Bürgersprechstunde



Alles zum Schlagwort "Bürgersprechstunde"


  • Bürgersprechstunde mit der CDU-Landtagsabgeordneten Christina Schulze Föcking in Leer

    So., 30.08.2020

    Unterstützung lautet das Gebot der Stunde

    Eine interessante Gesprächsrunde gab es mit der CDU-Landtagsabgeordneten Christina Schulze Föcking (3.v.l.) bei Selker.

    Zahlreiche Bürger nutzten die Gelegenheit zu einem Gespräch mit der CDU-Landtagsabgeordneten Christina Schulze Föcking, zu dem der CDU-Ortsverbandsvorsitzende Ludger Hummert eingeladen hatte. Dieses fand in lockerer Atmosphäre im Biergarten der Gaststätte Selker statt. Anschaulich, weil direkt vor Ort, konnte Bürgermeister Robert Wenking die notwendigen Maßnahmen im Rahmen der Dorferneuerung darstellen.

  • Bürgersprechstunde mit Robert Wenking und CDU-Ratskandidaten bringt regen Austausch

    Mo., 24.08.2020

    Verkehrsführung ist umstritten

    Bürgermeister Robert Wenking (l.) und die CDU-Ratskandidaten erläuterten den Besuchern der Bürgersprechstunde auf dem Kirchplatz, was es mit der Umgestaltung der Historischen Altstadt auf sich hat.

    Die Verkehrsführung innerhalb der Altstadt war ein lang diskutiertes Gesprächsthema während einer Bürgersprechstunde auf dem Kirchplatz. Dazu hatten Bürgermeister Robert Wenking und die CDU-Ratskandidaten eingeladen. Sie versprachen, das Verkehrskonzept zu prüfen.

  • SPD-Bürgersprechstunde

    Mi., 12.08.2020

    Gelbe Säcke auch im Stadtteilbüro Süd?

    Die SPD-Ratsmitglieder aus dem Ahlener Süden Frank Viehfeger und Udo Zambo (M.) nahmen aus ihrer Bürgersprechstunde an der Gemmericher Straße viele Impulse aus der Bevölkerung mit. Unterstützung erhielten sie von Serhat Ulusoy (l.) und Manfred Kreutz.

    Bei einer Bürgersprechstunde im Ahlener Süden sammelten SPD-Ratsmitglieder Ideen und Anregungen.

  • Gronau

    Fr., 24.04.2020

    Bürgermeistersprechstunde per Telefon

    Kontakt von Angesicht zu Angesicht zum Bürgermeister ist derzeit nicht möglich. Doch seine wöchentlichen Bürgersprechstunden will er von kommender Woche an trotzdem durchführen.

  • Digitale Bürgersprechstunde ohne Ton

    Di., 17.09.2019

    Tücke der Technik schlägt Panske ein Schnippchen

    Startklar und gespannt sah Dietmar Panske am Montagabend seiner ersten Digitalen Bürgersprechstunde entgegen. Da die Ton-Technik versagte, musste die Premiere abgebrochen und auf den 7. Oktober verschoben werden.

    Gut vorbereitet und bester Dinge sah Dietmar Panske am Montagabend seiner ersten Digitalen Bürgersprechstunde entgegen. Doch dann versagte die Ton-Technik. Der Landtagsabgeordnete lässt sich jedoch nicht entmutigen und bietet am 7. Oktober eine Neuauflage an.

  • Abbiegespur in den Hessenweg geplant

    Di., 12.02.2019

    Fällarbeiten am Schifffahrter Damm

    Fällarbeiten finden aktuell am Schifffahrter Damm statt. Hier soll eine Abbiegespur entstehen.

    Bei der nächsten Bürgersprechstunde von Straßen-NRW für den Ausbau und Neubau der Umgehungsstraße können Interessierte schon einmal virtuell auf der neuen Trasse fahren.

  • Bedarf wird geprüft

    Fr., 08.02.2019

    Erdgas für Holthausen

    Mögliche Interessenten nutzten die Bürgersprechstunde bei Daßmann, um sich über das Erdgasanschluss-Projekt in Holthausen zu informieren. Die Ingenieure der „Gelsenwasser Energienetze GmbH“, Frank Bielert (l., kleines Bild) und Manfred Hochbein (r.), stellten gemeinsam mit Laers Bürgermeister Peter Maier den möglichen Verlauf der Erdgasleitung an der Karte vor.

    Die Gelsenwasser Energienetze prüfen zur Zeit die Gelegenheit, im Rahmen des Baus des Bürgerradweges den Ortsteil Holthausen an das Erdgasnetz anzuschließen. Für Fragen rund um diese Maßnahme standen während der Bürgersprechstunde des Bürgermeisters Peter Maier am Donnerstagabend im Gasthof Daßmann zwei Vertreter des Unternehmens für interessierte Bürger bereit.

  • Aufklärungsdebatte in der Bürgersprechstunde

    Fr., 05.10.2018

    Abwasser-Grundgebühren sind legitim

    Bürgermeister Peter Maier (l.) und Kämmerer Thorsten Brinker erläuterten in der Fragestunde die Erhebung von Wassergebühren.

    Wird den Laerer Bürgern bei den Wasserkosten-Gebühren zu tief in die Tasche gegriffen? Bürgermeister Peter Maier und Kämmerer Thorsten Brinker sagen dazu „nein“. In Sachen Schmutzwasserbeseitigung sei das Vorgehen gemeindesatzungs- und gesetzeskonform.

  • CDU-Bundestagsabgeordneter zu Gast

    Mo., 30.07.2018

    Politiker sagt seine Hilfe zu

    Laers Klimaschutzmanager Daniel Matlik (l.) stellte dem CDU-Bundestagsabgeordneten Marc Henrichmann (2.v.l.) im Beisein der Holthausener Ortsvorsteherin und CDU-Fraktionsvorsitzenden Margarete Müller sowie Bürgermeister Peter Maier die Klimaschutzprojekte der Gemeinde vor.

    Der CDU-Bundestagsabgeordnete Marc Henrichmann hielt jetzt eine Bürgersprechstunde im Laerer Rathaus abhielt. Bürgermeister Peter Maier bat den Klimaschutzmanager der Gemeinde, Daniel Matlik, kurz über seine Projekte zu berichten und zu erklären, welche Schwierigkeiten es bei ihrer Umsetzung gibt. Der Diplom-Geograf wies darauf hin, dass besonders die zum Teil komplexen Förderbedingungen und -anträge für Maßnahmen im Klimaschutz oft eine hohe Einstiegshürde bei der Bearbeitung darstellen und zu Verzögerungen führten.

  • Bürgersprechstunde auf dem Marktplatz

    So., 06.05.2018

    Überrascht vom großen Interesse

    Bürgermeisterin Sonja Schemmann hielt ihre Bürgersprechstunde am Samstag ausnahmsweise auf dem Marktplatz ab. Zum Tag der Städtebauförderung waren auch Vertreter von NRW.Urban vor Ort.

    Wie sieht die Planung für das Baugebiet Dömerstiege/Ecke Feldstraße eigentlich genau aus? Das beschäftigt nicht wenige Nordwalder. Bei der Bürgersprechstunde auf dem Marktplatz konnten sie Bürgermeisterin Sonja Schemmann, Claus Ufermann und die NRW.Urban-Vertreter Ludger Kloidt und Kirsten Liene mit Fragen löchern.