Bühnenadaption



Alles zum Schlagwort "Bühnenadaption"


  • Ensemble „Artig“ präsentiert „Die Judenbuche“ im Pumpenhaus

    Fr., 14.02.2020

    Brücken in die beklemmende Gegenwart

    Eine Bühnenadaption von Annette von Droste-Hülshoffs Novelle „Die Judenbuche“ präsentiert das Ensemble Artig der Marienschule im Pumpenhaus. Klare, ausdrucksstarke Bilder, eine stringente Dramaturgie und nicht zuletzt das engagierte Spiel der jungen Darstellerinnen nehmen den Zuschauer mit in eine dunkle Zeit, die sich von der heutigen vielleicht weniger unterscheidet als man denkt.

  • Ensemble „Artig“ präsentiert „Die Judenbuche“ im Pumpenhaus

    Do., 13.02.2020

    Brücken in die beklemmende Gegenwart

    Eindrucksvoll choreographierte Ensembleszenen sorgen für Bewegung auf der Bühne

    Eine Bühnenadaption von Annette von Droste-Hülshoffs Novelle „Die Judenbuche“ präsentiert das Ensemble Artig der Marienschule im Pumpenhaus. Klare, ausdrucksstarke Bilder, eine stringente Dramaturgie und nicht zuletzt das engagierte Spiel der jungen Darstellerinnen nehmen den Zuschauer mit in eine dunkle Zeit, die sich von der heutigen vielleicht weniger unterscheidet als man denkt.

  • Totalitäre Zeiten

    Mo., 29.07.2019

    Horváths «Jugend ohne Gott» in Salzburg gefeiert

    Jörg Hartmann in Horváths Drama "Jugend ohne Gott" in Salzburg.

    Ödön von Horváth beschrieb in seinem antifaschistischen Exilroman «Jugend ohne Gott», wie sich eine Gesellschaft brutalisiert. Die historisierende Bühnenadaption bei den Salzburger Festspielen lässt aufklärerische Wucht vermissen.

  • Theater

    Fr., 03.10.2014

    «Heute bin ich blond» feiert Premiere in Hamburg

    Die Schauspielerinnen Kristin Suckow (l) als Sophie und Hannah Sieh als Annabel im Ernst-Deutsch-Theater. Foto: Axel Heimken/

    Hamburg (dpa) - Die Bühnenadaption von «Heute bin ich blond» hat Premiere im Hamburger Ernst-Deutsch-Theater gefeiert.

  • Theater

    Mo., 30.12.2013

    Gähnen und Jubel: «La Cousine Bette» an der Volksbühne

    Kathrin Angerer als Baronin Adeline Hulot d'Ervy in «La Cousine Bette». Foto: Hannibal

    Berlin (dpa) - Die Bühnenadaption des Romans «La Cousine Bette» von Honoré de Balzac hat an der Volksbühne Berlin ihre Premiere erlebt.