Bahnhofsmission



Alles zum Schlagwort "Bahnhofsmission"


  • Bahnhofsmission nach Umgestaltung neu eingeweiht

    Fr., 24.01.2020

    Wo man eng zusammenrückt

    Christine Kockmann (M.) stieg bei der Begrüßung in der neu renovierten Bahnhofsmission (mangels Bühne) auf einen Stuhl, rechts Bürgermeisterin Karin Reismann, links die Architektin Diana Danne, die die Umgestaltung fachlich betreute.

    Kleines Gebäude, große Aufgabe: Die Bahnhofsmission wurde renoviert, und der Abschluss der Arbeiten jetzt gefeiert. Dabei überstieg die Zahl der Gäste die der Quadratmeter.

  • Wegen Umbaumaßnahmen

    Mi., 30.10.2019

    Bahnhofsmission schließt zwei Wochen

    Aufgrund von umfangreichen Umbaumaßnahmen schließt die Bahnhofsmission Münster ihre Räumlichkeiten für mindestens zwei Wochen.

    Aufgrund von umfangreichen Umbaumaßnahmen schließt die Bahnhofsmission Münster ihre Räumlichkeiten für mindestens zwei Wochen. Ab Sonntag (3. November) um 15 Uhr bis mindestens zum 17. November bleibe die Einrichtung laut Ankündigung geschlossen.

  • Gottesdienst in der Erlöserkirche

    Mi., 02.10.2019

    Erntegaben für die Bahnhofsmission

    Nicht bunkern, sondern teilen . . .

    Am kommenden Sonntag, 6. Oktober, um 11 Uhr, feiert die evangelische Kirchengemeinde in der Reckenfelder Erlöserkirche Gottesdienst zum Erntedankfest, in dem auch Viktoria Bläsius als Gemeindesekretärin verabschiedet wird. Dazu lädt die Gemeinde herzlich ein.

  • Bahnhofsmission

    Mo., 29.04.2019

    Hilfe am Ende des Bahnsteigs

    Die Leiterin der Bahnhofsmission, Christine Kockmann (l.), und Kolleginnen plauderte am Samstag mit Besuchern.

    In dem kleinen Häuschen der Bahnhofsmission auf dem Bahnsteig von Gleis 9/12 des Hauptbahnhofs wird Menschen geholfen. Reisenden – und anderen.

  • Besuch in der Bahnhofsmission

    Mo., 18.12.2017

    Bundespräsident Steinmeier trifft Obdachlose

    Frank-Walter Steinmeier (r) unterhält sich mit Mitarbeitern und Obdachlosen.

    Berlin (dpa) - Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat sich mit obdachlosen Menschen in Berlin getroffen. «In einer solchen Stelle zeigt sich wie in einem Brennglas, was auch in einem reichen Land wie Deutschland noch zu tun ist», sagte Steinmeier in der Bahnhofsmission am Zoo.

  • Sonderveröffentlichung

    Nächster Halt Hoffnung

    Bahnhofsmission kümmert sich um Menschen in Not

    Nächster Halt Hoffnung : Bahnhofsmission kümmert sich um Menschen in Not

    Hier hilft man sich: Seit 120 Jahren ist die Bahnhofsmission für Reisende in Not erster Ansprechpartner. Um mehr als zwei Millionen Menschen kümmern sie sich in Deutschland jedes Jahr. Allein in Duisburg, Essen und Bochum wurde die Unterstützung durch die Mitarbeiter und Ehrenamtlichen im vergangenen Jahr rund 88.000 Mal in Anspruch genommen.

  • Bahnhofsmission Münster

    Mi., 14.06.2017

    In der Bahnhofsmission

    Bahnhofsmission Münster. Foto: Wilfried Gerharz

    Svenja Lartz (19) arbeitet ehrenamtlich bei der Bahnhofsmission am Münster Hauptbahnhof und gibt den Menschen an Gleis 9/12 nicht nur Kaffee und Brötchen - sondern auch einen Ort zum Reden.

  • Bahnhofsmission feierte ihr 110-jähriges Bestehen

    Mo., 12.06.2017

    Immer ein offenes Ohr

    Die ehrenamtlichen Mitarbeitenden der Bahnhofsmission mit Leiterin Christine Kockmann feierten mit ihren Gästen auf dem Bremer Platz.

    Die Bahnhofsmission feierte am Samstag mit einem Gottesdienst auf dem Bremer Platz ihr 110-jähriges Bestehen.

  • Buntes Programm am Samstag

    Fr., 21.04.2017

    Bahnhofsmission feiert 110-jähriges Bestehen

    Das Team der Bahnhofsmission lädt Interessenten am Samstag ein.

    Mit einem Tag der Bahnhofsmission am Samstag (22. April) starten die Feiern zum 110-jährigen Bestehen der ökumenischen Einrichtung an Gleis 9/12. Unter dem Motto „Hoffnung geben, wo Menschen leben“ laden die haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter von 11 bis 15 Uhr zu Kaffee und Waffeln in die Bahnhofsmission und informieren dort über ihre Tätigkeit.

  • Gleise gesperrt

    Di., 11.04.2017

    Personen in Bahnhofsmission bedroht

    In der Bahnhofsmission in Münster kam es zu einem Zwischenfall.

    In der Bahnhofsmission hat am Montagabend gegen 18.30 Uhr ein 32-Jähriger andere Personen bedroht. Die alarmierten Bundespolizisten mussten den nach ihren Angaben uneinsichtigen und renitenten Mann zu Boden bringen und mit Handfesseln fixieren.