Büttabend



Alles zum Schlagwort "Büttabend"


  • Büttabend der Bruderschaft St. Katharina

    So., 23.02.2020

    Wo „dat Herz von de Welt“ schlägt

    Beim Sitzungskarneval der Bruderschaft St. Katharina weiß man zu feiern: Im Saal herrschte ausgelassene Stimmung.

    Das Geheimnis eines guten Sitzungskarnevals – die Bruderschaft St. Katharina hat es gefunden: Lachen, singen, schunkeln, tanzen, wer will, küssen nebst essen und trinken.

  • Büttabend der Vereinigten Laer

    So., 23.02.2020

    Explodierender Farbenrausch

    Echt spacig, dieses Damen-Quartett: Nicht nur die blinkend-blitzende Kostümierung fiel hier ins Auge.

    Bei den Vereinigten Vereinen explodierte die Karnevalssitzung förmlich in einem Farbenrausch.

  • Büttabend des NSKKV

    Sa., 08.02.2020

    Schöppingen stirbt aus

    Machen sich auf den Weg nach Beirut:: die hübsche Tramperin (Matthias Frye) und der Lkw-Fahrer Heiner Pahsen.

    Die Gemeinde muss sich ernsthaft Gedanken über ihre Bevölkerungsentwicklung machen. So geht es jedenfalls nicht mehr weiter. Zu dieser Erkenntnis kommt Doris Wolfering am Freitag während des Büttabends.

  • Büttabend

    Fr., 07.02.2020

    Neues Prinzenpaar im Schöppinger Karneval

    22 Jahre nach ihrer ersten Amtszeit sind Martin und Conny Börsting seit dem gestrigen Abend wieder das Schöppinger Prinzenpaar.

    Ausschließlich Jecken mit lachenden Gesichtern zieren den diesjährigen Schöppinger Karnevalsorden. Als Spruch steht darunter: Alles feiert, alles lacht – weil Karneval in Schöppingen Freude macht. Der Spruch passt perfekt zum neuen Karnevalsprinzen.

  • Doris Wolfering steigt erstmals alleine in die Bütt

    Do., 06.02.2020

    Das Schöppinger Schaf bleibt weiß

    Die gebürtige Fränkin Doris Wolfering hat sich ein Schafskostüm mit dem Schöppinger Wappen als Dress für ihre beiden Auftritte in der Bütt ausgesucht.

    Einen Gedanken hat Doris Wolfering wieder verworfen. Für ihren Auftritt beim heutigen Büttabend und den Büttnachmittag am Sonntag hat die 30-Jährige zuerst daran gedacht, das Kostüm eines schwarzen Schafs anzuziehen. Doch darauf hat sie dann doch verzichtet.

  • Büttabend anlässlich des Karnevalkongresses

    Fr., 13.09.2019

    Schöppinger Jecken feiern Büttabend im Frühherbst

    Die Vorbereitungen für den Kongress des Bundes Westfälischer Karneval sind weitestgehend erledigt. Die Elferratsmitglieder Thomas Saar (l.) und Martin Börsting (r.) freuen sich auf den Büttabend.

    Nach dem Motto „Klotzen, nicht kleckern“ bereitet sich der Neue Schöppinger Kolping Karneval Verein (NSKKV) auf den Kongress des Bundes Westfälischer Karneval (BWK) vom 20. bis 22. September (Freitag bis Sonntag) vor. Dabei bieten die Schöppinger als einen Höhepunkt am Samstag (21. September) um 20.11 Uhr einen ganz besonderen Büttabend.

  • Büttabend der Bruderschaft St. Katharina

    So., 03.03.2019

    Schützen außer Rand und Band

    Der Elferrat der Schützenbruderschaft St. Katharina hatte sich bei seiner Verkleidung von den Comic-Helden eines nicht unbekannten gallischen Dorfes inspirieren lassen.

    Die Schützenbruderschaft St. Katharina feierte einen rundum gelungenen Büttabend. Der Elferrat hatte sich die Helden aus dem Comic „Asterix und Obelix“ als Vorbild genommen. Das Publikums war nicht weniger fantasievoll ausgestattet als der Elferrat, dort fanden sich Hippies, Engel, Mönche, Polizistinnen und viele weitere ungewöhnliche Gestalten.

  • Büttabend der Vereinigten Schützen Laer

    So., 03.03.2019

    Feiern mit Elfen und Trollen

    Besonders fantasievoll feierten die Vereinigten Schützen in Laer mit einem grandiosen Lichtspektakel. Pfarrer Andreas Ullrich stieg an diesem Abend als Till Eulenspiegel in die Bütt. Auch die Tanzgruppen hatten sich dem Motto perfekt angepasst.

    Grellbuntes Licht und grandiose Akteure sowie toll kostümierte Gäste sorgten beim Büttabend der Vereinigten Schützen in Laer für einen besonders gelungenen Abend kurz vor dem Abschluss der fünften Jahreszeit.

  • Büttabend des NSKKV

    So., 03.02.2019

    Bühne frei für buntes Treiben

    „Vorhang auf – Manege frei“ hieß es am Freitag beim Büttabend des NSKKV. Die Männer tanzten Ballett, die Grüne Funken präsentierten ihren Piratentanz, und auf der Bühne gab es allerlei Klamauk, unter anderem mit Diplom-Clown Georg Leiste.

    Jubel, Trubel, Heiterkeit war angesagt beim bunten Mix aus Vorführungen, Musik und Tanz, mit dem die Jecken des Neuen Schöppinger Kolping Karneval Vereins (NSKKV) am Freitag in die vierwöchige Session 2019 starteten. Dabei gab es auch so einige Schöppinger Insider-Geschichten zu hören.

  • Interview

    Do., 31.01.2019

    Rätselraten um das neue Prinzenpaar

    Wer ist dieses Jahr Karnevalsprinz? Das Geheimnis wird heute Abend gelüftet. Gerätselt werden darf aber schon jetzt.

    Der Vorhang fällt am Freitag um genau 20.11 Uhr. Dann marschiert das neue Prinzenpaar des Neuen Schöppinger Kolping Karneval Vereins (NSKKV) beim Büttabend in den Saal ein. Im Gespräch mit WN-Redakteur Rupert Joemann ließen sich Prinz und Prinzessin vorab ein paar Informationen über sich entlocken.