Bahnwaggon



Alles zum Schlagwort "Bahnwaggon"


  • Bahnhof von Itzehoe

    So., 29.11.2020

    Auf Waggon geklettert: Stromschlag tötet zwei Menschen

    Einsatzkräfte am Unfallort in Itzehoe.

    Die Polizei warnt immer wieder davor, auf Bahnwaggons zu klettern. Mehrere Personen haben das in Schleswig-Holstein ignoriert - mit tödlichen Folgen.

  • Unfälle

    Fr., 09.02.2018

    18-jähriger Karnevalist zwischen Bahnwaggons eingeklemmt und getötet

    Brühl (dpa) - In Brühl bei Köln ist ein 18-Jähriger an Weiberfastnacht zwischen zwei Waggons einer anfahrenden Straßenbahn geraten und überrollt worden. Er starb noch am Unfallort. Wie ein Polizeisprecher sagte, ereignete sich der Unfall gestern an der Haltestelle einer Straßenbahnlinie. Der junge Mann war kostümiert und mit einer Gruppe von Freunden im Straßenkarneval unterwegs gewesen. Der Fahrer der Straßenbahn bemerkte den 18-Jährigen zwischen den Waggons erst, als er bereits angefahren war. Die anwesenden Freunde des Opfers wurden notfallseelsorgerisch betreut.

  • Unfälle

    Fr., 09.02.2018

    Karnevalist zwischen Bahnwaggons eingeklemmt und getötet

    Ein Fahrzeug des Rettungsdienstes fährt eine Straße entlang.

    Brühl (dpa/lnw) - In Brühl bei Köln ist ein 18-Jähriger an Weiberfastnacht zwischen zwei Waggons einer anfahrenden Straßenbahn geraten und überrollt worden. Er starb noch am Unfallort. Wie ein Polizeisprecher am Freitagmorgen sagte, ereignete sich der Unfall am Donnerstag gegen 18 Uhr an der Haltestelle einer Straßenbahnlinie mit Fahrtrichtung Köln-Zentrum. Der junge Mann war kostümiert und mit einer Gruppe von Freunden im Straßenkarneval unterwegs gewesen. Der Fahrer der Straßenbahn bemerkte den 18-Jährigen zwischen den Waggons erst, als er bereits angefahren war. Die anwesenden Freunde des Opfers wurden notfallseelsorgerisch betreut.

  • Nach Auswärtsspiel in Bremen

    So., 21.02.2016

    Preußen-Anhänger verwüsten Bahnwaggon und greifen Polizisten an

    Deutliche Spuren hinterließen "Fans" des SC Preußen Münster am Samstag im Zug.

    Münster/Bremen. Hemmungsloser Vandalismus vermeintlicher Fußballfans: Auf der Rückfahrt vom Drittliga-Spiel von Preußen Münster in Bremen haben offenbar „Anhänger“ aus Münster am Samstag in einem Reisezug der Bahn erheblichen Sachschaden angerichtet. Im Anschluss kam es auf dem Hauptbahnhof in Osnabrück und bei der Rückfahrt nach Münster noch zu Zusammenstößen mit der Polizei.