Bürgerbrunch



Alles zum Schlagwort "Bürgerbrunch"


  • Stiftung „Bürger für Münster“

    Mi., 29.07.2020

    Fotowettbewerb statt Bürgerbrunch

    Der Bürgerbrunch 2020 muss ausfallen. Stattdessen laden Projektleiter Marc Würfel-Elberg, Falko Lappe vom Hauptsponsor „Lappe inEvent“, Nadine Roesler (Aschendorff-Verlag) sowie Margarete Kordt, Hermann-Josef Mergen und Anne Leusmann von der Bürgerstiftung zu einer „Foto-Challenge“ ein.

    Der beliebte Bürgerbrunch vor dem Schloss findet in diesem Jahr nicht statt. Damit er bis zum nächsten Jahr nicht vergessen wird, gibt es einen Fotowettbewerb. Gesucht werden schöne Brunch-Bilder aller Art . . .

  • Bürgerbrunch auf Herrenstraße

    Fr., 04.10.2019

    Sendens Wir-Gefühl stärken und Kontakte pflegen

    Mit Limo und Prosecco im Gepäck: Beim Bürgerbrunch standen Austausch und Begegnung im Vordergrund. Für kulinarische Abwechslung sorgten die Gäste selbst.

    Ein paar Schauer trübten weder die Stimmung noch ließ das wechselhafte Wetter den „Bürgerbrunch“ ins Wasser fallen. Das „Netzwerk Senden“ bot den Rahmen für die Pflege von Gastfreundschaft und Kontakten.

  • Wetter als einzige Unwägbarkeit

    Di., 01.10.2019

    Bürgerbrunch braucht den „Segen von oben“

    Absperrungen weisen auf der Herrenstraße schon auf den Bürgerbrunch am Donnerstag hin.

    Beim Bürgerbrunch ist alles vorbereitet: Die Bevölkerung samt Vereinen, Initiativen und Nachbarschaften wurde informiert, die Bierzeltgarnituren für die lange Tafel im Ortskern stehen bereit – einzig das Wetter entpuppt sich als Unwägbarkeit. Wenn es zu sehr „plästert“, fällt das Freiluft-Event flach.

  • Netzwerk Senden lädt zu Bürgerbrunch ein

    Mi., 18.09.2019

    Beim Tafeln wächst der Gemeinsinn

    Kaffeebecher bringen die Gäste selbst mit: Gerd Stephany (l.) und Gregor Leydag vom Netzwerk Senden weisen auf den Bürger Brunch am 3. Oktober auf der Herrenstraße hin.

    Am Tag der Deutschen Einheit will das Netzwerk Senden Dialog, Begegnung und Gemeinsinn vor Ort stärken. Deshalb lädt der Verein wieder zum Bürgerbrunch auf die Herrenstraße ein. Kulinarisches, Kommunikation und Kultur treffen dort aufeinander.

  • Bürgerbrunch auf der Promenade

    So., 15.09.2019

    Frühstück im Sonnenschein

    Die Sonne – auf Masematte der Lorenz – zeigte sich beim Bürgerbrunch von ihrer besten Seite. Das lockte schon früh viele Münsteraner zum Bürgerbrunch auf der Promenade vor dem Schloss.

    Große Augen bei den Joggern, zufriedene Gesichter bei den Gästen: Auf der Promenade vor dem Schloss fand am Sonntag der Bürgerbrunch statt. Dabei genossen rund 1400 Gäste ein ausgedehntes Frühstück – nicht zuletzt für den guten Zweck.

  • Bürgerbrunch auf der Promenade

    So., 15.09.2019

    Lecker’ Knierfte unterm Lorenz

    Die Sonne – auf Masematte der Lorenz – zeigte sich beim Bürgerbrunch von ihrer besten Seite. Das lockte schon früh viele Münsteraner zum Bürgerbrunch auf der Promenade vor dem Schloss.

    Große Augen bei den Joggern, zufriedene Gesichter bei den Gästen: Auf der Promenade vor dem Schloss fand am Sonntag der Bürgerbrunch statt. Bei genossen rund 1400 Gäste ein ausgedehnte Frühstück – nicht zuletzt für den guten Zweck.

  • Bürgerbrunch vor der Zeche

    So., 21.07.2019

    300 Ahlener lassen es sich schmecken

    Ihnen schmeckt‘s in geselliger Runde.

    Es ist angerichtet: 300 Ahlener lassen es sich am Sonntag beim Bürgerbrunch auf grüner Wiese schmecken.

  • Bürgerbrunch: Dritte Auflage überzeugt Besucher

    Mo., 15.07.2019

    Mehr als nur ein Frühstück

    Auch Bürgermeister Richard Borgmann gehörte mit seiner Familie zu den Gästen des Bürgerbrunches.

    Statt auf der eigenen Terrasse oder dem heimischen Balkon frühstückten die Lüdinghauser am Sonntag bei der dritten Auflage des Bürgerbrunches gemeinsam auf dem Marktplatz.

  • Bürgerbrunch

    Fr., 12.07.2019

    Noch sind Anmeldungen möglich

    Am 21. Juli (Sonntag) wird auf dem Marktplatz wieder geschlemmt.

    Am 21. Juli (Sonntag) gibt es eine Neuauflage des Bürgerbrunchs. Wer beim gemeinsamen Schlemmen auf dem Marktplatz dabei sein will, muss sich sputen.

  • Bürgerbrunch im Freibad: Über 300 Gäste kamen

    Mo., 08.07.2019

    Bürgerbrunch meets Heimatbeats

    240 Erwachsene und 80 Kinder trafen sich Sonntagmorgen zum Bürgerbrunch im Freibad. „Wirtschaft für Warendorf“ (Wiwa) und die Stadtwerke waren in diesem Jahr Partner der Bürgerstiftung, der der Erlös zugute kommt.

    Eingebettet in die Heimatbeats der Stadtwerke fand der Bürgerbruch im Freibad statt. Ein „Jazz Sunday“. Über 300 Warendorfer waren der Einladung zum Frühstücken unter freiem Himmel gefolgt.