Bürgerschützengesellschaft



Alles zum Schlagwort "Bürgerschützengesellschaft"


  • Mitgliederversammlung der Sinninger Schützen

    Mo., 18.11.2019

    Verjüngungskur im Vorstand

    Der aktuelle Vorstand der Bürgerschützengesellschaft Sinningen mit dem neuen Vorsitzenden Sven Beermann (Mitte) und den ausgeschiedenen Mitgliedern.

    Eine Verjüngungskur hat der Vorstand der Bürgerschützengesellschaft Sinningen erlebt. Die Mitgliederversammlung wählte am Samstagabend den 23-jährigen Sven Beermann zum Ersten Vorsitzenden. Er ist der Nachfolger von Andreas Puckert (47), der nach acht Jahren nicht mehr kandidierte.

  • Schützenfest der Bürgerschützengesellschaft Sinningen

    Di., 14.05.2019

    Jochen Greiling schießt den Vogel ab

    Breit aufgestellt sind die Sinninger Schützen in dieser Jahr besonders bei den Jubelmajestäten mit sieben an der Zahl. Neuer Vogelkönig ist Jochen Greiling (hintere Reihe, 6. von rechts).

    Die Flagge mit der Krone zeigte es an. Die Adresse des neuen Vogelkönigs der Bürgerschützengesellschaft ist Sinningen 34. Noch am Sonntagabend wechselte das Stoffrechteck den Standort vom alten zum neuen König und weht nun auf dem Hof der Familie von Jochen Greiling.

  • Kaiserschießen in Sinningen

    So., 12.05.2019

    Helmut Sahlmann treffsicher

    Kaiser der Sinninger Bürgerschützen und gleichzeitig Geburtstagskind: Helmut Sahlmann (2. von rechts) am Samstagabend direkt nach dem letzten Treffer mit seiner Frau Silvia und den Ehrenherren Alfons Hankemann (links) und Stefan Huge, noch ohne Damen.

    Die Sinninger Bürgerschützengesellschaft hat einen neuen Kaiser. Helmut Sahlmann holte am Samstag um 18.18 Uhr den Vogel mit dem 163. Schuss herunter.

  • Schützenfest in Sinningen rückt näher

    Mo., 06.05.2019

    Kaiserschießen und sieben Jubel-Majestäten

    Die Kettenträger der Bürgerschützengesellschaft Sinningen vor dem Schützenfest: hintere Reihe von links Werner Autermann, Sven Beermann, Ludger Sahlmann, Albert Pölk und Josef Thygs; vordere Reihe von links Heinz Eilers, Werner Puckert, Herbert Eilers, Hubert Reeker und Albert Weber.

    Mit sieben Jubel-Majestäten geht die Bürgerschützengesellschaft Sinningen in ihr Schützenfest. Den Auftakt macht am Samstag das Kaiserschießen. Am Montag sollen die neue Königsrunde komplett sein.

  • Schützenfestversammlung der Sinninger

    Fr., 22.03.2019

    Nach fünf Jahren wieder mit Kaiserschießen

    Mehr als 60 Schützen kamen bei der Schützenfestversammlung der BSG Sinningen zusammen.

    Vom 11. bis 13. Mai feiert die Bürgerschützengesellschaft Sinningen ihr Schützenfest, nach fünf Jahren wieder mit einem Kaiserschießen. Die Vorbereitungen dafür erledigte der Verein jetzt bei seiner mit mehr als 60 Mitgliedern gut besuchten Versammlung in der Gaststätte Ruhmöller.

  • Wagentaufe bei den Sinninger Schützen

    Di., 26.02.2019

    Auslaufen zur Kaperfahrt

    Die Kinder im Wagenbauteam der Sinninger Schützen proben den Helau-Ruf auf dem Wagen der „Sinninger Mühlenpiraten.

    „Sinninger Mühlenpiraten“, unter diesem Namen und Motto will das Wagenbauteam der Bürgerschützengesellschaft in Saerbecks westlicher Bauerschaft den Karnevalsumzug am Samstag kapern.

  • Bürgerschützen Sinningen

    Mi., 13.02.2019

    Winterwanderung mit Video-Zeitreise

    Schätzchen aus dem Videoarchiv waren der Höhepunkt zum Abschluss der Winterwanderung der Sinninger Schützen, hier ein Video von einem Schützenfest Ende der 1980er Jahre.

    Es war nicht nur der jugendliche Elferrat, der den Altersschnitt drückte. Die traditionelle Winterwanderung durch die Bauerschaft geriet der Bürgerschützengesellschaft Sinningen zu einem „Treffen der Generationen“. Das war auch gut so. Denn abends auf der Leinwand im Saal der Gaststätte Glanemann waren die Videos aus der Vereinsgeschichte älter als mancher Zuschauer. Gut, wenn Zeitzeugen erklären können.

  • Sommerfest der Dörfer Schützen

    Mi., 15.08.2018

    Wanderpokal für Dodgeball-Profis

    Zum Dodgeball lädt der Schützenverein Alstätte Dorf am 25. August auf den Dorfplatz ein. Kurzentschlossene Gruppen können sich auch noch am Tag selbst anmelden.

    Ducken, Werfen, Fangen: All das ist beim Dodgeball-Turnier der Allgemeinen Bürgerschützengesellschaft Alstätte Dorf am 25. August (Samstag) gefordert. Der Preis für die Gewinner steht schon fest.

  • Bürgerschützengesellschaft Sinningen: Sven Beermann wurde Knubbenkönig

    Mi., 09.05.2018

    Laura Ottmann ist Kinderkönigin

    Die Sinninger Kinderkönigin Laura Ottmann mit ihrem Hofstaat, Maria Schippmann und Florine Weber, durfte erstmalig mit den Großen feiern.

    Erstmalig löste die Bürgerschützengesellschaft Sinningen jetzt das Kinderschützenfest aus dem späteren Familienfest und holte es in das große Festprogramm. Kinderkönigin wurde Laura Ottmann

  • Kettenträger BSG Sinningen

    Mi., 02.05.2018

    Neue Vogelstange bereit für ihren Einsatz

    Bereit für das Schützenfest in Sinningen: die Kettenträger (v.r.) Heinrich Beermann (Jubel-Knubbenkönig 25 Jahre), Frank Werner (amtierender Knubbenkönig), Werner Autermann (amtierender Kaiser) und Thomas Löckemann-Grabbe (amtierender König).

    Die Schützenfestsaison steht vor der Tür. Als erster Verein schießt die Bürgerschützengesellschaft Sinningen ihre neuen Könige aus.