Balanceakt



Alles zum Schlagwort "Balanceakt"


  • Nicht leicht

    Sa., 28.09.2019

    Wo sind die Eltern?

    Kriminalhauptkommissarin Sandra Bothe sprach über den „Balanceakt aus Alkohol, Gewalt und Medien“.

    Bei der Informationsveranstaltung „Das Drahtseil“ sprach Kriminalhauptkommissarin Sandra Bothe, im Rahmen der Ostbeverner Suchtwoche, über den „Balanceakt aus Alkohol, Gewalt und Medien“.

  • Einschaltquoten

    Di., 27.08.2019

    Großes Interesse an «Balanceakt» mit Julia Koschitz

    Marie (Julia Koschitz) hat ausgerechnet auf der Baustelle, für die sie als Architektin verantwortlich ist, einen Krankheitsschub.

    TV-Drama vor Politkomödie: «Balanceakt» mit Julia Koschitz als MS-kranker Architektin hat mit Abstand die meisten Zuschauer. «Vorwärts immer!» über die Wendezeit 1989 liegt deutlich dahinter.

  • Ausprobiert: Beim Kampfsport-Training

    Do., 25.04.2019

    „Kickboxen ist ein Balanceakt“

    Hoch das Bein. Beim Training geht es richtig zur Sache. Die Anstrengung lohnt sich allerdings und sorgt für eine Portion Selbstvertrauen.

    Wir laufen. Und das schon eine ganze Weile. Immer im Kreis und durch die Halle – ganz ausfüllen – wie der Trainer sagt. Aber wie soll ich noch weiter am Rand laufen, dabei mit meinen Händen Deckung halten und immer dann, wenn Trainer Freddy „Hep!“ ruft, einen Jap, dann eine Hook und schließlich einen Roundhousekick ausführen?

  • Leitartikel

    Mo., 10.12.2018

    Deutschland und der UN-Migrationspakt: Ein Balanceakt

    Leitartikel: Deutschland und der UN-Migrationspakt: Ein Balanceakt

    Migration ist ein globales Phänomen, für das es endlich globale Lösungen geben muss. Dieser Hinweis fehlt in keiner Rede zu dem Thema. Deshalb kam bereits während der Flüchtlingskrise 2015 die Idee auf, internationale Leitlinien zu erarbeiten. Nur wenn in den Herkunftsländern die Bedingungen verbessert werden, wird Migration irgendwann überflüssig. 

  • Plan zur Erhaltung der Grundschulen

    Sa., 29.09.2018

    Balanceakt bei der Verteilung der i-Dötzchen

    „Schulentwicklung Grundschulen“ war der Tagesordnungspunkt bei der Sitzung des Schul-, Sport- und Kulturausschusses überschrieben, der gerade für Alverskirchen eine zen­trale Bedeutung hat. Das dokumentierten sowohl der Sitzungsort, nämlich der Speiseraum der St. Agatha-Grundschule, als auch die zahlreichen Bürger, die die Sitzung aufmerksam verfolgten.

  • Neue Rezepturen

    Mi., 29.08.2018

    Abschied vom Zucker: Ein schwieriger Balanceakt

    Auf einem Teelöffel liegt ein Stück Würfelzucker.

    Zu viel Zucker ist ungesund - das weiß jeder. Immer mehr Lebensmittelproduzenten versuchen deshalb, den Zuckergehalt in ihren Produkten zu reduzieren. Das ist nicht ohne Risiko. Denn die meisten Verbraucher sind beim Geschmack nicht zu Zugeständnissen bereit.

  • Balanceakt

    Di., 07.08.2018

    Serena Williams macht Müttern Mut

    Die amerikanische Tennisspielerin Serena Williams kennt den Spagat zwischen Beruf und Familie aus eigener Erfahrung.

    Die Tennisspielerin zieht den Hut vor Frauen, die Beruf und Familie unter einen Hut bekommen müssen. «Ihr seid die wahren Heldinnen», schrieb sie auf Instagram.

  • Stand-Up-Paddling im Freibad

    Di., 31.07.2018

    Balanceakt auf dem Board

    „Die größte Herausforderung ist das Gleichgewicht auf dem Brett zu halten“, weiß Birgitt Helms. Sie ist zertifizierte SUP-Trainerin bei Wassersportverein und leitet die Minikurse.

  • Ex-Verbandschef

    Di., 19.06.2018

    Blatters brisanter WM-Besuch wird für FIFA zum Balanceakt

    Der ehemalige FIFA-Präsident Joseph Blatter bei der Ankunft in seinem Moskauer Hotel.

    Per Aeroflot-Flieger geht es für Joseph Blatter zum brisanten WM-Besuch nach Russland. Der inzwischen gesperrte Ex-Chef der FIFA besucht auf Einladung von Wladimir Putin das Duell von Portugal und Marokko. Für seinen Nachfolger eine knifflige Situation.

  • Balanceakt auf dem Board

    Mi., 30.05.2018

    Stand-Up-Paddling fordert den ganzen Körper

    Robin Kassel arbeitet nebenberuflich als SUP-Trainer unter anderem in Frankfurt am Main.

    Ein Board, ein Paddel, ein Gewässer - mehr braucht es nicht, um sich beim Stand-Up-Paddling fit zu halten. Einzige Voraussetzung für den Sportler: Er muss schwimmen können. Dabei ist die Wahrscheinlichkeit, ins Wasser zu fallen, nicht so groß, wie man meinen könnte.