Bürgerdialog



Alles zum Schlagwort "Bürgerdialog"


  • Neue Mehrheiten verändern Rat

    Mo., 28.09.2020

    „Bürgerdialog als Grundstein“

    Gratulation am Wahlabend: Bürgermeister Klaus Gromöller (r.) überreicht Blumen an seinen Nachfolger Jörn Möltgen.

    Der Tag nach der Bürgermeister-Stichwahl sorgte noch einmal für viele Diskussionen innerhalb der Parteien und bei der Bevölkerung. Jörn Möltgen tritt seinen Dienst am 2. November im Rathaus an.

  • Sechste Digital-Rund mit Lehberg

    Mo., 18.05.2020

    Neue Ideen auf dem Whiteboard

    Tobias Lehberg diskutierte digital über den digitalen Wandel in der Gemeinde.

    Nach der vorerst letzten von insgesamt sechs Veranstaltungen des Bürgerdialogs zog Bürgermeisterkandidat Lehberg ein positives Fazit der Veranstaltungsreihe.

  • Dialog über die Mobilität der Zukunft

    Di., 05.05.2020

    Wahlkampf per PC geht weiter

    Tobias Lehberg beim Wahlkampf.

    Alles online: Der unabhängige Bürgermeisterkandidat Dr. Tobias Lehberg hatte zum Bürgerdialog ins Internet eingeladen. Auf dem Programm stand das Thema „Klimaschutz, Mobilität und Verkehr“. Zunächst waren die dreizehn Teilnehmer in einer kurzen Umfrage aufgefordert, ein Stimmungs- und Meinungsbild abzugeben. „Was bedeutet es für Sie, in einer Klima- Kommune“ zu leben?“

  • „Bürgerdialog“ mit Bürgermeisterkandidat Dr. Tobias Lehberg

    Sa., 07.03.2020

    Mit SWOT die Zukunft gestalten

    Bürgermeisterkandidat Dr. Tobias Lehberg diskutierte mit seinen Gästen über den Wirtschaftsstandort Saerbeck.

    Der parteilose Bürgermeisterkandidat Dr. Tobias Lehberg hat am Donnerstagabend zum zweiten „Bürgerdialog“ eingeladen. Seine Gäste diskutierten mit Juristen über den Wirtschaftsstandort Saerbeck – und kamen zu dem Schluss, dass die Gemeinde mit ihrer schlanken Verwaltung punkten kann.

  • Internationale Wochen gegen Rassismus

    Mi., 04.03.2020

    Gronau zeigt Kante

    Blumen und Fotos der Opfer erinnern vor dem Kiosk in Hanau-Kesselstadt an die Opfer des Anschlags vom 19. Februar. Auch in Gronau soll am

    Der Beginn der Internationalen Woche gegen Rassismus ist am 16. März. Just an diesem Tag lädt die AfD in Gronau zu einem „Bürgerdialog“. Für ein breites Aktionsbündnis ein Anlass, im Rahmen einer Trauer- und Gedenkveranstaltung auch gegen die selbst ernannte „Alternative für Deutschland“ zu demonstrieren.

  • Nutzung der Immobilie offenbar nicht zu verhindern

    Mo., 24.02.2020

    AfD plant „Bürgerdialog“ in der Bürgerhalle

    In der Bürgerhalle will die AfD den „Bürgerdialog“ abhalten.

    Die AfD hat offenbar die Bürgerhalle in Gronau für eine Veranstaltung gemietet. Gegen den sogenannten Bürgerdialog regt sich bereits Widerstand.

  • Bürgerdialog der SPD-Fraktion im bennohaus

    Mi., 20.11.2019

    Zu wenig Wohnraum, zu viel Lebensmittelangebot

    SPD-Fraktionsvorsitzender Michael Jung stellte sich den Fragen der 80 anwesenden Bürger und verteidigte die Pläne seiner Partei gegen viele kritische Einwürfe.

    Politik ist die Kunst des Möglichen, wusste schon Otto von Bismarck. Doch im Hansaviertel erntet die SPD mit dieser pragmatischen Herangehensweise an das Problem Hafen-Center Kritik. Bei einem Bürgerdialog lautete die Forderung der Anwesenden: „Wohnraum statt Lebensmittel“.

  • SPD-Bürgerdialog

    Mo., 18.11.2019

    Sommerrodelbahn auf der Zeche?

    An drei Tischen wurden beim SPD-Bürgerdialog im FSG-Vereinsheim Verbesserungsvorschläge für das Sport- und Freizeitangebot sowie die Gesundheitsversorgung in Ahlen gesammelt.

    Für ihren dritten Bürgerdialog hatte sich die Ahlener SPD am Samstagvormittag die Themen Sport, Gesundheit und Freizeit unter dem Motto „Ahlen – freundlich und fair“ auf die Fahnen geschrieben. Der Einladung in das Vereinsheim der FSG Ahlen (Freizeit-Sport-Gemeinschaft) auf der Südenkampfbahn waren allerdings trotz breitgestreuter Einladung nur eine Handvoll Interessierte gefolgt. Wegen des zeitgleich laufenden SPD-Kreisparteitags in Warendorf war auch die hiesige SPD nur mit einem kleinen Aufgebot erschienen.

  • Bürgerdialog der FDP

    Fr., 08.11.2019

    Kinder bestmöglich individuell fördern

    Das Kinderbildungsgesetz war Thema des Bürgerdialogs, zu dem die FDP eingeladen hatte.

    Die FDP Tecklenburg hatte jetzt zu einem Bürgerdialog zum überarbeiteten Kinderbildungsgesetz (KiBiz) eingeladen. Als Gast begrüßten die Freien Demokraten den Landtagsabgeordneten und jugendpolitischen Sprecher der FDP-Landtagsfraktion Alexander Brockmeier.

  • Katharina Ahrendts beim Bürgerdialog des Außenministeriums in Münster

    Mi., 09.10.2019

    Münsteranerin bohrt „dicke Bretter“ im UN-Sicherheitsrat

    Die gebürtige Münsteranerin Katharina Ahrendts (r.) beim Bürgerdialog des Außenamtes in Münster. Die Moderation hatte Claudia Kramer-Santel.

    Wie funktioniert eigentlich Diplomatie? Was geschieht im Weltsicherheitsrat der vereinten Nationen in New York? Wie hat sich das Verhältnis zur den USA verändert? Solche Fragen hat am Dienstag Katharina Ahrendts, Leiterin des Grundsatzreferats Vereinte Nationen des Auswärtigen Amts, beim Bürgerdialog unter dem Titel „Was geht mich die Welt an?!“ in Münster beantwortet.