Bürgerdialog



Alles zum Schlagwort "Bürgerdialog"


  • Bürgerdialog der SPD-Fraktion im bennohaus

    Mi., 20.11.2019

    Zu wenig Wohnraum, zu viel Lebensmittelangebot

    SPD-Fraktionsvorsitzender Michael Jung stellte sich den Fragen der 80 anwesenden Bürger und verteidigte die Pläne seiner Partei gegen viele kritische Einwürfe.

    Politik ist die Kunst des Möglichen, wusste schon Otto von Bismarck. Doch im Hansaviertel erntet die SPD mit dieser pragmatischen Herangehensweise an das Problem Hafen-Center Kritik. Bei einem Bürgerdialog lautete die Forderung der Anwesenden: „Wohnraum statt Lebensmittel“.

  • SPD-Bürgerdialog

    Mo., 18.11.2019

    Sommerrodelbahn auf der Zeche?

    An drei Tischen wurden beim SPD-Bürgerdialog im FSG-Vereinsheim Verbesserungsvorschläge für das Sport- und Freizeitangebot sowie die Gesundheitsversorgung in Ahlen gesammelt.

    Für ihren dritten Bürgerdialog hatte sich die Ahlener SPD am Samstagvormittag die Themen Sport, Gesundheit und Freizeit unter dem Motto „Ahlen – freundlich und fair“ auf die Fahnen geschrieben. Der Einladung in das Vereinsheim der FSG Ahlen (Freizeit-Sport-Gemeinschaft) auf der Südenkampfbahn waren allerdings trotz breitgestreuter Einladung nur eine Handvoll Interessierte gefolgt. Wegen des zeitgleich laufenden SPD-Kreisparteitags in Warendorf war auch die hiesige SPD nur mit einem kleinen Aufgebot erschienen.

  • Bürgerdialog der FDP

    Fr., 08.11.2019

    Kinder bestmöglich individuell fördern

    Das Kinderbildungsgesetz war Thema des Bürgerdialogs, zu dem die FDP eingeladen hatte.

    Die FDP Tecklenburg hatte jetzt zu einem Bürgerdialog zum überarbeiteten Kinderbildungsgesetz (KiBiz) eingeladen. Als Gast begrüßten die Freien Demokraten den Landtagsabgeordneten und jugendpolitischen Sprecher der FDP-Landtagsfraktion Alexander Brockmeier.

  • Katharina Ahrendts beim Bürgerdialog des Außenministeriums in Münster

    Mi., 09.10.2019

    Münsteranerin bohrt „dicke Bretter“ im UN-Sicherheitsrat

    Die gebürtige Münsteranerin Katharina Ahrendts (r.) beim Bürgerdialog des Außenamtes in Münster. Die Moderation hatte Claudia Kramer-Santel.

    Wie funktioniert eigentlich Diplomatie? Was geschieht im Weltsicherheitsrat der vereinten Nationen in New York? Wie hat sich das Verhältnis zur den USA verändert? Solche Fragen hat am Dienstag Katharina Ahrendts, Leiterin des Grundsatzreferats Vereinte Nationen des Auswärtigen Amts, beim Bürgerdialog unter dem Titel „Was geht mich die Welt an?!“ in Münster beantwortet.

  • EU

    Mi., 10.07.2019

    Von der Leyen will Bürgerdialog zur Reform der EU

    Brüssel (dpa) - Ursula von der Leyen will im Fall ihrer Wahl zur EU-Kommissionspräsidentin einen großangelegten Bürgerdialog zur Reform der Europäischen Union starten. Das sagte sie in einer öffentlichen Anhörung der liberalen Fraktion im Europaparlament. Das sei eine brillante Idee, die sie mit ganzem Herzen unterstütze, sagte die Kandidatin für das EU-Spitzenamt. Außerdem kündigte von der Leyen an, Klimaneutralität zu einem ihrer Hauptziele zu machen, falls sie zur Präsidentin der EU-Kommission gewählt wird.

  • Ergebnisse des Bürgerdialogs

    So., 02.06.2019

    Rathaus-Meinungen zwischen Kopf und Bauch

    Letzte Runde: Sprecher aus den Tischgruppen trugen ihre Ergebnisse vor.

    Rathaus-Abriss oder Neubau? Was wollen die Bürger? Antworten gaben Ahlener beim Rathausdialog am Samstag in der Stadthalle. Und sie gestanden, zwischen Kopf und Bauch zu schwanken.

  • „Europa liegt uns am Herzen“

    Do., 23.05.2019

    Parteien laden zum Bürgerdialog ein

    „Europa liegt uns am Herzen“: Parteien laden zum Bürgerdialog ein

    Unter dem Motto „Europa geht uns alle an“ laden die Laerer CDU, SPD, die Grünen und die FDP laden am kommenden Samstag (25. Mai) alle Bürger zum gemeinsamen Bürgerdialog von 10 bis 12 Uhr vor die Ratsschänke ein. „Frieden, Solidarität, Freiheit und Vielfalt – dafür steht Europa. Damit das so bleibt, ist es umso wichtiger, am kommenden Sonntag (26. Mai) wählen zu gehen und die Stimme für ein demokratisches, freiheitliches und weltoffenes Europa abzugeben“, so die Kommunalpolitiker.

  • Neubau oder Sanierung?

    Mo., 20.05.2019

    Zweiter Dialog zum „Problem Rathaus“

    Bürgermeister und Stadtbaurat bevorzugen den Neubau eines Bürgercampus.

    Der 4. Juli soll Entscheidungstag sein. Einen Monat vorher gibt‘s den zweiten Bürgerdialog zum Rathaus. Die Stadt ist für Neubau.

  • Bundesregierung

    Fr., 26.04.2019

    Merkel reist zum Bürgerdialog ins brandenburgische Schwedt

    Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel trifft sich am kommenden Dienstag mit Bürgern und Theaterschaffenden im brandenburgischen Schwedt. Am Nachmittag will Merkel in den Uckermärkischen Bühnen Schwedt zunächst unter anderem mit dem Intendanten Reinhard Simon sprechen, wie die Bundesregierung in Berlin mitteilte. Dabei soll es auch um die kulturelle Arbeit im ländlichen Raum gehen. Im Anschluss ist in den Bühnen ein Bürgerdialog mit etwa 70 Teilnehmern geplant.

  • Pähler-Paul (Grüne) fordert:

    Di., 09.04.2019

    „Den Bürgerdialog aussetzen“

    Im Bürgerdialog: Schüler Leon, Nadine Köttendorf (VHS), Ewa Salamon (Stadtbücherei) und Moderator Reinhart Richter

    Als Konsequenz aus der ersten Veranstaltung zur Kultur und zur Stadthalle fordert Grünen-Fraktionschefin Petra Pähler-Paul, den Bürgerdialog auszusetzen. Das weitere Vorgehen sollte zunächst im zuständigen Fachausschuss beraten werden.