Bürgerbus



Alles zum Schlagwort "Bürgerbus"


  • Bürgerbus Senden

    Mo., 19.10.2020

    Fahrerteam erhält Verstärkung

    Klaus Dallmeyer (r.) und Reinhard Stach (2.v.r.) begrüßen die neuen Fahrer Heinz Fühner und Ulrich Fürbaß im Team.

    Mit Karl-Heinz Fühner und Ulrich Fürbaß verstärken gleich zwei Neuzugänge das Fahrerteam des Bürgerbusses Senden. Ihre Motivation: sich ehrenamtlich für andere Menschen einsetzen.

  • Bürgerbus Lienen-Glandorf

    Mi., 07.10.2020

    Bürgermeister testen die neue Route

    Arne Strietelmeier hat die neue Route des Bürgerbusses getestet. Acht neue Haltestellen werden den Fahrgästen angeboten.

    Acht neue Haltestellen gibt es auf der neuen Route des Bürgerbusses. Der Bürgermeister hat sie getestet.

  • Bürgerbus nach der Corona-Auszeit

    So., 20.09.2020

    Mit neuen Regeln und weniger Fahrgästen unterwegs

    Joseph Streyl (li) und Jochen Syrig (re.) ehrten (v.l.) Dieter Hülk, Brigitte Bleckmann und Hermann Schlüchter.

    Der Bürgerbus hat nach der Corona-Zwangspause wieder Fahrt aufgenommen. Und das Fahrgastaufkommen wächst langsam wieder.

  • Bürgerbus-Fahrer lassen sich theoretisch und praktisch fortbilden

    Do., 27.08.2020

    Überall sicher unterwegs

    Schon durch eine leichte Änderung der Spiegeleinstellung kann der tote Winkel des Fahrzeugs verringert werden. Das demonstrierte RVM-Fahrerlehrer Reinhold Abel (vorn) den Bürgerbusfahrern.

    Rückwärts rangieren, Engstellen passieren, Spiegel richtig einstellen: Die Bürgerbus-Fahrer haben sich jetzt fortgebildet – sowohl praktisch als auch theoretisch. Damit sie künftig noch sicherer unterwegs sind.

  • Eingeschränkte Verkehrszeiten

    Fr., 21.08.2020

    Bürgerbus fährt wieder ab 31. August

    Für die Corona-Zwangspause hat der Bürgerbus-Verein um Verständnis gebeten. Ab dem 31. August soll der Verkehr zwischen Lienen und Glandorf wieder aufgenommen werden.

    Ab 31. August soll der Bürgerbus Lienen-Glandorf wieder fahren. Zunächst, so teilt der Bürgerbus-Verein mit, allerdings nur in der Kernzeit zwischen 12.15 und 18.15 Uhr.

  • Bundesministerin würdigt Bürgerbus

    Di., 18.08.2020

    Anerkennung als Ansporn

    Bundesforschungsministerin Anja Karliczek würdigte den Beitrag des Bürgerbusvereins zur Mobilität in Senden und das Engagement seiner Mitglieder.

    Der Bürgerbus ist ein wichtiger Bestandteil im Mobilitätsnetz, betonte Bundesministerin Anja Karliczek, die auch und gerade das ehrenamtliche Engagement der Fahrer würdigte.

  • Zwischen Gronau und Epe

    So., 12.07.2020

    Bürgerbus fährt ab 20. Juli wieder

    In einer Woche soll der Bürgerbus wieder zwischen Gronau und Epe unterwegs sein.

    Der Bürgerbus zwischen Gronau und Epe nimmt am kommenden Montag (20. Juli) seine Fahrten wieder auf.

  • Plexiglasscheibe trennt Fahrer von den Gästen

    Sa., 13.06.2020

    Der Bürgerbus rollt in Nienborg wieder

    Der Bürgerbus zwischen Ahaus und Legden, über Nienborg, Heek und Gemen, nimmt am kommenden Montag wieder den Betrieb auf.

    „Unsere Fahrer scharren schon mit den Hufen. Sie können es gar nicht abwarten, wieder Gäste fahren zu dürfen“, berichtet der Vorsitzende des Bürgerbusvereins, Egon Kiehl. 40 ehrenamtliche Fahrer sind für den Verein im Einsatz. Und werden es so auch wieder ab Dienstag (16. Juni) sein.

  • Fahrbetrieb startet am 15. Juni neu

    Di., 09.06.2020

    Zündschlüssel steckt im Bürgerbus

    Bei einem Pressetermin stellte der Bürgerbusverein mit der Gemeinde gestern vor, wie der Fahrbetrieb ab 15. Juni laufen wird.

    Der Ascheberger Bürgerbus startet am Montag (15. Juni) wieder mit seien Runden durch die Gemeinde. Drei Monate stand das Fahrzeug in der Garage.

  • Bürgerbus fährt ab Dienstag wieder

    So., 31.05.2020

    „Spuckschutz“ ist installiert

    Bürgerbus fährt ab Dienstag wieder: „Spuckschutz“ ist installiert

    Die Zwangspause für den Bürgerbus ist beendet. Am Dienstag (2. Juni) wird der seine Fahrten wieder aufnehmen. Im Bus wurde Corona-bedingt ein sogenannter „Spuckschutz“ installiert.