Bürgerwindpark



Alles zum Schlagwort "Bürgerwindpark"


  • Veto gegen Windkraft gekippt

    Di., 20.10.2020

    Bürgerwindpark kann kommen

    Klimaschutzmanager Martin Wolf, Oliver Keßler, Geschäftsführer WI Windinvest GmbH und Bürgermeister Dr. Bert Risthaus (v.l.) freuen sich über die Perspektiven für den Klimaschutz.

    Ein Windrad steht bisher auf dem Gebiet der Gemeinde Ascheberg. Ein Drehfunkfeuer in Albersloh stand weiteren Anlagen bisher im Weg. Stand - also Vergangenheit.

  • Erneuerbare Energien in der Vechtegemeinde

    Fr., 19.06.2020

    Plattgetrampelte Pfade verlassen

    Die vier großen Energieversorger dürften etwas dagegen haben, wenn kleine Kommunen ihre Energieversorgung selbst in die Hand nähmen.

    Die Zeichnungsfrist für den Bürgerwindpark Schöppingen-Strönfeld beginnt am Dienstag (23. Juni) um 12 Uhr. In dieser Woche hat die Gesellschaft den Verkaufsprospekt veröffentlicht. Insgesamt stehen den Bürgern 2,3 Millionen Euro Zeichnungskapital zur Verfügung.

  • Zeichnungsphase für Bürgerwindparks startet am 23. Juni

    Mo., 15.06.2020

    Ein Vorgriffsrecht für Anwohner

    Hoffen darauf, dass möglichst viele Schöppinger sich am Bürgerwindpark Schöppingen-Strönfeld beteiligen: (v.l.) Leo Rehring, Michael Schlüß, Josef Berghaus und Hubert Lefert.

    Jetzt wird es ernst in Sachen Bürgerwindparks: Ab Dienstag stehen die Prospekte für potenzielle Investoren zur Verfügung. Direkten Anliegern wird beim Zugriff auf die Anteile ein Vorteil gewährt.

  • Windkraft im Strönfeld

    Di., 10.03.2020

    Anlegerprospekt für Schöppinger Bürgerwindpark ist noch nicht genehmigt

    Warten auf die Anlegerprospekt-Genehmigung durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin): die Windpark-Geschäftsführer (v.l.) Hubert Lefert, Josef Berghaus und Leo Rehring.

    Josef Berghaus wirkt angefressen. „Wir brauchen nur das Okay aus Frankfurt und los geht‘s“, sagt der Geschäftsführer der Bürgerwind Schöppingen-Strönfeld GmbH & Co. KG.

  • Infoveranstaltung Bürgerwind Welbergen

    Fr., 27.09.2019

    Beteiligung interessiert viele Ochtruper

    Viele Bürger zeigten Interesse an einer Beteiligung am Bürgerwindpark Welbergen. Beim Informationsveranstaltung am Mittwochabend war die Vechtehalle voll besetzt.

    Das Interesse war groß: Am Mittwochabend fand in der Vechtehalle die Informationsveranstaltung zur Beteiligung am Bürgerwindpark Welbergen statt. Die Geschäftsführer Werner Kappelhoff und Franz-Josef Münstermann hatten sich für das komplexe Thema Unterstützung von drei Fachleuten geholt.

  • Bürgerwindpark in Zahlen

    Do., 26.09.2019

    Bürgerwindpark in Zahlen:

    Investitionsvolumen : 22 ,1 Millionen Euro. Titel

  • Windkraftanlagen

    Sa., 07.09.2019

    Gemeinde kämpft weiter für den Bau

    Die Verwaltung setzt sich weiter für Windräder ein.

    Das Drehfunkfeuer in Albersloh bremst die Gemeinde Ascheberg beim Umsetzen der Windkraftpläne, insbesondere für einen Bürgerwindpark, aus.

  • Windpark

    Mo., 20.05.2019

    Beeindruckende Aussicht

    Auch diese beiden Pfadfinder sind vom Ausblick aus 134 Metern Höhe angetan.

    Freude bei den Pfadfindern: Der Bürgerwindpark Steinfurter Aa überreichte eine Spende in Höhe von 500 Euro.

  • Maximaleinlage wird gesenkt

    Do., 06.09.2018

    Auch Asbecker können sich am Bürgerwindpark Schöppingen-Brook beteiligen

    Drei Windräder sollen an der Grenze zu Asbeck gebaut werden

    In dem Bürgerwindpark Schöppingen-Brook sollen drei Windkraftanlagen des Herstellers Enercon auf Schöppinger Gebiet an der Grenze zu Asbeck entstehen. Über die Details hatte Bürgermeister Franz-Josef Franzbach noch einmal nachverhandelt.

  • Windfest in Steinfurt

    Mo., 27.08.2018

    Es dreht sich kräftig was im Kreis

    Ein Höhepunkt während des Windfestes am Wochenende in Steinfurt: Höhenkletterer werden in 130 Metern zeigen, wie sicher sie Rotorblätter inspizieren.

    Die Bürgerwindparks in den Steinfurter Bauerschaften Hollich und Sellen feiern erstmals ein großes Windfest. Die ganze Bevölkerung ist am Wochenende (1. und 2. September) willkommen, sich über Windkraft und die Energiewende im Kreis Steinfurt zu informieren. Es gibt Vorträge, Diskussionsrunden, aber auch jede Menge Aktionen und Unterhaltung für die ganze Familie.