Bann



Alles zum Schlagwort "Bann"


  • Bann für blinde Bergsteiger

    Sa., 30.12.2017

    BBC: Nepal verbietet Solo-Besteigungen des Mount Everest

    Bann für blinde Bergsteiger: BBC: Nepal verbietet Solo-Besteigungen des Mount Everest

    Die nepalesischen Behörden haben den gefährlichen und oft tödlichen Ansturm auf den Mount Everest satt. Solo-Besteigungen sind ab sofort verboten. Auch blinde und doppelt amputierte Bergsteiger dürfen Nepals Berge nicht mehr besteigen.

  • Grundschule Hohne

    Mi., 13.12.2017

    „Herr Bombelmann“ zieht Mädchen und Jungen in seinen Bann

    Bei vier Lesungen begeisterte Wolfgang Lambrecht, Schöpfer des „Herrn Bombelmann“, die Mädchen und Jungen an der Grundschule Hohne.

    Dass er mit „Du, Herr Bombelmann“ angesprochen wird, dürfte für Wolfgang Lambrecht keine Überraschung sein. Schließlich hat er als Kinderbuch-Autor die Geschichten mit Herrn Bombelmann verfasst. An der Grundschule Hohne las er nicht nur aus seinen Büchern vor, sondern machte diese Veranstaltung zu einem spannenden Erlebnis.

  • Anti-Doping-Kämpferin

    Mi., 06.12.2017

    Ines Geipel: Nichts anderes als ein Bann ist richtig

    Anti-Doping-Kämpferin: Ines Geipel: Nichts anderes als ein Bann ist richtig

    Lausanne (dpa) - Die Anti-Doping-Kämpferin Ines Geipel hat die IOC-Entscheidung im russischen Doping-Skandal scharf kritisiert. «Im Grunde ist nichts anderes als ein Bann bei diesen Dimensionen möglich gewesen», sagte die Vorsitzende des Dopingopfer-Hilfe-Vereins im ARD-Morgenmagazin.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    So., 03.12.2017

    Menke bricht den Bann

    Diese Schiedsrichtergeste ist eindeutig: Tor! Nach seinem ersten von drei Treffern wird Maik Menke von Kapitän Tom Rausch geherzt. Auch nach dem Abpfiff durften sie jubeln.

    Zweimal kassierte der SC Preußen Borghorst gegen SuS Neuenkirchen III den Ausgleich. Auf den dritten Treffer von Maik Menke hatten die Gäste dann aber keine Antwort mehr. So durfte Preußen erstmals auf heimischem Rasen jubeln.

  • Fußball | Bezirksliga 11: TuS Haltern 2 - Vorwärts Epe

    So., 12.11.2017

    Bann in der Fremde endlich gebrochen

    Torwart Marcel Peters-Kottig zeigte in Haltern eine starke Leistung

    Oft schon haderte Dirk Bültbrun mit dem mangelnden Matchglück, das Bezirksligist Vorwärts Epe abhanden gekommen zu sein schien. Und auch beim TuS Haltern 2 sah es kurz so aus, als klebe den Grün-Weißen das Pech weiterhin am Stiefel. Denn acht Minuten vor dem Abpfiff schaffte Julian Göcke den 1:1-Ausgleich für das Team vom Stausee. Dieses Mal allerdings war alles anders.

  • Premiere des „Hagios“-Liederabends in der Apostelkirche

    Mo., 06.11.2017

    Großer Andrang beim gemeinsamen Singen

    Helge Burggrabe leitete in der vollen Apostelkirche die neue Form des gemeinsamen Singens an.

    Die Zuhörer stehen dicht an dicht in den Bankreihen und lassen sich von Helge Burggrabe in den Bann seiner ruhigen und sehr eingängigen Gebetsvertonungen ziehen.

  • Fußball: Kreisliga A1 Münster

    So., 05.11.2017

    Ems Westbevern bricht beim BSV Ostbevern den Derby-Bann

    Maurice Sandmann (M.) vom SV Ems kommt in dieser Szene einen Schritt schneller als Admir Krasniqi.

    Vier Jahre lang hatten die Fußballer des SV Ems Westbevern gegen den BSV Ostbevern keinen Punkt mehr geholt. Jetzt brachen sie den Bann. Ein Abstaubertor sorgte für die Entscheidung.

  • Fußball: Bezirksliga

    So., 22.10.2017

    Niemann bricht Bann für Zweite des 1. FC Gievenbeck

    Tristan Niemann brachte den FCG in Führung.

    Einen Kantersieg mit Anlauf feierte die zweite Mannschaft des 1. FC Gievenbeck. Gegen Neuenkirchen II gewann das Team am Sonntag 5:1. Das erlösende 1:0 fiel kurz vor der Pause.

  • Bach und Mendelssohn im Banne Luthers

    So., 15.10.2017

    Huldigung an den Thomaskantor

    Thomas Schmitz 

    Es gibt wohl kaum einen ökumenischeren Komponisten als Johann Sebastian Bach. Seine geistlichen Werke werden auf der ganzen Welt gesungen, Organisten jedweder Konfession spielen seine Musik. Natürlich auch Münsters Domorganist Thomas Schmitz, der am Samstag im Paulusdom dem von Martin Luthers Theologie durchdrungenen Thomaskantor seine Reverenz erwies – anlässlich des 500-jährigen Reformationsgedenkens.

  • Fußball: Niederländische Ehrendivision

    Mo., 18.09.2017

    FC Twente Enschede stoppt Fehlstart

    Tom Boere leitete den Heimsieg ein.

    Nach vier Niederlagen zum Auftakt hat der FC Twente Enschede den Bann gebrochen. Im Heimspiel gegen den FC Utrecht feierten die „Tukkers“ einen 4:0-Erfolg. Allerdings begann die Partie für die Hausherren mit einem Schreck.