Bürgerbus



Alles zum Schlagwort "Bürgerbus"


  • „Pro Bürgerbus NRW“ tagt im WZG

    Mi., 16.10.2019

    Ganze Bürgerbus-Flotte rollt am 9. November an

    Bürgerbusvereine aus dem gesamten Land NRW werden am 9. November zur Jahresversammlung des Vereins „Pro Bürgerbus NRW“ nach Gronau kommen.

    Bislang hat Gronau nur einen Bürgerbus. Doch das wird sich am 9. November (Samstag) schlagartig ändern – zumindest für einen Tag. Dann nämlich findet in Gronau die Jahreshauptversammlung des Vereins „Pro Bürgerbus NRW statt.

  • Bürgerbus Süd

    Mo., 14.10.2019

    Gelungene Premierenfahrt

    Paul Bonhoff, Dieter Holsträter und Paul Möllmann (v.l.) freuten sich über die ersten drei Fahrgäste des Bürgerbus Süd. Edith Meurkes sowie Marie und Kerstin Weidlich bekamen sogar „Warendorfer Pferdeäpfel“ überreicht.

    Gleich bei seiner Jungfernfahrt hatte der Bürgerbus Süd drei Passagierinnen zu befördern. Sehr zur Freude der Ehrenamtlichen vom Bürgerbusverein, die sich auf Leerfahrten eingestellt hatten.

  • Über 300 Passagiere im ersten Monat

    Mi., 09.10.2019

    Resonanz übertrifft die Erwartungen

    Die Initiatoren sind mit der Auslastung des Bürgerbusses gut zufrieden. Schon bald soll das gemietete Fahrzeug durch ein eigenes ersetzt werden.

    Nur einen Monat nach seiner Einführung ist der Bürgerbus schon jetzt eine Erfolgsgeschichte. Das berichtete Bürgermeister Arne Strietelmeier in der jüngsten Ratssitzung am Montag im Haus des Gastes. 328 Passagiere hätten den Bus im ersten Monat genutzt.

  • Neue Linie für den Süden

    Di., 08.10.2019

    „Bürgerbus-Bundeshauptstadt“

    RVM-Prokurist Klaus Matthies, Vize-Landrat Winfried Kaup, Vorstandsmitglied Paul Möllmann, Bürgermeister Axel Linke und Rolf Möllmann (v.l.) als einer von 40 Sponsoren vor dem neuen, jetzt dritten Bürgerbus in Warendorf. Der bedient den Süden der Kernstadt.

    Montag startet der dritte Bürgerbus in Warendorf. Damit, so RVM-Prokurist Klaus Matthies, entwickelt sich die Emsstadt zur Bürgerbus-Hauptstadt Deutschlands. Nirgendwo sonst gebe es so viele Linien wie hier.

  • Bürgerbus Senden mit Leih-Bus

    Sa., 21.09.2019

    Unfall führt zu wirtschaftlichem Totalschaden

    Nahtlos setzten Bürgerbus-Fahrer wie Dieter Tschernay den Linienbetrieb auch nach dem Unfall fort.

    Der Unfall führte zu einem wirtschaftlichen Totalschaden des Bürgerbusses. So lauten die Informationen von Klaus Matthies, Betriebsleiter der RVM. Der weitere Betrieb bis zu einer neuen Anschaffung ist gesichert. Was es für ein Nachfolge-Fahrzeug sein soll und welche Standards es erfüllen muss, wird vom Bürgerbusverein mit seinen Partnern noch geklärt.

  • Bürgerbus Wallenhorst/Wersen

    Fr., 20.09.2019

    Mittagspause wird künftig verkürzt

    Der Bürgerbus Wallenhorst-Wersen hat den 1000. Fahrgast transportiert: Monika Strunk (3. v. l.) aus Lechtingen. Auch bei der Straußübergabe dabei: v. l. Marion Müssen (Vorsitzende Bürgerbusverein), Fahrer Udo Blaudzun und Hubert Schawe (Bürgerbusverein)

    100 Tage gibt es den Bürgerbus Wallenhorst-Wersen: Jetzt wurde der 1000. Fahrgast begrüßt. Und Wünsche nach neuen Verbindungen wurden ebenfalls schon vorgetragen – ein Erfolgsmodell also.

  • Nach Kollision

    Di., 17.09.2019

    Bürgerbus legt keine Pause ein

    Zu dem Unfall in Bredenbeck rückte ein Großaufgebot an Einsatzkräften aus.

    Nach dem Unfall in Bredenbeck geht der fahrplanmäßige Betrieb des Bürgerbusses weiter, der Bürgerbus-Verein geht aber nicht einfach zur Tagesordnung über.

  • Pendelverkehr Havixbeck - Stift Tilbeck

    Mi., 11.09.2019

    Mit dem Bürgerbus zur Herbstkirmes

    Nach diesem Fahrplan pendelt der Bürgerbus am Sonntag.

    Die ehrenamtlichen Fahrer des Bürgerbus Baumberge richten am Sonntag (15. November) wieder einen Pendelverkehr zwischen Havixbeck und der Tilbecker Herbstkirmes ein.

  • Bürgerbus BB1

    Do., 05.09.2019

    Stadtfest macht Umleitung nötig

    Am Wochenende kommt es zu Behinderungen bei der Bürgerbus-Linie 1 in Emsdetten.

  • Lienen

    Mo., 02.09.2019

    Großer Bahnhof

    Lienen: Großer Bahnhof

    In Lienen und Kattenvenne, in Glandorf und Schwege wurde der Bürgerbus gestern Morgen an seinem ersten Tag von Kindergarten- und Schulkindern begrüßt. Nach der Jungfernfahrt zwischen 8 und 10 Uhr nahmen sich einige Fahrer und Vertreter des Bürgerbusvereins Zeit, um der neuen Linie mit einer „Spektakeltour“ zu weiterer Bekanntheit zu verhelfen.