Bagnomare



Alles zum Schlagwort "Bagnomare"


  • SPD unterstützt Schwimmbetrieb in beiden Ortsteilen

    Fr., 10.07.2020

    Initiative für barrierefreien Ausbau

    René Schulze Leugering (3.v.r.) vom Bäderteam führte die Steinfurter Sozialdemokraten durch das BagnoMare und erläuterte, wie der Betrieb die Corona-Schutzmaßnahmen umsetzt.

    Trotz coronabedingter Einschränkungen, die sowohl die Besucher als auch den Betreiber belasten, hat die Steinfurter SPD bei ihrem Besuch im BagnoMare einen positiven Eindruck vom Freibadbetrieb unter den erschwerten Bedingungen gewonnen. Das geht aus einem Bericht hervor, den die Partei jetzt veröffentlicht hat.

  • StEin-Geschäftsführer Rolf Echelmeyer zur aktuellen (Corona-)Situation der Steinfurter Bäder

    Di., 09.06.2020

    Gebremste Hoffnung

    Rolf Echelmeyer (l.) schilderte der CDU-Fraktion am Montagabend im Rathaus die aktuelle Situation in den Steinfurter Bädern.

    Rolf Echelmeyer muss allzu große Erwartung noch bremsen, dass nach der Öffnung des BagnoMare in Burgsteinfurt auch das Kombibad in Borghorst wieder seine Pforten öffnen kann. „Keine Chance“, bedauert der Stadtwerke- und StEin-Geschäftsführer mit Blick auf den aktuellen Pandemieplan der Deutschen Gesellschaft für das Badewesen.

  • „4. Hunde im Freibad-Tag“ in Burgsteinfurter BagnoMare

    Mo., 23.09.2019

    „Caruso“ planscht, aber singt nicht

    Oliver Tieck, Organisator des „4. Hunde im Freibad-Tages“, hält Ute Peters aus Mesum-Rheine fest, die ihren Cockerspaniel „Caruso“ ins Schwimmbecken des BagnoMare „verhilft“.

    Eigentlich war der Sonntag geradezu prädestiniert für einen letzten Familienbesuch des Burgsteinfurter Freibads: Sonne pur und 26 Grad Außentemperatur. Allerdings hätte das mittlerweile durch Algen grün gefärbte Wasser in den Schwimmbecken nicht gerade zum Bahnenziehen eingeladen.

  • Schwimmen: 29. Internationales Pokalschwimmen im BagnoMare

    Di., 03.09.2019

    SV Olympia Borghorst überzeugend

    Alexander Hering (M.) gewann souverän das Finale über 100m Freistil vor Henning Eichmann (Atlantis Lembeck) und Sebastian Baum (SVO).

    Auch in diesem Jahr fand im Burgsteinfurter BagnoMare das internationale Pokalschwimmen statt. Neben den rundum gelungenen Randbedingungen begeisterten auch die einheimischen Schwimmer des SV Olympia Borghorst. Vor allem einer schwamm seinen Konkurrenten in allen Disziplinen davon.

  • Service der Stadtwerke

    Mo., 15.07.2019

    Badebus zum „BagnoMare“

    Badespaß im „BagnoMare“.

    Die Stadtwerke sanieren mit Hochdruck das Bergfreibad – damit trotzdem bei den anstehenden Ferien der Badespaß nicht zu kurz kommt, bieten das Unternehmen in den Sommerferien 15. Juli (Montag) bis 27. August (Dienstag) einen Badebus nach Burgsteinfurt in das dortige Freibad „BagnoMare“ an.

  • Neues Beachhandballfeld im Freibad

    Mi., 03.07.2019

    „Das werden Sie im Kreis nicht noch einmal finden“

    In den vergangenen Tagen wurde das Feld bereits eifrig genutzt.

    Ein Beachvolleyballfeld? Gehört mittlerweile fast schon zur Standardausstattung eines Freibads. Aber ein Sandfeld für den Handballsport – das ist schon etwas besonderes. Seit Anfang des Monats ist es fertiggestellt, das neue Beachhandballfeld im BagnoMare.

  • BagnoMare

    Fr., 08.02.2019

    „Weiter an der Attraktivität feilen“

    Am 19. Mai vergangenen Jahres wurde das Freibad an der Tecklenburger Straße nach umfangreicher Sanierung und viel freiwilliger Helferarbeit wiedereröffnet. Die Hände in den Schoß legen wollen die Verantwortlichen aber nicht: Auch in den kommenden zwei Jahren wird – die Konkurrenz schläft nicht – viel in das Bad investiert.

    Sie war ein Meilenstein, die Wiedereröffnung des Freibads an der Tecklenburger Straße im vergangenen Jahr. Ganz abgeschlossen indes ist die Sanierung des BagnoMare noch nicht. Die WN fragten nach, was Förderverein und StEIn GmbH in der Zukunft geplant haben, um die Attraktivität des Bades weiter hoch zu halten.

  • Steinfurt

    Mo., 31.12.2018

    Unsere schöne Stadt zukunftsfähig machen

    Bürgermeisterin Claudia Bögel-Hoyer ist zufrieden: Bei ihrer Bilanz 2018 geht sie unter anderem auf den ausgeglichenen Haushalt, die Eröffnung des BagnoMare und den Bahnhof ein.

  • BagnoMare

    Di., 18.09.2018

    Kein Rekord trotz Supersommer

    Etwas mehr als 47 000 Besucher tauchten in der gerade beendeten Freibadsaison in die Fluten des runderneuerten Freibads an der Tecklenburger Straße ein.

    Die 50 000er-Marke wurde knapp verfehlt: Genau 47 159 Badegäste besuchten in der gerade beendeten Freibadsaison das Burgsteinfurter BagnoMare. „Wir hatten genau 47 159 Besucher mehr als 2017“, scherzte Rolf Echelmeyer als Geschäftsführer der StEIn GmbH, die als Tochtergesellschaft der Stadtwerke die beiden Steinfurter Bäder betreibt.

  • 24-Stunden-Schwimmen in Burgsteinfurt

    Mi., 11.07.2018

    SV Epe schwimmt nach Kassel

    Die Teilnehmer des SV Epe, die beim 24-Stunden-Schwimmen in Burgsteinfurt Platz drei belegten und zusammen viel Spaß an dieser besonderen Herausforderung hatten.

    Mit seiner Teilnahme am 24-Stunden-Schwimmen im BagnoMare in Burgsteinfurt betrat der Schwimmverein Epe Neuland: Hier ging es nicht so sehr um Schnelligkeit, vielmehr stand die Ausdauer im Vordergrund.