Bühnenzauber



Alles zum Schlagwort "Bühnenzauber"


  • Sonderveröffentlichung

    Holiday on Ice präsentiert Höhepunkte aus 75 Jahren Erfolgsgeschichte

    Bühnenzauber auf dem Eis

    Holiday on Ice präsentiert Höhepunkte aus 75 Jahren Erfolgsgeschichte: Bühnenzauber auf dem Eis

    Unvergessliche Show-Momente und Eiskunstlauf auf höchstem Niveau: Holiday On Ice präsentiert zu seinem 75. Bühnengeburtstag die neue Produktion „Showtime“ und geht mit 40 der weltbesten Eiskunstläufer auf Jubiläumstournee. Am 28. und 29. Dezember 2018 (Freitag, 15 und 19 Uhr und Samstag, 13, 16.30 und 20 Uhr) gastiert das Eiskunstspektakel mit Elementen aus Theater, Tanz, Oper, Musical und Akrobatik in der Kölner Lanxess-Arena.

  • Schulkultur-Matinee im Bürgerhaus

    So., 17.06.2018

    Schüler entfachen Bühnenzauber

    Mit ihren vielfältigen Darbietungen zogen die Schüler der Kinderhauser Schulen das Publikum in ihren Bann. Eltern und Geschwister wohnten der gelungenen Matinee im Bürgerhaus bei.

    Das Spektrum der Darbietungen war groß: Bei der mittlerweile 13. Auflage der Kinderhauser Schulkultur-Matinee zeigten sich die Schülerinnen und Schüler der Kinderhauser Schulen im Bürgerhaus von ihren besten Seite.

  • Bühnenzauber für die Jüngsten

    Mi., 10.05.2017

    Mit der „Spielzeit“ zieht erneut Kindertheater durch die Region

    Christoph Bäumer (kniend) und seine Mitstreiter mit dem Theaterplakat in Albachten.

    Die Zahlen sprechen für sich: Als das Projekt „Spielzeit“ im Jahr 2013 an den Start ging, bespielten vier regionale Kindertheater-Ensembles fünf Spielorte im Münsterland. Jetzt, vier Jahre und zwei „Spielzeit“-Ausgaben später, sind es zehn Orte, darunter neu: die Burg Vischering in Lüdinghausen und das Museum kult-Westmünsterland in Vreden. Kinder von vier bis neun Jahren kommen dort im Kindergartengruppen- oder Klassenverband in den Genuss eines geballten Kindertheaterprogramms.

  • Ochtrup: Kirmes, 12. bis 15. April (Freitag bis Montag), Marktplatz

    Mi., 03.04.2013

    Buden, Bier und Bühnenzauber

    Die „Zwei für eins“-Aktion der Schausteller hat in Ochtrup Tradition: An einem bestimmten Kirmestag gibt es mit einem Coupon im Fahrgeschäft für den üblichen Eintritt doppelt so lange Spaß. Doppeltes Vergnügen bietet das Volksfest diesmal aber auch in anderer Hinsicht: Erstmalig bauen nicht nur die Schausteller auf dem Marktplatz Buden und Fahrgeschäfte auf, sondern es gibt auch einen Biergarten.

  • Ochtrup: Kirmes, Freitag bis Sonntag (12. bis 15. April), Marktplatz

    Mi., 03.04.2013

    Buden, Bier und Bühnenzauber

    Mit fünf FahrgeschäftenMit fünf Fahrgeschäften wartet die Frühjahrskirmes auf. Ein Riesenrad ist diesmal nicht dabei. Dafür hat Stefan Rosenboom das Laufgeschäft „Brazil“ organisiert – eine Premiere auf dem Marktplatz.

    Die „Zwei für eins“-Aktion der Schausteller hat Tradition: An einem bestimmten Kirmestag gibt es mit einem Coupon im Fahrgeschäft für den üblichen Eintritt doppelt so lange Spaß. Doppeltes Vergnügen bietet das Volksfest diesmal aber auch in anderer Hinsicht: Erstmalig bauen nicht nur die Schausteller auf dem Marktplatz Buden und Fahrgeschäfte auf, sondern es gibt auch einen Biergarten.

  • Frühjahrskirmes auf dem Marktplatz

    Mi., 03.04.2013

    Buden, Bier und Bühnenzauber

    Mit fünf FahrgeschäftenMit fünf Fahrgeschäften wartet die Frühjahrskirmes auf. Ein Riesenrad ist diesmal nicht dabei. Dafür hat Stefan Rosenboom das Laufgeschäft „Brazil“ organisiert – eine Premiere auf dem Marktplatz.

    Die „Zwei für eins“-Aktion der Schausteller hat Tradition: An einem bestimmten Kirmestag gibt es mit einem Coupon im Fahrgeschäft für den üblichen Eintritt doppelt so lange Spaß. Doppeltes Vergnügen bietet das Volksfest diesmal aber auch in anderer Hinsicht: Erstmalig bauen nicht nur die Schausteller auf dem Marktplatz Buden und Fahrgeschäfte auf, sondern es gibt auch einen Biergarten.

  • Frühjahrskirmes auf dem Marktplatz : Buden, Bier und Bühnenzauber

    Mi., 03.04.2013

    Betriebszeiten

  • Frühjahrskirmes auf dem Marktplatz : Buden, Bier und Bühnenzauber

    Mi., 03.04.2013

    Familienflohmarkt und Frühlingsspaß

    Am 20. April (Samstag) organisiert die Veranstaltungs- und Werbegemeinschaft (VWO) einen Familienflohmarkt in der Fußgängerzone (unsere Zeitung berichtete). Wer mit einem Stand vertreten sein möchte, muss diesen bei der VWO in der Töpferstraße anmelden und kann sich dort auf einer Karte nach Wunsch ein Revier abstecken lassen. Anmeldeschluss war in der vergangenen Woche. Einige Plätze am Südwall und an der Weinerstraße sind aber noch frei. Daher können Interessierte bis einschließlich Freitag (5. April) an der Töpferstraße vorstellig werden. Ein Stand ist drei Meter lang und kostet acht Euro. Kinder bis acht Jahren dürfen nur unter Aufsicht eines Erwachsenen Trödel anbieten. Los geht der Verkauf um 6 Uhr. Am darauffolgenden Sonntag (21. April) lädt die VWO zum „Ochtruper Frühlingsspaß“ ein – dem zweiten verkaufsoffenen Sonntag.

  • Kultur Nachrichten

    Fr., 12.08.2011

    Lesungen mit etwas Bühnenzauber

  • Warendorf

    Di., 10.11.2009

    Frauen verhexen Publikum