Badminton



Alles zum Schlagwort "Badminton"


  • Badminton

    So., 07.07.2019

    Badminton-Cracks der SG Sendenhorst weiter gut in Form

    Die Finalisten bei den 13. Hammer City Masters (v.l.n.r.): Jonas Kras, David Rölver, Peter Jäger und Marco Cordes.

    Die 1. Herrenmannschaft der Badmintonabteilung der Sendenhorster SG kann auch nach der Saison mit guten Leistungen überzeugen. Das Herrendoppel David Rölver / Jonas Kras hat bei den diesjährigen 13. Hammer City Masters 2019 einen sehr guten 2. Platz belegt.

  • Badminton: European Games

    So., 30.06.2019

    „Feiern können wir Holländer ja“ – Bronze für Jelle Maas

    Platz drei in Minsk: der Lüdinghauser Jelle Maas.

    Jelle Maas (Union Lüdinghausen) und sein niederländischer Landsmann Robin Tabeling haben bei den Europaspielen in Minsk/Weißrussland Bronze gewonnen. Nicht jeder habe das mitbekommen, ärgert sich der 28-Jährige im WN-Interview.

  • Badminton: European Games

    Fr., 28.06.2019

    Yvonne Li muss ihre Sachen packen

    Unterlag der Russin Evgeniya Kosetskaya: Yvonne Li.

    Yvonne Li (Union Lüdinghausen) ist bei den Europaspielen in Minsk/Weißrussland im Viertelfinale ausgeschieden. Grämen muss sich die Deutsche Meisterin deshalb nicht.

  • Badminton: European Games

    Do., 27.06.2019

    Maas mit Medaille, Li lauert

    Podium fix: Jelle Maas. 

    Jelle Maas, Doppel-Spezialist des SC Union Lüdinghausen, hat im weißrussischen Minsk Bronze bereits sicher. Und noch eine Steverstädterin darf von Edelmetall träumen.

  • Badminton: European Games

    Mi., 26.06.2019

    Lüdinghauserin Yvonne Li erreicht relativ locker das Achtelfinale

    Gefragte Interviewpartnerin: Yvonne Li.

    Yvonne Li (Union Lüdinghausen) hat bei den Europaspielen in Minsk/Weißrussland als Gruppensiegerin das Achtelfinale erreicht. Am Limit sieht sich die Deutsche Meisterin noch nicht.

  • Badminton: European Games

    Mo., 24.06.2019

    Erstmal Selbstvertrauen tanken

    In Minsk waren es am Montag beinahe arktische 24 Grad. Die Wasserflaschen nutzten Yvonne Li (r.) und Nationalmannschaftskollegin Isabel Herttrich daher weniger zum Trinken als zum Hanteltraining.

    Seit Freitag weilt Yvonne Li (Union Lüdinghausen) bei den European Games in Minsk/Weißrussland. Über ihre Ziele dort spricht die Deutsche Badminton-Meisterin im WN-Interview – und darüber, welchen ganz anderen Schläger sie in ihrer Freizeit zur Hand nimmt.

  • Badminton: DJK-Bundesmeisterschaft

    Fr., 14.06.2019

    SC DJK Everswinkel sahnt wieder einmal kräftig ab

    Jede Menge Medaillen und Urkunden sammelten die Badmintöner aus Everswinkel bei der DJK-Meisterschaft in Bonn-Beuel ein.

    Der Ausflug nach Bonn hat sich gelohnt: Der SC DJK Everswinkel sammelte dort viele Podiumsplätze und stellte auch drei deutsche DJK-Meister.

  • Reiten: Vielseitigkeit

    Mi., 05.06.2019

    Wiesbaden ist für Klimke und Hale Bob der Badminton-Ersatz

    Schon zweimal gewann Ingrid Klimke mit Hale Bob in Wiesbaden. Folgt am Wochenende der dritte Streich?

    Ingrid Klimke setzte im April beim Klassikerturnier in Badminton sicherheitshalber aus, da Hale Bob leicht angeschlagen war. In Wiesbaden, wo das Duo zuletzt zweimal gewann, geht die Reitmeisterin mit ihrem Top-Pferd wieder an den Start.

  • Badminton

    Mi., 05.06.2019

    Monika Regineris Titelhamsterei geht weiter

    Die Gronauerin Monika Regineri (3.v.l.) gewann mit ihrer Doppelpartnerin Brigitte Prax die Deutsche Badminton-Meisterschaft in der Altersklasse O 65.

    Wenn es um die Deutsche Meisterschaft geht, ist Monika Regineri Dauergast auf dem obersten Treppchenplatz. Ihrer umfangreichen Titelsammlung fügte sie jetzt zwei weitere hinzu – einer Marotte zum Trotz und Dank des Einsatzes von Ehemann und Trainer Heinz Regineri.

  • Badminton

    Mi., 05.06.2019

    Monika Regineris Titelhamsterei geht weiter

    Die Gronauerin Monika Regineri (3.v.l.) gewann mit ihrer Doppelpartnerin Brigitte Prax die Deutsche Badminton-Meisterschaft in der Altersklasse O65.

    Wenn es um die Deutsche Meisterschaft geht, ist Monika Regineri Dauergast auf dem obersten Treppchenplatz. Ihrer umfangreichen Titelsammlung fügte sie jetzt zwei weitere hinzu – einer Marotte zum Trotz und Dank des Einsatzes von Ehemann und Trainer Heinz Regineri.