Bücke



Alles zum Schlagwort "Bücke"


  • Leute

    Fr., 22.12.2017

    Ehepaar schmückt Haus mit 530 000 weihnachtlichen Lichtern

    Bücken (dpa) - Mit rund 530 000 weihnachtlichen Lichtern hat ein Ehepaar aus Niedersachsen sein Haus und Grundstück geschmückt. «Wir wollen die Menschen in Weihnachtsstimmung bringen», sagt die 65 Jahre alte Nermin Vogt. Nach Angaben des Internetportals www.weihnachts-lichter.de ist das Haus in Calle wohl das größte Weihnachtshaus Deutschlands, wenn nicht sogar Europas. Um die Stromkosten von bis zu 3000 Euro für den gesamten Dezember bezahlen zu können, bieten Nermin und Rolf Vogt jeden Nachmittag und Abend Glühwein, Essen und Geschenkartikel an.

  • Ursachen und Behandlung

    Mi., 19.07.2017

    Lumbargo: Bei Hexenschuss bloß nicht schonen

    Der Schmerz schießt meist ganz plötzlich in den Rücken. Danach möchte man sich am liebsten nur noch hinlegen. Das allerdings ist beim Hexenschuss nicht ratsam.

    Ein Hexenschuss ist für Betroffene eine echte Qual - neben einer heftigen Schmerzattacke blockiert der Rücken häufig. Trotzdem gilt: unbedingt in Bewegung bleiben.

  • Helfende Handgriffe

    Mi., 20.07.2016

    Helfende Handgriffe: Impulse zur Selbstheilung

    Helfende Handgriffe : Helfende Handgriffe: Impulse zur Selbstheilung

    Bei Verspannungen oder Blockaden können in vielen Fällen Chirotherapeuten oder Chiropraktiker helfen. Mit ihren Händen stellen sie die normale Beweglichkeit der Gelenke ihrer Patienten wieder her.

  • Gesellschaft

    Fr., 28.11.2014

    400 000 Lichter lassen Weihnachtshaus erstrahlen

    Es werde Licht: Das Weihnachtshaus in Bücken-Calle. Foto: Ingo Wagner

    Bücken (dpa) - Die einen halten es für Kitsch und Energieverschwendung, die anderen lassen sich verzaubern: Zum ersten Advent startet für dutzende Weihnachtshäuser zwischen Alpen und Nordsee die Saison.

  • Chirurg als Maßschneider:

    Mi., 05.11.2014

    „Maßgeschneiderte“ Prothesen

    Hier wird der Chirurg zum Maßschneider: Chefarzt Dr. Friedrich Georg Scherf setzte seinem Patienten Helmut Dörrbecker eine Endoprothese ein.

    Bei den meisten Patienten „läuft“ nach dem Einsatz einer Knieprothese im wahrsten Sinne des Wortes wieder alles wie früher, aber etwa zehn Prozent merken: Der Fremdkörper bleibt fremd im Körper und macht sich im Gelenk besonders peinigend bemerkbar. Es drückt, sticht, schmerzt beim Aufstehen, Bücken oder Treppensteigen.

  • Gesundheit

    Mi., 05.11.2014

    Schmerzen lindern - Was bei Ischiasbeschwerden hilft

    Rückenschmerzen sind unangenehm und lästig - oft ist der Ischiasnerv daran schuld. Wärme und vorsichtige Bewegung können dann helfen. Foto: Monique Wüstenhagen

    Berlin (dpa/tmn) - Laufen oder schwimmen, einem Hindernis ausweichen oder die Zehen krümmen - ohne den Ischiasnerv funktioniert das alles nicht. Wenn er schmerzt, ist schnelle Hilfe gefragt.

  • Nachrichten Münster

    Do., 28.01.2010

    „Lebensqualität zählt“