Bösenseller



Alles zum Schlagwort "Bösenseller"


  • Reiten: Junior-Cup und Pony-M*-Springen in Bösensell

    So., 21.07.2019

    Annika Reher und Max Merschformann ganz vorne

    Annika Reher vom RV Appelhülsen, Tagessiegerin des Junior-Cups der TG Baumberge, erhielt die Glückwünsche von Bernd Ahlbrand (1. Vorsitzender des RV Bösensell) und Markus Geßmann, Vorsitzender der TG Baumberge (l.).

    Beim Junior-Cup der TG Baumberge und dem Pony-M*-Springen mit Stechen, die im Rahmen des Bösenseller Reitturniers stattfanden, hatten zwei junge Reiter aus den Baumbergen die Nase vorne.

  • Reiten: Tag zwei beim Reitturnier

    So., 21.07.2019

    Mario Maintz gewinnt erstes S*-Springen mit Stechen in Bösensell

    Bernd Ahlbrand, 1. Vorsitzender des RV Bösensell, überreichte S-Triumphator Mario Maintz den Siegerpokal.

    Und dann kam Mario Maintz. Als letzter Starter des ersten S*-Springens beim Bösenseller Reitturnier behielt der Reiter des ausrichtenden Vereins im Stechen die Nerven und eroberte unter tosendem Applaus mit Dreamland noch Platz eins.

  • Eltern möchten Gelände des ehemaligen Lehrschwimmbeckens neu beleben

    Di., 09.07.2019

    Spielwiese für alle Kinder schaffen

    Eltern und Kinder wünschen sich, das Spielmöglichkeiten auf dem Gelände des ehemaligen Lehrschwimmbeckens geschaffen werden.

    Seit drei Jahren liegt das Gelände des ehemaligen Bösenseller Lehrschwimmbeckens brach. Eltern der OGS-Kinder möchten, dass auf der rund 1400 Quadratmeter großen Fläche eine „Spielwiese Bösensell“ mit pädagogischem Wert entsteht. Bürgermeister Sebastian Täger gibt sich zurückhaltend.

  • Bahnübergang Bösenseller Straße

    Do., 04.07.2019

    Ab August ohne Schrankenwärter

    Der Bahnübergang Bösenseller Straße: Nach Angaben der Deutschen Bahn AG soll der Ende 2014 schwer beschädigte Übergang im August wieder hergestellt sein.

    Manch einer wird sich freuen: Läuft alles nach Plan, dann soll der bei einem Unfall im Jahr 2014 stark beschädigte Bahnübergang Bösenseller Straße in Kürze wieder hergestellt sein. Das Absichern des Übergangs in Handarbeit ist dann vorbei. 

  • Bösenseller Nachwuchs spielt CD ein

    Di., 18.06.2019

    Kinder verleihen ihrer Schule klingende „Segel“

    Unter der musikalischen Leitung von Ricarda Beckmann spielten die Mädchen und Jungen der Bösenseller Grundschule ein CD mit zwölf Liedern ein.

    Unter der musikalischen Federführung von Ricarda Beckmann haben die Kinder der Grundschule Bösensell eines CD mit zwölf Liedern eingespielt.

  • Einsatz des Fördervereins zahlt sich aus

    Mi., 12.06.2019

    Geldregen für die Schulhofgestaltung

    Aus den Händen von LBS-Gebietsleiter Hubertus Schlautmann nahm Martina Berning, Vorstandsmitglied des Fördervereins, den Preis des Vordenker-Wettbewerbs offiziell in Empfang.

    Der Förderverein der Bösenseller Grundschule hat im LBS-Wettbewerb „Vordenker“ einen Preis in Höhe von 3000 Euro gewonnen. Das Geld soll der kindgerechten Gestaltung des tristen Pausenhofes zugute kommen.

  • Hohe Arbeitsbelastung in der Sendener Bauverwaltung

    Mo., 20.05.2019

    Pausenhof in der Warteschleife

    Bezüglich der Pausenhof-Neugestaltung in Bösensell gibt es (noch) keinen Grund für einen Freudensprung: Der Baubeginn verzögert sich.

    Kinder, Eltern und Kollegium müssen sich noch geraume Zeit gedulden, bis sich der triste Bösenseller Schulhof in ein Pausen-Paradies verwandelt. Aufgrund der hohen Arbeitsbelastung und krankheitsbedingter Ausfälle in der Bauverwaltung verzögert sich der für die Sommerferien geplante Baubeginn.

  • Maifest in Bösensell

    Do., 02.05.2019

    Tradition schwungvoll belebt

    Zum Auftakt des Bösenseller Maifestes bezauberten die Jüngsten der SVB-Tanzgruppen die Gäste mit ihrem Können.

    Das vor drei Jahren neu belebte Bösenseller Maifest erfreut sich wachsender Beliebtheit. Das zeigte sich einmal mehr bei der jüngsten Auflage.

  • Maibaumaufstellen in Senden und Bösensell/Ausmarsch in Ottmarsbocholt

    Mi., 01.05.2019

    Sonniger Start in den „Wonnemonat“

    Mit einem erfrischenden Bierchen bedankte sich Bürgermeister Sebastian Täger bei den Helfern des Maibaumaufstellens.

    Zum Einstieg in den Maifeiertag feierten die Sendener, Ottmarsbocholter und Bösenseller bereits am Vorabend. Für beste Stimmung sorgte nicht zuletzt die schon frühsommerliche Witterung.

  • Förderverein der Grundschule erstmals beim Bösenseller Maifest dabei

    Sa., 27.04.2019

    Gemeinsam feiern und Gutes bewirken

    Rund um den Bösenseller Maibaum wird am Dienstag gefeiert.

    In Kooperation mit anderen Vereinen und Gruppen lädt der Gewerbeverein Bösensell am 30. April (Dienstag) zum Maifest mit Tanz und Musik in Bösensells „gute Stube“ ein.