B54



Alles zum Schlagwort "B54"


  • Wegen Nötigung vor Gericht

    Sa., 14.11.2020

    Aggressiv auf der B 54

    Am Donnerstag musste sich ein 53-Jähriger aus Hamm wegen Nötigung vor dem Amtsgericht Steinfurt verantworten.

    Dichtes Auffahren, Lichthupe – und dann soll er noch den Mittelfinger gezeigt haben: Wegen Nötigung musste sich ein 53-Jähriger aus Hamm vor dem Amtsgericht Steinfurt verantworten.

  • Blickpunkt der Woche: Image-Umfrage – Welches Bild haben die Menschen von Gronau?

    Fr., 06.11.2020

    Die Stadt des Verbrechens – wirklich?

    Es kommt auch drauf an, wie man fragt . . .

    Jaja, die Gronauer. Das kriminelle Pack da an der Grenze. Fast ein Viertel der Nicht-Gronauer, die an der Umfrage zum Image Gronaus teilgenommen haben, verbindet den Namen der Stadt mit Verbrechen. Wie kommt es dazu?

  • Gronau

    Di., 13.10.2020

    Alleinunfall auf der B 54

    Der Lkw wurde nach dem Unfall mit einem Kran geborgen.

    Nach einem Unfall war die B54 zwischen den Anschlussstellen Gronau/Epe und Gronau-West am Dienstagmittag gesperrt. Der Fahrer eines kleinen Lkw wurde ins Krankenhaus gebracht, das Fahrzeug samt Anhänger geborgen.

  • Gronau

    Di., 13.10.2020

    Alleinunfall auf der B 54

    Der Lkw wurde nach dem Unfall mit einem Kran geborgen.

    Nach einem Unfall war die B54 zwischen den Anschlussstellen Gronau/Epe und Gronau-West am Dienstagmittag gesperrt. Der Fahrer eines kleinen Lkw wurde ins Krankenhaus gebracht, das Fahrzeug samt Anhänger geborgen.

  • Gronau

    Di., 13.10.2020

    B54 nach Unfall gesperrt

    Auf der B 54 in Gronau hat es am Dienstagmittag einen Unfall gegeben.

  • Arbeiten von Straßen-NRW

    Mo., 12.10.2020

    Bauarbeiten zwischen A 1 und B 54

    Die Autobahn A1 nahe dem Autobahnkreuz Münster-Nord.

    Straßen-NRW sperrt in der Nacht zu Mittwoch zwei Auffahrten am Kreuz Münster-Nord.

  • Rettungskräfte am Samstagabend zweimal im Einsatz

    So., 11.10.2020

    Fünf Verletzte bei zwei Unfällen

    Die Fahrzeuge wurden bei den beiden Unfällen stark beschädigt.

    Zwei Unfälle innerhalb von drei Stunden hielten am Samstagabend die Rettungskräfte in Atem. Insgesamt mussten fünf Beteiligte mit zum Teil schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden. Nach einem selbstverschuldeten Unfall auf der B 54 war die Bundesstraße für die Aufräumarbeiten mehrere Stunden gesperrt.

  • Straßensperrungen in Hiltrup

    Fr., 28.08.2020

    Schwertransport: 508 Tonnen von der Straße auf den Kanal

    Straßensperrungen in Hiltrup: Schwertransport: 508 Tonnen von der Straße auf den Kanal

    Ein Schwertransport sorgt in der kommenden Woche für Verkehrseinschränkungen in Hiltrup. Die Straße "Zum Hiltruper See" wird ab Montagmittag gesperrt.

  • Urteil nach Beinah-Unfall

    Fr., 28.08.2020

    „Ohne den Warnruf meiner Frau wären wir auf dem Friedhof“

    Auf dieser Kreuzung der B 70 mit der B 54 hätte es am 1. August des vergangenen Jahres beinahe einen folgenschweren Unfall gegeben. Vor dem Amtsgericht in Steinfurt wurde dieser Vorfall nun in einer Hauptverhandlung geklärt und ein Metelener verurteilt.

    Am 1. August letzten Jahres hätte es beinahe auf der B 70 an der Kreuzung mit der B 54 geknallt. Nur durch eine Notbremsung eines Fahrers auf Epe konnte Schlimmeres verhindert werden. Nun wurde ein Metelener wegen fahrlässiger Gefährdung des Straßenverkehrs verurteilt. 

  • Planungsausschuss beschließt Veloroute durch Nienberge

    Do., 27.08.2020

    Weg führt über Haus Uhlenkotten

    Am Kreisverkehr „Haus Uhlenkotten“ führt die Veloroute künftig zum Horstmarer Landweg.

    Diverse Velorouten werden aktuell von den politischen Gremien festgelegt. So auch die zwischen Altenberge und Münster. Diskussionen gab es nun um einen Teilbereich, der in Nienberge liegt.