Bürgerhaushalt



Alles zum Schlagwort "Bürgerhaushalt"


  • Bestenliste

    Mo., 04.07.2016

    Haushalt: Bürger machen 20 Vorschläge

    Die Bürger haben abgestimmt: 20 Vorschläge sind in die Bestenliste des vierten Bürgerhaushalts gekommen. Sechs Wochen lang konnte im Internet, in den Bezirksverwaltungsstellen oder durch die Teilnahme an einer Umfrage aus 100 zuvor eingereichten Vorschlägen gewählt werden.

  • Vorstellung des Bürgerhaushalts im Westen

    Mi., 13.04.2016

    „Bürger haben 1000 bessere Ideen“

    Bezirksbürgermeister Stephan Brinktrine wirbt für die Teilnahme am Bürgerhaushalt. Auch Münsters Westen könne davon profitieren.

    Was ist der Bürgerhaushalt, wie können Interessierte ihre Vorschläge einbringen und was wird umgesetzt? Diese und andere Fragen beantwortet Bezirksbürgermeister Stephan Brintrine.

  • Vorschläge erwünscht

    Mo., 11.04.2016

    Lebhafte Diskussionen um den Bürgerhaushalt

    Oberbürgermeister Markus Lewe (3.v.r.) diskutierte mit Interessierten über die Chancen des Bürgerhaushaltes.

    Noch bis zum 16. Mai können Bürger ihre Vorschläge für den Bürgerhaushalt einbringen.

  • Bürgerhaushalt: Ideen sind gefragt

    Fr., 01.04.2016

    Stadt wartet auf Sparvorschläge

    Oberbürgermeister Markus Lewe (r.) und Kämmerer Alfons Reinkemeier erwarten ab Montag (4. April) die Vorschläge zum Bürgerhaushalt 2016.

    Die Stadt Münster will sparen. Aber wie und wo? Das will sie – einmal mehr – von ihren Bürgern wissen.

  • Bürgerbeteiligung einfacher gemacht

    Do., 17.09.2015

    Sammelbörse für Ideen

    „Mach mit, Münster“ haben Heiko Philippski (l.) und Marc Weßeling ihr Projekt zur Vereinfachung der Bürgerbeteiligung getauft.

    Heiko Philippski und Marc Weßeling wollen mit „Mach mit, Münster“ die Bürgerbeteiligung vereinfachen. Sie bieten eine Seite mit Infos für verschiedene Arten der Beteiligung an.

  • Mitbestimmen beim Geldausgeben

    Fr., 10.04.2015

    „Bürgerhaushalt kein Allheilmittel“

    Die UWG fordert die Einführung eines Bürgerhaushaltes in Metelen für das Jahr 2016. Andere Gemeinden haben längst damit Erfahrung, nicht wenige sind inzwischen desillusioniert.

  • Bürgerhaushalt

    Do., 08.01.2015

    Kein Buch mit sieben Siegeln

    Bürgermeister Detlev Prange (r.) und Kämmerer Markus van der Zee laden am kommenden Dienstag (13. Januar) alle Bürger zur Informationsveranstaltung über den Haushalt um 18.30 Uhr ins Rathaus ein.

    Bürgermeister Detlev Prange und Kämmerer Markus van der Zee laden alle Interessierten am kommenden Dienstag (13. Januar) zu einer Informationsveranstaltung zum Thema „Haushalt“ ein. Dieser sollte kein Buch mit sieben Siegeln sein, meinen die beiden Gastgeber.

  • Bürgerhaushalt

    Do., 11.12.2014

    Aufgeschoben, nicht aufgehoben

    im nächsten Jahr sollte der Bürgerhaushalt in Lengerich Einzug halten. Doch daraus wird nichts. Der Hauptausschuss hat am Dienstag dem Stadtrat empfohlen, einen entsprechenden Beschluss aus dem Jahr 2011 aufzuheben.

  • Wahlplakate, Schlaungymnasium, Fahrräder

    Fr., 27.06.2014

    Bürgerhaushalt-Bestenliste steht

    Im Verfahren zum Bürgerhaushalt 2014 haben es 95 der insgesamt 400 Vorschläge auf die Bestenliste geschafft. Auf den ersten Plätzen stehen die Vorschläge „Wahlplakate erst kurz vor der Wahl und nicht verkehrsbehindernd anbringen“ und „Schulrenovierungsstau am Schlaun beenden“.

  • Insgesamt sieben Vorschläge aus dem Bürgerhaushalt betreffen die Stadtteile Wolbeck und Angelmodde

    Di., 24.06.2014

    Radschnellweg und Flüchtlingswohnung

    Der Bau eines Radschnellwegs entlang des Albersloher Weges, die bessere Ausleuchtung einer großen Kreuzung oder auch nur die Absenkung eines Bürgersteigs: Insgesamt 16 Vorschläge wurden bis zum Ende der Bewertungsphase am Montag für den Bürgerhaushalt im Bezirk Münster-Südost gemacht und diskutiert, sieben davon betreffen die Ortsteile Wolbeck und Angelmodde.