Bürgerprotest



Alles zum Schlagwort "Bürgerprotest"


  • Breiter Bürgerprotest auf der Eschenbachstraße

    Do., 18.06.2020

    Parkraum-Kollaps mit Ansage

    Anlieger auf der Eschenbachstraße. Sie sehen einen Parkraum-Kollaps auf sich zukommen, sollte das Neubauvorhaben mit seinen 20 Mieteinheiten in der vorgestellten Form umgesetzt werden.

    Wohin mit den Autos, wenn der Neubaukomplex steht? Anwohner der Eschenbachstraße bezweifeln, dass der Platz in der Tiefgarage reichen wird. Sie prognostizieren einen Parkraum-Kollaps.

  • Platanen

    Mo., 10.02.2020

    Sichtbarer Bürgerprotest

    Am Samstag haben sich besorgte Nottulner an den Platanen getroffen, um mit Plakaten und Transparenten gegen die geplante Baumfällung zu protestieren.

    Der Protest gegen die geplante Fällung der Platanen in der Stiftsstraße geht weiter.

  • Anreiz auch für Gemeinden

    Do., 02.01.2020

    Akzeptanz für Windkraft soll steigen - mit «Windbürgergeld»?

    Eigenheimbesitzer Stefan Hellert auf seinem Grundstück. In rund 1500 Metern Entfernung dreht sich der Rotor einer Windenergieanlage.

    Bürgerproteste und Klagen halten den Ausbau von Windparks in Deutschland auf. Aber wer Atom- und Kohlestrom ersetzen will, kommt um Windkraft nicht herum. Bund und Länder wollen schnell eine Lösung - aus Sicht der SPD sollten Anwohner direkt profitieren.

  • Sorge vor Bürgerprotesten

    So., 03.02.2019

    Scheuer hofft noch auf Vermeidung von Diesel-Fahrverboten

    Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer: «Ich rate den Kommunen und Ländern, sich mit allen juristischen Mitteln zur Wehr zu setzen.»

    Quer durch die Republik drohen in diesem Jahr weitere Fahrverbote für Diesel wegen zu hoher Luftverschmutzung. Doch kommen sie tatsächlich? Der Verkehrsminister hält das letzte Wort noch nicht für gesprochen.

  • Kaiserlinden für den Hansaring

    Do., 20.12.2018

    Sechs Bäume ersetzen gefällte Platanen

    Kaiserlinden für den Hansaring: Sechs Bäume ersetzen gefällte Platanen

    Im Frühjahr gab es noch lautstarke Bürgerproteste, als die Stadt eine Reihe stolzer Platanen am Hansaring fällen ließ. Sie standen den neuen Versorgungsleitungen für Fernwärme buchstäblich im Weg. Jetzt sind sechs neue Kaiserlingen gepflanzt worden.

  • Bürgerprotest gegen AfD-Büro

    Mo., 15.10.2018

    „Das Südviertel zeigt Gesicht“

    Mitwirkende der Initiative „Südviertel – keine Nachbarschaft mit der AfD“.

    Die „Initiative Südviertel – keine Nachbarschaft mit der AfD!“ zeigt unter dem Motto „Das Südviertel zeigt Gesicht“ Flagge gegen das im März eröffnete AfD-Parteibüro. Ihr Statement ist klar: Vielfalt statt Ausgrenzung.

  • Gegen Spielhalle am Heuweg

    Do., 12.07.2018

    Bürgerprotest setzt sich fort

    Schon vor der Ratssitzung hatten sich die Anwohner zum Protest versammelt. In der Bürgerfragestunde übergaben sie der Verwaltung dann ihre 750 gesammelten Unterschriften und bekundeten erneut, dass sie von einer Spielhalle nicht viel halten.

    Der Protest hält an: 750 Unterschriften haben Anwohner gegen den möglichen Bau einer Spielhalle am Heuweg gesammelt. Die Listen sowie ihre eigenen Bedenken brachten etwa 30 Bürger mit in die Bürgerfragestunde der Ratssitzung.

  • Jahrhundertprojekt

    Mo., 22.01.2018

    Am Alex - Berlin soll in die Höhe wachsen

    Ein Modell von 1993 zeigt den Entwurf des Architekten Hans Kollhoff für die Neugestaltung des Alexanderplatzes in Berlin.

    Seit 25 Jahren soll auf Berlins Alexanderplatz gebaut werden. Bürgerprotest, Umplanungen und zaudernde Investoren haben das Projekt bisher verhindert. Jetzt kommt Bewegung in das Jahrhundertvorhaben.

  • Ausschuss stimmt mehrheitlich neuem Planentwurf zu:

    Fr., 30.06.2017

    Grünes Licht für Wienkamp II

    16 Häuser sollen – laut neuem Entwurf – in der östlichen Verlängerung des Wienkamps entstehen. Einige Ausschussmitglieder sehen die über 600 Meter lange Zufahrt durch das bestehende Wohngebiet kritisch, ebenso den Hochwasserschutz und den Schutz der alten Baumreihe.

    Mehr als drei Jahre lang lag das Verfahren zur Erweiterung des Wohngebietes Wienkamp aufgrund von Bürgerprotesten auf Eis. Mehrheitlich hat der Gemeindeentwicklungsausschuss am Donnerstagabend einer überarbeiteten Planung zugestimmt.

  • Bürgerprotest

    Mi., 01.02.2017

    Nottuln steuert auf Donut-Effekt zu

    Mit einem neuen Transparent am Ortseingang Dülmener Straße weist die Bürgerinitiative „Südlich Lerchenhain“ auf ihren Protest gegen ein neues Baugebiet hin.

    Die Bürgerinitiative „Südlich Lerchenhain“ bleibt ein kritischer Begleiter der Nottulner Wohnungsbaupolitik. Am Ortseingang Dülmener Straße wurde ein neues Transparent aufgestellt.