Badespaß



Alles zum Schlagwort "Badespaß"


  • Trotz Blaualgen und Zerkarien

    Di., 06.08.2019

    So bleibt der Badespaß ungetrübt

    Blaualgenbefall in einem Gewässer: Direkter Kontakt mit Blaualgen kann Haut- und Schleimhautreizungen, Bindehautentzündungen und Ohrenschmerzen auslösen.

    Bei warmen Temperaturen erscheint der Sprung in den Badesee besonders verlockend. Doch dort können gefährliche Blaualgen oder Parasiten lauern. Experten raten zu einigen Vorsichtsmaßnahmen.

  • Badespaß bei Fukushima

    So., 21.07.2019

    Japaner planschen nahe der Atomruine

    Kinder spielen im Wasser: Nach der Nuklearkatastrophe von Fukushima wurde der Strand zum ersten Mal wieder für Besucher zugelassen.

    Fukushima - mehr als acht Jahre sind seit der Katastrophe im dortigen Atomkraftwerk vergangen. Japan sieht nun alles unter Kontrolle. Selbst das Baden nahe der Atomruine wird inzwischen wieder erlaubt.

  • Stadtranderholung Telgte

    Do., 18.07.2019

    Badespaß und Bleistiftigel

    Stadtranderholung Telgte: Badespaß und Bleistiftigel

    Mit dem von der Feuerwehr ermöglichten Badespaß stand am Donnerstag ein Höhepunkt der diesjährigen Stadtranderholung an. Zwei Gruppen besuchten aber auch die Töpferei von Rembert Schäfer, wo die Kinder ihre eigenen Schalen und Bleistiftigel formen konnten.

  • Service der Stadtwerke

    Mo., 15.07.2019

    Badebus zum „BagnoMare“

    Badespaß im „BagnoMare“.

    Die Stadtwerke sanieren mit Hochdruck das Bergfreibad – damit trotzdem bei den anstehenden Ferien der Badespaß nicht zu kurz kommt, bieten das Unternehmen in den Sommerferien 15. Juli (Montag) bis 27. August (Dienstag) einen Badebus nach Burgsteinfurt in das dortige Freibad „BagnoMare“ an.

  • Sanierung des Bergfreibades

    Di., 25.06.2019

    Kostenloser Busshuttle nach Steinfurt

    Die Stadtwerke richten in den Sommerferien einen kostenlosen Busshuttle zum Freibad in Steinfurt ein.

    Badespaß trotz Baustelle im Bergfreibad: Die Stadtwerke haben für die Sommerferien einen kostenlosen Busshuttle zum Steinfurter Freibad organisiert.

  • Bei Unwetter

    Do., 06.06.2019

    Wie reagieren Autofahrer richtig bei Starkregen?

    Bei einem Unwetter drosseln Autofahrer ihr Tempo, vermeiden aber möglichst hektische Reaktionen.

    Hochsommerliches Wetter bringt nicht nur fröhlichen Badespaß und lauschige Grillabende. Mancherorts wüten jetzt auch Unwetter mit Starkregen. Wie reagieren Autofahrer in der Regenflut richtig?

  • Spielnachmittag für Kinder und Jugendliche

    Fr., 12.04.2019

    Badespaß in den Osterferien

    Das Hallenbad Gronau verwandelt sich am 23. April in ein Spaßbad.

    Gute Nachricht für alle, die in den Osterferien daheim bleiben: Da in den Ferien das Schulschwimmen entfällt, bietet das Gronauer Hallenbad erweiterte Öffnungszeiten an. Sogar am Karfreitag und Ostermontag darf von 8 bis 18 Uhr geschwommen und geplanscht werden. Konstantin Weber, Teamleiter Bäder bei den Stadtwerken Gronau: „Mit den zusätzlichen Öffnungszeiten an den beiden Feiertagen bieten wir fast die ganzen Ferien hindurch Badespaß pur und hoffen, dass alle Daheimgebliebenen unser Angebot gut annehmen.“

  • Ägypten, Karibik, Asien

    Mi., 05.12.2018

    Wo Urlauber derzeit gut baden können

    An den Küsten Thailands, hier Koh Chang, beträgt die Wassertemperatur zurzeit etwa 29 Grad.

    Im Advent an den Strand? Urlauber finden angenehme Wassertemperaturen derzeit nicht mehr am Mittelmeer. Für Badespaß im Meer ist eine etwas weitere Reise notwendig, zum Beispiel zum Roten Meer, in die Karibik oder zu Küsten in asiatischen Ländern.

  • Erstmals Hundeschwimmen im Freibad

    Mo., 10.09.2018

    Wenn Waldi, Bello und Co. planschen

    Heidi Schreiber, Bürgermeister Peter Vennemeyer, Bürgermeister-Hund Smilla und Bäder-Chef Martin Schröder machen Werbung fürs Hundeschwimmen.

    Hunde haben zum Freibad Schöneflieth keinen Zutritt – wer seinem Vierbeiner ein wenig Badespaß gönnen will, steuert andere Plätze an. Im September gibt es aber eine einmalige Ausnahme: Die Grevener Bäder laden ein zum Hundeschwimmen im Freibad Schöneflieth. Termin: Sonntag, 23. September, von 10 bis 16 Uhr.

  • Revisionsarbeiten

    Sa., 25.08.2018

    Klutensee-Bad acht Tage geschlossen

    Vom 29. August bis zum 5. September müssen Wasserratten auf den Badespaß verzichten. 

    Acht Tage müssen Wasserratten auf den Badespaß in Lüdinghausen verzichten. Der Grund sind Revisionsarbeiten im Klutensee-Bad. Dafür ist eine Schließung der Einrichtung erforderlich.