Autoverkauf



Alles zum Schlagwort "Autoverkauf"


  • Ermittlungen auch im Kreis Steinfurt

    Mi., 18.11.2020

    Vorwurf: Betrug und Urkundenfälschung beim Autoverkauf

    Ermittlungen auch im Kreis Steinfurt: Vorwurf: Betrug und Urkundenfälschung beim Autoverkauf

    Wie am Mittwoch bekannt wurde, haben Ermittler der Kreispolizeibehörde Steinfurt am frühen Montagmorgen einige Objekte in Ibbenbüren, Recke und Hopsten, sowie weiteren Orten in Niedersachsen durchsucht. Die Tätergruppe soll unter anderem Tachometer manipuliert und Urkunden gefälscht haben.

  • Gefragtes Modell

    Di., 29.09.2020

    Check24: Renault Zoe bei E-Autos vorn

    Bei den reinen Elektrofahrzeugen nahm der Absatz in diesem Jahr stark zu. Besonders gefragt ist der Renault Zoe.

    Die Autoverkäufe in Deutschland sind in diesem Jahr stark eingebrochen. Ganz anders der Trend bei E-Autos: Hier nahm der Absatz stark zu. Ganz vorn dabei ist Renault mit seinem Modell Zoe.

  • Verkaufszahlen

    Do., 02.04.2020

    Krise bremst US-Automarkt aus - auch Volkswagen im Minus

    Die US-Fahne spiegelt sich in Logo und Kühlergrill eines VW.

    Die Ausbreitung des Coronavirus legt Volkswirtschaften rund um den Globus lahm. Die Autoverkäufe in den USA sind im ersten Quartal bereits stark gesunken, dabei hat der Stillstand erst begonnen.

  • Anstieg im Oktober

    Di., 19.11.2019

    Autoverkäufe in Europa ziehen an

    Neuwagen warten im englischen Sheerness auf Käufer.

    Brüssel/Berlin (dpa) - Der Autoabsatz in Europa ist im Oktober deutlich gestiegen. Die Zahl neu zugelassener Fahrzeuge habe sich um 8,7 Prozent auf 1,2 Millionen Stück erhöht, teilte der Branchenverband Acea in Brüssel mit.

  • Minus in Europa und Asien

    Fr., 13.09.2019

    VW-Konzern hat im August weniger Autos verkauft

    Flaggen mit dem VW-Logo.

    Wolfsburg (dpa) - Sinkende Autoverkäufe vor allem in Europa und China haben die Auslieferungen des VW-Konzerns im August ins Minus gedrückt.

  • Kriminalität

    Do., 01.08.2019

    Autoverkauf entpuppt sich als Falle

    Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens.

    Morsbach (dpa/lnw) - Eine böse Überraschung erlebte am Mittwoch ein 48 Jahre alter Mann, der in Morsbach im Oberbergischen Kreis ein im Internet angebotenes Auto kaufen wollte. Nach Polizeiangaben vom Donnerstag erwarteten ihn am vereinbarten Treffpunkt drei mit Sturmhauben vermummte Personen. Sie bedrohten ihn mit einer Schusswaffe und zwangen ihn, ihnen Geld zu geben. Dann flüchteten sie.

  • Europa-Verkäufe rückläufig

    Mi., 13.02.2019

    BMW startet dank China mit kleinem Verkaufsplus ins Jahr

    BMW-Neuwagen in China. Das Unternehmen konnte seine Verkäufe im Reich der Mitte steigern.

    München (dpa) - Der Autobauer BMW ist beim Autoverkauf dank China etwas besser in das neue Jahr gestartet. Allerdings haben die Münchener auch nach dem ersten Monat weiter einen Rückstand auf den Erzrivalen Mercedes-Benz von Daimler.

  • Verbrauchsmesszyklus WLTP

    Mo., 10.09.2018

    Umstellung von Verbrauchstest schlägt auf Autoverkäufe durch

    Neuwagen auf dem Autoterminal der BLG Logistics Group in Bremerhaven.

    Seit Anfang September gilt der neue Verbrauchstest WLTP für Autos, der realitätsnähere Ergebnisse liefern soll. Die Umstellung bringt Verzögerungen bei den Zulassungen - das bleibt nicht ohne Auswirkungen auf die Verkaufszahlen der Hersteller.

  • Auto

    So., 29.07.2018

    Studie: Nach Ende der Diesel-Prämien weniger Autoverkäufe

    Essen (dpa) - Nach dem Auslaufen der Diesel-Umtauschprämien erwartet der Autoexperte Ferdinand Dudenhöffer für den Rest des Jahres einen schwachen Automarkt in Deutschland. Ähnlich wie bei der Abwrackprämie im Jahr 2009 drohe in den folgenden Monaten ein «Verkaufsloch», erläuterte der Direktor des CAR-Instituts der Uni Essen-Duisburg die Ergebnisse seiner Rabattstudie für den Monat Juli. Die im August 2017 flächendeckend eingeführten Umtauschprämien für ältere Dieselmodelle hätten im gesättigten deutschen Markt zu Vorziehkäufen geführt.

  • Ins rechte Licht rücken

    Di., 29.05.2018

    Gute Fotos helfen beim Gebrauchtwagen-Verkauf im Internet

    Für ein aussagekräftiges Bild vom eigenen Auto brauchen Verkäufer keine Profiausrüstung.

    Bei Inseraten auf Onlinebörsen zählt der erste optische Eindruck. Das gilt auch beim Autoverkauf. Wer hier an guten Fotos spart, bekommt oft weniger Aufmerksamkeit. Aber wie können Amateure aussagekräftige Fotos von ihrem Gebrauchtwagen machen?