Bürgersaal



Alles zum Schlagwort "Bürgersaal"


  • Joscho Stephan Quartett gastiert im Sendener Rathaus

    Mi., 22.01.2020

    Gypsy Swing mit frischer Note

    Joscho Stephan (r.) gastiert am Freitag mit seinem Quartett im Bürgersaal des Rathauses.

    Joscho Stephan hat mit seinem Spiel den modernen Gypsy Swing geprägt. Am Freitag (24. Januar) gastiert er mit seinem Quartett im Bürgersaal des Sendener Rathauses. Karten sind im Vorverkauf erhältlich.

  • „De Bergische Jung“ Willibert Pauels: Amüsantes über Gott und die Welt

    Do., 14.11.2019

    Frecher Humor mit reichlich Tiefgang

    Nicht allein mit rheinischem Frohsinn, sondern auch mit humoristisch gefärbten Anekdoten zu ernsten Themen, zog Büttenredner und Diakon Willibert Pauels die Gäste in seinen Bann.

    Lachen und Lauschen, Amüsantes über Gott und die Welt: Als „Bergischer Jung“ begeisterte Diakon Willibert Pauels seine Gäste im voll besetzten Bürgersaal des Rathauses und präsentierte frechen Humor mit philosophischem Tiefgang.

  • Kabarettabend mit Tina Teubner

    So., 11.11.2018

    Alltag spitzzüngig durchpflügt

    „Wenn du mich verlässt, komm ich mit“ versprach die Kabarettistin, Sängerin und Musikerin Tina Teubner am Freitagabend im Bürgerforum. Begleitet wurde sie von dem Pianisten Ben Süverkrüp.

    Mit ihrer ureigene Mischung aus Schnodderigkeit und Poesie begeisterte die Kabarettistin Tina Teubner ihr Publikum im voll besetzten Bürgersaal. Spitzzüngig und pointiert widmete sie sich den Kuriositäten des modernen Alltags.

  • IKEK-Abschlussveranstaltung am Montag in Bürgersaal

    Sa., 08.09.2018

    Entwicklungskonzepte werden vorgestellt

    Die Bauchaue als generationenübergreifender Bewegungs-, Spiel-und Sportplatz am MGH ist der Beitrag der Kolpingsfamilie zum IKEK, den hier Alfons Bücker vorstellt.

    Gut acht Monate lang haben interessierte Bürger auf Einladung der Gemeindeverwaltung an Zukunftsideen für Saerbeck und die Bauerschaften gearbeitet, nun liegen die Ergebnisse vor.

  • Schach: Der 13. Steinfurter Sparkassen-Cup

    Mi., 29.08.2018

    „Bretter frei“ in Burgsteinfurt

    Karl-Heinz Podzielny peilt den Hattrick an.

    Am Sonntag (2. September) geben sich zahlreiche Größen des Schachsports in Burgsteinfurt die Klinge in die Hand. Im Bürgersaal des Rathauses findet zum 13. Mal der Sparkassen-Cup statt. Im Starterfeld befinden sich unter anderem Internationale Meister wie Titelverteidiger Karl-Heinz Podzielny sowie namhafte Großmeister.

  • Ikek-Forum am Dienstag

    Mo., 18.06.2018

    Die Projektideen werden konkretisiert

    Im Februar fiel im Bürgersaal der Gemeinde Saerbeck der Startschuss zur Arbeit am „Integrierten Kommunalen Entwicklungskonzept“, kurz Ikek. Nach den ersten beiden Bürgerforen wird das Zukunftskonzept für Saerbeck nun konkreter.

  • Azubi-Speed-Dating

    Do., 24.05.2018

    Einfach vorbeischauen und glänzen

    Beim Speed-Dating haben die Schüler die Möglichkeit, direkt mit den Unternehmen ins Gespräch zu kommen.

    Zum „Azubi-Speed-Dating“ am Donnerstag, 7. Juni, von 18 bis 20 Uhr im Bürgersaal von Stroetmanns Fabrik sind Schüler aller Schulformen auch aus Saerbeck eingeladen.

  • Kabarettist Carsten Höfer begeistert auf der Rathaus-Bühne

    Do., 17.05.2018

    Lebensberater der Herzen

    Carsten Höfer ein tiefenpsychologisch geschulter Frauenversteher, der den „Noch-Nicht-Second-Männern“ in Senden reichlich Tipps gab. Allerdings bestand das Publikum überwiegend aus Frauen.

    Glatt, elegant in dunklen Zwirn, sprachbegabt und charmant begeisterte der Kabarettist Carsten Höfer am Mittwochabend im Bürgersaal des Rathauses sein überwiegend weibliches Publikum.

  • Vortrag über „Die magische Welt von Alzheimer“

    So., 06.05.2018

    „Demenzkranken verständnisvoll begegnen“

    Gut besucht war der Vortrag des niederländischen Psychogerontologen und Buchautors Huub Buijssen (r.) zum Thema „Die magische Welt von Alzheimer“.

    Über Demenzerkrankungen und das Miteinander mit Betroffenen referierte der Psychogerontologe und Buchautors Huub Buijssen im Bürgersaal des Rathauses.

  • Drei ???-Lesung wurde zum zweiten Mal ein voller Erfolg

    So., 15.04.2018

    Voll den Nerv getroffen

    Christoph Tiemann (r.) und das Ensemble ex libris versetzten das Publikum in Staunen.

    200 Mädchen, Jungen, Frauen und Männer saßen gebannt im Bürgersaal des Rathauses, um Christoph Tiemann und dem ex-libris-Ensemble zuzuhören. Dort, wo sonst politische Themen diskutiert werden, stand diesmal ein kniffliger Kriminalfall im Mittelpunkt.