Baggerschaufel



Alles zum Schlagwort "Baggerschaufel"


  • Neuer Verlauf für die Ems

    Fr., 06.12.2019

    Bettenmachen mit der Baggerschaufel

    Nach dem Durchstich strömt das Emswasser in die neu ausgehobene Schleife.

    Gut 200 Meter lang ist das neu ausgegrabene Bett der Ems nahe der Axtbachmündung. Hier hat der Fluss Platz. Die erste der drei sogenannten Schleifen führt seit Freitag Wasser. Zwei kommen noch. Und einiges andere.

  • Unfälle

    Do., 26.09.2019

    Von Baggerschaufel am Kopf getroffen und schwer verletzt

    Unfälle: Von Baggerschaufel am Kopf getroffen und schwer verletzt

    Wassenberg (dpa/lnw) - Ein 25-Jähriger ist auf einer Baustelle in Wassenberg (Kreis Heinsberg) von einer Baggerschaufel am Kopf getroffen und schwer verletzt worden. Der Mann habe auf der Baustelle im Stadtteil Rothenbach gearbeitet, als der 45-jährige Baggerfahrer ihn am Mittwoch mit der Schaufel traf, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Mit schweren Verletzungen sei er mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht worden. Das Amt für Arbeitsschutz der Bezirksregierung Köln nahm laut Polizei die Ermittlungen auf.

  • Renaturierung der Dinkel

    Do., 12.09.2019

    Jetzt wird gebaggert

    Baggerfahrer Henkjan Voogsgeerd über die Schulter geblickt: Etwa zur Hälfte schaut er auf die Baggerschaufel, zur anderen Hälfte aber auf den Monitor rechts. Über ein GPS-System wird dem Fachmann präzise vorgegeben, wie er baggern soll.

    Mit digitaler Unterstützung senkt Henkjan Voogsgeerd die Baggerschaufel in den Boden. Was der Niederländer hier baggert, wird eine Art Spielwiese für die Dinkel. Vier Renaturierungsmaßnahmen in Epe sollen das ökologische Potenzial des Gewässers verbessern. Das ist auch dringend nötig.

  • Bombe ohne Zünder in Alstätte gefunden

    Sa., 31.08.2019

    Das „Klong“ in der Baggerschaufel entpuppt sich als ungefährlich

    Bombe ohne Zünder in Alstätte gefunden: Das „Klong“ in der Baggerschaufel entpuppt sich als ungefährlich

    Bernhard Uhling hatte ein mulmiges Gefühl: Er baggerte am Samstagmittag im Uferbereich der Alstätter Aa Äste und anderes Schwemmgut weg, als mit einem „Klong“ etwas in der Baggerschaufel landete. „Das war kein Beton oder dicker Stein“, sagt er. Ihm war sofort klar, dass es sich bei dem Gegenstand um eine Bombe handeln könnte. Er alarmierte die Behörden. 

  • Ausbau schreitet in Senden voran

    Mi., 20.02.2019

    Mehr Auswahl beim schnellen Netz

    Im Walskamp werden Leerrohre verlegt, damit die Telekom ihr Datennetz ertüchtigen kann.

    Pflastersteine raus, Baggerschaufel rein: Im Walskamp und an anderen Teilen Sendens wird gebuddelt. Nach Auskunft der Gemeinde laufen Arbeiten, mit denen die Telekom ihr Netz ertüchtigen will. Für die Kunden bedeutet das mehr Auswahl unter den Breitband-Anbietern.

  • Projekt Deipe Wiese in Davensberg

    Mi., 16.05.2018

    Mit dem Bagger wird nachjustiert

    Am Trennbauwerk des Emmerbachs wurde gestern gearbeitet. Der Altarm (oben) wurde vorsichtig ausgebaggert (Foto rechts). Vor dem Trennbauwerk wurde an der Böschung gearbeitet, damit mehr Wasser in den Altarm fließt.

    Nachjustieren mit der Baggerschaufel – das hört sich auf den ersten Blick fremd an. Wie soll mit einer großen Baggerschaufel ein kleines Rädchen um Nuancen verstellt werden? In der Deipen Wiese in Davensberg ist das gestern Morgen passiert. Die Gemeinde hat an der Stelle, wo der alte und der neue Emmerbach getrennte Wege gehen, von der Firma Gunnemann nacharbeiten lassen. Das Ziel: Durch beide Bachbette soll auch in trockenen Zeiten Wasser fließen. „Am Sonntag stand das Wasser“, berichtet ein Anlieger über das Geschehen im Altarm.

  • Raiffeisenstraße Ascheberg

    Sa., 24.03.2018

    Heising baut ein Zentrum für die Zähne

    An der Ecke Raiffeisenstraße/Lüdinghauser Straße entsteht seit einigen Wochen das Zahnzentrum Ascheberg. Die Bauarbeiten haben nicht mit dem Feuerwehrgerätehaus zu tun.

    Die Baggerschaufeln bohren ihre Zähne in die Erde während Baumaterialien per Kran mühelos durch die Luft transportiert werden. Hinter dem Bauzaun an der Raiffeisenstraße/Ecke Lüdinghauser Straße tut sich etwas.

  • Diebe ließen Öl in Bach laufen

    Mo., 12.03.2018

    Baggerschaufel gestohlen

     

    Die Polizei sucht Zeugen, die den Diebstahl einer Baggerschaufel beobachtet haben.

  • Unfälle

    Do., 08.02.2018

    Baggerschaufel rammt Linienbus: Zwei Fahrgäste verletzt

    Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei.

    Münster (dpa/lnw) - Mit seiner Baggerschaufel hat ein Bauarbeiter in Münster einen Linienbus demoliert - zwei Fahrgäste wurden leicht verletzt. Der Baggerfahrer habe am Donnerstag die Baumaschine unvermittelt geschwenkt und den vorbeifahrenden Bus an der Seite erwischt, berichtete die Polizei. Mehrere Scheiben gingen zu Bruch. Eine 17-Jährige und ein 35-Jahre alter Mann, die im Bus saßen, wurden durch Glassplitter leicht verletzt. Nach Angaben der Polizei entstand Sachschaden von mehreren Tausend Euro. Zur Unfallursache konnte die Behörde noch keine genauen Angaben machen.

  • Unfall

    Do., 08.02.2018

    Baggerschaufel rammt Linienbus

    Unfall : Baggerschaufel rammt Linienbus

    Auf der Mariendorfer Straße kam es am Donnerstagvormittag zu einem Unfall. Ein Baggerfahrer traf mit der Schaufel seines Gefährts einen Bus. Zwei Insassen wurden durch umherfliegende Glassplitter verletzt.