Börsenkurs



Alles zum Schlagwort "Börsenkurs"


  • Börsen

    Di., 26.02.2019

    Börsenkurse in New York treten auf der Stelle

    New York (dpa) - An der Wall Street haben die Anleger nach den Gewinnen der letzten Wochen einen Gang zurückgeschaltet. So gab der US-Leitindex Dow Jones Industrial leicht nach und fiel um 0,13 Prozent auf 26 057,98 Punkte. Der Eurokurs notierte zuletzt bei 1,1389 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank hatte den Referenzkurs auf 1,1361 Dollar festgesetzt. Der Dollar hatte damit 0,8802 Euro gekostet.

  • A Cure for Wellness

    Do., 23.02.2017

    Außergewöhnlich gesundes Wasser

    Heilsame Aussichten: Kleine Patienten vor der großen Kulisse des abgründigen „Zauberberg“-Sanatoriums.

    Den Raubtierkapitalisten reißt es nieder – Herzattacke! Während die Börsenkurse auf den Monitoren weitertickern, sinkt ein Investmentbanker tot zu Boden. Kein Problem, denn sein Nachfolger steht schon bereit.

  • Liste des «Manager Magazins»

    Di., 04.10.2016

    Quandts behaupten Spitzenplatz als reichste Deutsche

    Susanne Klatten und ihr Bruder Stefan Quandt sind die reichsten Deutschen.

    Die Superreichen in Deutschland profitieren vom Immobilienboom und steigenden Börsenkursen. Für Überraschung sorgt eine bis vor wenigen Jahren kaum bekannte Familie.

  • Übernahmefantasien

    Fr., 30.09.2016

    Bericht über Investor aus China treibt Aktie von Osram

    Osram ist Weltmarktführer bei Autolampen und Nummer zwei bei optoelektronischen Halbleitern.

    München (dpa) - Übernahmefantasien haben den Börsenkurs von Osram beflügelt. Die Aktien des Lichtkonzerns waren im MDax die meistgehandelten Anteile und mit einem Plus von knapp zwei Prozent zunächst das größte Zugpferd im Index.

  • Kommentar zur Situation der Deutschen Bank

    Di., 20.10.2015

    Keinerlei Tabus

    Börsenkurse sind meist ein sicheres Indiz für die Erfolgschancen von Konzernstrategien. Auch bei der Deutschen Bank bestätigt sich die Regel. Doch nicht nur der gefestigte Aktienkurs zeigt, dass das größte deutsche Geldhaus unter John Cryan endlich einen Sanierungsweg beschritten hat, der erfolgversprechend ist.

  • Kommentar Umbau der Deutschen Bank

    Mo., 19.10.2015

    Keinerlei Tabus

    Börsenkurse sind meist ein sicheres Indiz für die Erfolgschancen von Konzernstrategien. Auch bei der Deutschen Bank bestätigt sich die Regel.

  • Börsen

    Mi., 14.10.2015

    Konjunktursorgen in Deutschland und China belasten Tokios Börse

    Tokio (dpa) - Die eingetrübten Konjunkturaussichten für Deutschland sowie China haben die Börsenkurse in Tokio fallen lassen. Der Nikkei-Index fiel deutlich um 343,74 Punkte oder 1,89 Prozent auf den Stand von 17 891,00 Punkten. Neben dem Abschwung in China haben sich auch die Erwartungen deutscher Finanzexperten im Oktober zum siebten Mal in Folge eingetrübt, teilte das Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung mit.

  • Computer

    Fr., 23.08.2013

    Analyse: Abgang von Steve Ballmer markiert Zäsur in der PC-Branche

    In der Branche wird mit Respekt zur Kenntnis genommen, dass Ballmer in dieser schwierigen Umbruchphase den Weg für einen Neuanfang freimacht. Foto: Justin Lane

    Redmond/Berlin (dpa) - Der Blick auf den aktuellen Börsenkurs seines Unternehmens dürfte Microsoft-Chef Steve Ballmer am Freitag endgültig die Laune verdorben haben. Kaum hatte er seinen Rücktritt auf Raten verkündet, schoss die Aktie um sieben Prozent nach oben.

  • Wirtschaft

    Di., 28.05.2013

    Feiertage können Börsenkurse beeinflussen

    Rege Geschäftstätigkeit: In Vorfreude auf die Feiertage verzeichen die Börsen vor Ostern oft ein Plus. Foto: Justin Lane

    Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Konjunktur und Auftragslage diktieren die Stimmung am Aktienmarkt. Aber auch weiche Faktoren, wie etwa Feiertage oder politische Ereignisse, haben Einfluss auf seine Entwicklung.

  • Kommentar

    Fr., 28.09.2012

    Besonders lukrative Alternative

    Alles, was vor Inflation schützt, ist zurzeit bei Deutschlands Anlegern beliebt. Die Flucht in Sachwerte lässt Immobilienpreise und Börsenkurse klettern. Unterstützt wird dieser Trend von minimalen Nominalzinsen für Erspartes. Real büßen die Deutschen bei Anlagen in Fest- und Tagesgeld jeden Tag stolze Beträge ein. Noch dramatischer ist die Lage bei Bundesanleihen.