Bürgerschütze



Alles zum Schlagwort "Bürgerschütze"


  • Bürgerschützen Handorf

    Mo., 18.12.2017

    26 neue Mitglieder

    Die Bürgerschützen wachsen: Im Wersehof traf sich der Traditionsverein zur Generalversammlung. In diesem Jahr stießen 26 neue Mitglieder zu den Schützen.

    Zur Generalversammlung trafen sich die Handorfer Bürgerschützen im Wersehof. Knapp 60 Mitglieder waren der Einladung des Vorstandes um den ersten Vorsitzenden, Bernd Herweg, gefolgt

  • 154 Bürgerschützen erlebten eine unterhaltsame Mitgliederversammlung

    Di., 05.12.2017

    Gute Laune zum Jahresende

    Genossen einen unterhaltsamen Abend: Schützenkönig Simon Schneider (li.) Hampelmann-Königin Nadine Honerpeik und der Vorsitzende Udo Borgmann.

    Im Mittelpunkt der Mitgliederversammlung der Bürgerschützen standen der Rückblick auf das vergangene Vereinsjahr und die Planungen für 2018. 154 Schützen nahmen teil.

  • Verein zieht positive Bilanz

    Sa., 02.12.2017

    Gabeliner Schützen solide aufgestellt

    Das Gabeliner Schützenfest ist im vergangenen Sommer wieder erfolgreich verlaufen. Das Bild zeigt )von links) den Vorsitzenden Eckhard Erfmann, das Ehrenpaar Hartmut und Silvia Frehmeyer, das Königspaar Brigitte und Manfred Beiderwellen, Königspokalsieger Harald Sparenberg. Hinten stehen Fahnenträger und rechts der alte König Stefan Hindersmann.

    In Westerkappeln ist das Schützenwesen im Umbruch. Der Schützenverein Sennlich löst sich auf, die Bürgerschützen lassen ihr Vereinsleben ruhen. Der Schützenverein Gabelin steht dagegen offensichtlich ganz solide da, wie jetzt bei der Generalversammlung deutlich geworden ist.

  • Bürgerschützen-Gruppe

    Di., 28.11.2017

    Schießriege feiert das 50-Jährige

    Nach dem Glühwein  bei Mersmann wurde das Geheimnis gelüftet: Die Schießriege der Bürgerschützen startete nach Münster zu einer Stadtführung und ins GOP-Varieté.

    Mit einer Feier beschloss die Schießriege der Bürgerschützen die Jubiläumsfeiern zum 50-jährigen Bestehen.

  • Borghorster Bürgerschützen

    Di., 28.11.2017

    Bürger wollen auf jeden Fall eigenständig bleiben

    Der aktuelle Vorstand der Bürgerschützen: Das Gremium macht sich Gedanken über ein Zukunftskonzept.

    Der neu gewählte Vorstand der Borghorster Bürgerschützen erstellt in den nächsten Monaten ein Konzept, mit dem der Fortbestand des Traditionsvereins gesichert werden soll. Die Mitglieder erteilten dem Führungsgremium bei der Jahreshauptversammlung am Sonntag im Haus Tümler für die Beantwortung dieser Frage Prokura.

  • Doppelkopfturnier der Bürgerschützen Füchtorf

    Mo., 27.11.2017

    Jürgen Niemerg hat die besten Karten

    Siegerehrung nach dem DoKo-Turnier  (v.l.): Helmut Kemner, Jürgen Niemerg, Anja Thomas und Wilfried Holtkämper.

    52 Kartenspieler fanden sich am Sonntag zum traditionellen und beliebten Doppelkopfturnier des Füchtorfer Bürgerschützenvereins zusammen. Spannende Spiele mit attraktiven Preisen sorgten für einen gelungenen Nachmittag.

  • Mitgliederversammlung

    Mo., 27.11.2017

    DJ statt Kapelle beim Schützenball

    Der Vorstand mit dem neuen Zweiten Vorsitzenden Rainer Hoppe (ganz links) und dem neuen Bauerschaftsvertreter Andreas König (3. von links). Ganz rechts der Erste Vorsitzende Reinhard Renger-Weinert.

    Zwei neue, zusätzliche Ketten werden gebraucht – das ist ein Problem, um das man sich bei den Bürgerschützen Dorfbauerschaft-Middendorf gewiss gerne kümmert.

  • Karneval

    Mo., 27.11.2017

    Bürgerschützen proklamieren Prinz

    Der Zeremonienmeister Sven Vöcking ließ das Komitee, den Elferrat und das Prinzenpaar hochleben.

    Neue Regenten bei den Bürgerschützen: Prinz Martin Lorenczyk und Prinzessin Vera Fronholt stehen der jecken Gesellschaft vor. Der Höhepunkt der Karnevalisten kommt erst noch.

  • Karsten Nägeler übernimmt Vorsitz der Herberner Bürgerschützen:

    Mo., 27.11.2017

    „Gemeinsam viel erreicht“

    Das Vorstandsteam der Herberner Bürgerschützen (v.l.): Artur Tönning, Johannes Schlüter, Klaus Feldkemper, Karsten Nägeler, Tobias Temmann, Sabrina Klaes (Königin), Heiko Mönster, André Klaes (König) und Yvonne Schroer.

    Bei der Generalversammlung der Herberner Bürgerschützen hat Heiner Laxen sein Amt als erster Vorsitzender zur Verfügung gestellt. In seine Fußstapfen ist Karsten Nägeler getreten.

  • Bügerschützen überraschen frisch vermähltes Königspaar:

    Do., 23.11.2017

    Böller salutieren in den Ehe-Hafen

    Ehre, wem Ehre gebührt: Die Kanoniere Stefan Hölscher (v.l.), Klaus Heming, Thomas Holtmann und Martin Hörster überraschten das amtierende Bürgerschützenkönigspaar Nysret und Angelika Braimi. Denn die beiden „Ja-Sager“ wurden auf dem Rückweg vom Schloss Nordkirchen an der Königsallee mit Salut-Schüssen empfangen. Schließlich ist es ein Debüt in der Geschichte der Bürgerschützen Ascheberg, das ein Königspaar während der Amtszeit vor den Traualtar

    Mit Salutschüssen zur standesamtlichen Hochzeit haben die Kanoniere der Ascheberger Bürgerschützen das Königspaar Nysret und Angelika Braimi überrascht.