Bürgersymposion



Alles zum Schlagwort "Bürgersymposion"


  • Aufteilung des Straßenraumes

    Mo., 19.03.2018

    Verkehrsdebatte über die Hammer Straße

    Trotz der intensiven Verkehrsdebatte sieht der neue Radweg an der Hammer Straße (fast) genauso aus wie der alte.

    Der Tag, an dem der Radverkehr zur Chefsache im Rathaus wurde, lässt sich genau benennen: Es war der 12. Juni 2015. An diesem Tag verkündeten Oberbürgermeister Markus Lewe und der (inzwischen ausgeschiedene) Stadtdirektor Hartwig Schultheiß bei einem viel besuchten Bürgersymposion, dass sie bis 2025 den Anteil des Radverkehrs in Münster von 40 auf 50 Prozent steigern wollen.