicht ab.

  • Klimadebatte

    Do., 05.09.2019

    Im SUV auf Katastrophenkurs? Autobauer treffen ihre Kritiker

    Die Podiumsdiskussion zur «Klimakrise und die Mobilität der Zukunft» erhitzte die Gemüter.

    Wenn auf der Automesse IAA die Neuwagen glänzen, fordert ein Demo-Bündnis: Aussteigen! Vor dem Protest haben sich nun beide Seiten zusammengesetzt. Und sie hatten sich viel zu sagen.

  • AMG-Tuning

    Fr., 30.08.2019

    Mercedes GLB fährt mit 306 PS

    Die AMG-Version des Mercedes GLB wird auf der Automesse IAA zu sehen sein.

    Was dabei rauskommt, wenn sich der Tuning-Spezialist AMG den Mercedes GLB vornimmt, können sich SUV-Freunde bald auf der Automesse IAA anschauen. Einige Details wurden jedoch jetzt schon bekannt.

  • Mit toller Ausstattung

    Do., 18.04.2019

    Renault City K-ZE soll Preisbrecher unter den E-Autos werden

    Elektrisches Sparmobil: In China will Renault im zweiten Halbjahr mit dem günstigen K-ZE auf den Markt gehen - er könnte auch nach Europa kommen.

    Mit einem günstigen E-Auto will Renault den chinesischen Markt aufmischen. Das SUV soll ab Sommer für einen Kampfpreis verkauft werden. Vorgestellt wird der K-ZE auf der Automesse in Shanghai.