Autoverkehr



Alles zum Schlagwort "Autoverkehr"


  • Straßensperrung

    Mi., 14.10.2020

    Buslinien in Handorf fahren Umleitung

    Straßensperrung: Buslinien in Handorf fahren Umleitung

    Die Immelmannstraße in Handorf wird ab Montag für den Autoverkehr gesperrt. Das hat auch Auswirkungen auf den Busverkehr: Mehrere Linien müssen Umleitungen fahren. 

  • Bauarbeiten und Busumleitungen

    Di., 06.10.2020

    Hansaring an zwei Wochenenden voll gesperrt

    Bauarbeiten und Busumleitungen: Hansaring an zwei Wochenenden voll gesperrt

    Am zweiten und dritten Wochenende im Oktober wird der Hansaring für Straßen- und Tiefbauarbeiten gesperrt. Jeweils von Freitag bis Montag wird der Autoverkehr umgeleitet. Auch für den Busverkehr gibt es Einschränkungen. 

  • „Parking Day“ auf der Wolbecker Straße

    Fr., 18.09.2020

    Sofas und Blumenkübel stoppen den Autoverkehr

    Zwei der Organisatoren des Parking Day 2020: Katinka Fuckert und Joachim Bick

    Heute (18. September) wird die Wolbecker Straße im Bereich zwischen Ring und Bremer Straße autofrei. Beim „Parking Day“ demonstriert ein Bündnis von Umwelt- und Klima-Initiativen für urbanes Leben ohne Autoverkehr.

  • Busverkehr fristet stiefmütterliches Dasein

    Mi., 16.09.2020

    Noch dominiert der Autoverkehr

    Für die Fahrt zur Arbeit, etwa in Münster, eignet sich das E-Bike.

    Die Stadt will den Verkehr mit öffentlichen Bussen und Fahrrädern voranbringen. Sie hat sich hat sich mit dem Beitritt zum „Zukunftsnetz Mobilität NRW“ verpflichtet, eine nachhaltige Mobilitätsentwicklung in Sendenhorst und Albersloh zu fördern. Für den Weg zur Arbeit hofft Klimaschutzmanager Dr. Johannes Hofmeister auf mehr E-Bike-Fahrer.

  • Die Geschichte über die Ausbaupläne von Rathaus- und Königstraße

    Sa., 08.08.2020

    „Wir leben im Zeitalter des Autos“

    Hans Galen erinnert sich an die Planungen zur König- und Rathausstraße. Heute kann er darüber lachen, das war vor 45 Jahren nicht so.

    Heutzutage wird darüber diskutiert, wie man die Rathausstraße umbauen kann, um den Autoverkehr aus der Innenstadt heraus zu bekommen. Vor etwa 45 Jahren gab es da ganz andere Pläne.

  • Straße Hinterm Hagen gesperrt

    Di., 21.07.2020

    Thyssengas verlegt neue Leitung

    Eine Gasleitung erneuert derzeit der Energielieferant Thyssengas im Bereich der Straße Hinterm Hagen. Dafür wird auch die Stever unterquert.

    Die Straße Hinterm Hagen ist derzeit im Bereich der Querung über die Stever für den Autoverkehr komplett gesperrt. Grund dafür sind Sanierungsarbeiten der Firma Thyssengas, die dort Leitungen erneuert. In der kommenden Woche soll die Straße wieder einspurig befahrbar sein.

  • Viele Herausforderungen

    Di., 09.06.2020

    E-Auto bringt Versicherern neue Risiken und Haftungsfragen

    Durch die Umstellung des Autoverkehrs auf Elektro sehen sich die Versicherer ganz neuen Risiken ausgesetzt.

    Die Automatisierung und Vernetzung des Autoverkehrs bringt vielfältige neue Herausforderungen mit sich. Hersteller und Versicherer sehen grundlegende Risiko-Veränderungen.

  • Energie-Agentur

    Mi., 15.04.2020

    Massiver Nachfrageeinbruch am Ölmarkt erwartet

    Die nahezu leere Autobahn A9 an der Ab- und Auffahrt Dessau-Ost. Der Autobahnverkehr in Europa hat stark abgenommen.

    Der Autoverkehr hat stark abgenommen, Flugzeuge heben kaum noch ab: Wegen Ausgangsbeschränkungen weltweit wird viel weniger Öl verbraucht. Die Internationale Energieagentur rechnet nun wegen der Corona-Krise mit drastischen Folgen.

  • Wissenschaft

    So., 16.02.2020

    Coronavirus: Betroffene Provinz Hubei verbietet Autoverkehr

    Peking (dpa) - Im Kampf gegen das neuartige Coronavirus hat China in der besonders schwer betroffenen Provinz Hubei ein umfassendes Fahrverbot verhängt. In Städten der gesamten Provinz dürfen nur noch Dienst- und Notfallfahrzeuge sowie Transporte mit Waren des täglichen Bedarfs auf die Straßen. Das geht aus einer Mitteilung der Regierung hervor. Private Fahrten sind demnach nicht mehr zugelassen. In Hubei wurden landesweit die mit Abstand meisten Todesfälle und Infektionen mit der Lungenkrankheit gemeldet.

  • Stadt soll bis 2030 klimaneutral sein

    Sa., 04.01.2020

    OB Lewe: „Autoverkehr deutlich zurückfahren“

    „Wir müssen die Menschen dazu bewegen, auf das Auto zu verzichten“: Der Pkw-Verkehr in der Stadt sollte nach Ansicht von Oberbürgermeister Markus Lewe deutlich zurückgefahren werden.

    Der Oberbürgermeister macht sich für eine Mobilität, die „das Nutzen von Autos in der Innenstadt unnötig macht“, sowie für drastische Verbesserungen im Fahrradverkehr stark. Markus Lewe will die Menschen dazu bewegen, auf das Auto zu verzichten.