Bürgermeisterwahl



Alles zum Schlagwort "Bürgermeisterwahl"


  • Bürgermeisterwahl im September

    Mi., 22.01.2020

    FDP unterstützt Sonja Schemmann

    Die „Chancenmacher“ der FDP mit Bürgermeisterin Sonja Schemmann (v.l.): Fritz Gaidies, Sascha Hülskötter, Franz Kowsky, Frank Wienker, Klaus Grummel, Till Neugebauer, Maik Bröcking, Alf Feldmann und Heinz-Dieter Lüning.

    Die FDP unterstützt bei der Bürgermeisterwahl am 13. September Amtsinhaberin Sonja Schemmann. Der Ortsverband der Freidemokraten hat zudem die Bewerber für die Wahlbezirke aufgestellt und die Kandidaten für den Gemeinderat gewählt.

  • Bürgermeisterwahl: Die Kandidaten im Überblick

    Sa., 18.01.2020

    Wenig Wahl bei der Wahl

    Obwohl etliche neue Bewerber als Bürgermeister-Kandidaten am Start sind, fehlen vielerorts noch Herausforderer.

    Nur noch knapp acht Monate bis zur Kommunalwahl. Auch die Bürgermeister stellen sich dann dem Votum des Wählers. Drei von 13 amtierenden Bürgermeistern im Kreis Warendorf hatten früh angekündigt nicht wieder antreten zu wollen. Die Westfälischen Nachrichten verschafften sich einmal einen Überblick.

  • CDU und SPD stellen Kandidaten vor

    Do., 09.01.2020

    Bürgermeisterwahl ohne Palomba

    Am 13. September haben die Grevener die Qual der Wahl. Zum einen wird der Rat gewählt, zum anderen der hauptamtliche Bürgermeister. Der Kandidat der CDU wird heute vorgestellt, der der SPD in zwei Wochen. Cosimo Palomba (Foto) hat zurück gezogen.

    Na endlich, es ist so weit. Der Wahlkampf zur Kommunal- und Bürgermeisterwahl wird eröffnet. Heute stellt die Grevener CDU ihren Bürgermeister-Kandidaten vor, exakt zwei Wochen später ist es bei den Sozialdemokraten soweit. Wer es denn jeweils sein wird? Das verrät noch niemand.

  • CDU bestimmt Kandidaten für die Bürgermeisterwahl

    Fr., 13.12.2019

    Sebastian Nebel setzt sich durch

    Bürgermeister Jochen Paus (l.) tritt im kommenden Jahr nicht mehr zur Wahl an. Die CDU wählte Sebastian Nebel (2.v.l.) als Bürgermeisterkandidaten, der sich gegen Guido Roters (2.v.r.) durchsetzte. Der CDU-Vorsitzende Markus Tönsgerlemann leitete die Versammlung.

    Sebastian Nebel tritt im kommenden Jahr für die CDU als Bürgermeisterkandidat an. Während der Mitgliederversammlung wurde der 36-Jährige mit großer Mehrheit gewählt. Er setzte sich gegen Guido Roters durch. Nebel arbeitet seit sieben Jahren in der Altenberger Gemeindeverwaltung.

  • Bürgermeisterwahl

    Fr., 13.12.2019

    Sebastian Nebel setzt sich durch

    Sebastian Nebel geht für die CDU um das Bürgermeisteramt ins Rennen.

    Die CDU geht mit Sebastian Nebel ins Rennen um das Bürgermeisteramt.

  • Mitgliederversammlung der Telgter Grünen

    Mi., 11.12.2019

    Einstimmiges Votum für Pieper

    Freuen sich, dass Wolfgang Pieper (M.) noch einmal antritt: (v.l.) Britta Sporket, Sabine Grohnert, Marian Husmann und Tatjana Scharfe.

    Die Telgter Grünen haben Wolfgang Pieper bei ihrer Mitgliederversammlung einstimmig als Kandidaten für die Bürgermeisterwahl 2020 aufgestellt.

  • Bürgermeisterwahl 2020

    So., 08.12.2019

    Borgmann tritt nicht mehr an

    Richard Borgmann

    Lange mochte er sich nicht äußern, jetzt hat er die Katze aus dem Sack gelassen: Bürgermeister Richard Borgmann wird bei der kommenden Bürgermeisterwahl nicht mehr antreten.

  • Bürgermeisterkandidat

    Fr., 29.11.2019

    SPD legt sich noch nicht fest

    Will mit den Grünen weiter im Gespräch bleiben: der SPD-Vorsitzende Niko Gernitz.

    Auch die Sozialdemokraten hatten am Dienstagabend zur Mitgliederversammlung geladen. Ein Thema auch dort: die Bürgermeisterwahl im kommenden Jahr. Die SPD-Mitglieder wollten sich jedoch noch nicht auf einen Kandidaten festlegen.

  • Der Grüne Eckart Grundmann kandidiert

    Do., 28.11.2019

    Ein Sprung ins kalte Wasser

    Gruppenbild mit Bürgermeisterkandidat (v.l.): Lars Reichmann (Kassierer), Tilde Haase und Annette Mönning (Sprecherinnen des Vorstands), Eckart Grundmann, Melanie Vogel und Rainer Michaelis sowie Dennis Sonne (vorne, alle Beisitzer).

    Eckart Grundmann, langjähriger Fraktionssprecher der Grünen, hat bei der Mitgliederversammlung am Dienstagabend seinen Hut in den Ring geworfen: Er tritt bei der Bürgermeisterwahl im nächsten Jahr als Kandidat an. Noch offen ist, ob die SPD den Bewerber der Grünen unterstützen wird.

  • Bürgermeisterwahl 2020

    Mi., 27.11.2019

    Grüne gehen mit einem Kandidaten ins Rennen

    Eckart Grundmann wirft bei der Bürgermeisterwahl 2020 seinen Hut in den Ring.

    Während sich Amtsinhaber Richard Borgmann mit einer Erklärung, ob er bei der Bürgermeisterwahl im nächsten Jahr erneut antreten wird, noch zurückhält, haben sich die Grünen nun positioniert. Sie schicken einen eigenen Kandidaten ins Rennen.