Bargeldbetrag



Alles zum Schlagwort "Bargeldbetrag"


  • Kriminalität

    Mo., 08.03.2021

    Überfall auf Bäckerei: Täter flüchtet mit Geld in Tüte

    Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens.

    Münster (dpa/lnw) - Bei einem Raubüberfall auf eine Bäckerei in Münster hat ein unbekannter Täter einen vierstelligen Bargeldbetrag erbeutet. Der Räuber habe die Bäckerei am Sonntagnachmittag betreten, eine Angestellte mit einer Schusswaffe bedroht und Geld aus einem Tresor gefordert. Die Beute ließ sich der Täter in eine Brötchentüte packen und flüchtete mit einem Fahrrad, teilte die Polizei am Montag mit. Die Beamten suchen nun Zeugen.

  • Kinderhaus

    Mi., 25.11.2020

    Tageseinnahmen geraubt

    Raub auf dem Idenbrockplatz

    Ein unbekannter Täter hat einer 53-Jährigen am Idenbrockplatz eine schwarze Geldmappe mit einem dreistelligen Bargeldbetrag geraubt. Die Polizei sucht Zeugen.

  • Kriminalität

    Di., 03.11.2020

    Betrüger gab 84-Jährigem falsche Krüger-Goldmünzen

    Ein Polizeifahrzeug steht mit Blaulicht auf der Straße.

    Köln (dpa/lnw) - Ein Betrüger soll einen 84 Jahre alten Mann aus Kerpen bei Köln um einen mittleren sechsstelligen Bargeldbetrag und Gold gebracht haben. Als Pfand erhielt der Senior achtzig Krüger-Goldmünzen, die sich aber als Imitate herausstellten. Nach Angaben der Polizei vom Dienstag gab der Betrüger vor, den 84-Jährigen von einem früheren Teppichverkauf in der Türkei zu kennen. Nun benötige er dringend Geld, da eine seiner Teppichlieferungen in Rotterdam vom Zoll aufgehalten werde und ihm dadurch der Ruin drohe. Nun sucht die Polizei nach dem 25 bis 30 Jahre alten Betrüger.

  • Telefonbetrug

    Mo., 02.11.2020

    Falsche Polizisten erbeuten fünfstelligen Bargeldbetrag

    Telefonbetrug: Falsche Polizisten erbeuten fünfstelligen Bargeldbetrag

    Telefonbetrüger haben am Wochenende vermehrt Münsteraner angerufen. Eine Senioren setzten sie dabei mit einer erfundenen Geschichte so unter Druck, dass sie den Betrügern einen fünfstelligen Bargeldbetrag auszahlte.

  • Zeugen gesucht

    So., 13.09.2020

    23-Jährigen geschlagen und Bargeld erbeutet

    Zeugen gesucht: 23-Jährigen geschlagen und Bargeld erbeutet

    Eine unbekannte Personengruppe hat am Sonntagmorgen (4.50 Uhr) einen 23-Jährigen an der Promenade überfallen und einen zweistelligen Bargeldbetrag erbeutet. Jetzt sucht sie sie Polizei.

  • Seniorin legt ihre Bankkarte vor die Wohnungstür

    Do., 02.07.2020

    „Falscher Polizist“ erschleicht vierstelligen Betrag

    Seniorin legt ihre Bankkarte vor die Wohnungstür: „Falscher Polizist“ erschleicht vierstelligen Betrag

    Betrüger, die sich als Polizeibeamte ausgaben, erbeuteten am vergangenen Mittwoch einen niedrigen vierstelligen Bargeldbetrag vom Konto einer 89-jährigen Ahlenerin.

  • Kriminalität

    Mi., 19.02.2020

    Falsche Polizisten erbeuten fünfstelligen Betrag von Rentner

    Das Blaulicht an einem Einsatzwagen der Polizei.

    Köln (dpa/lnw) - Falsche Polizisten haben einen Rentner in Köln dazu gebracht, immer wieder hohe Bargeldbeträge in Plastiktüten an zuvor benannten Orten zu platzieren. Die Täter hätten den 85-Jährigen davon überzeugt, dass Kriminelle Zugriff auf seine Bankkonten hätten. Davor müsse er sich schützen. Er sollte das Geld deshalb abheben und es an mehreren Tagen unter Autos oder in Mülleimern verstecken, die die falschen Polizisten ihm nannten. Nachdem er auf diese Weise schon einen fünfstelligen Betrag verloren hatte, wurde der 85-Jährige misstrauisch. Die Ermittler hoffen laut Mitteilung vom Mittwoch auf Hinweise von Zeugen.

  • Täter erbeuten zweistelligen Bargeldbetrag

    Fr., 22.03.2019

    Raubüberfall auf Friseursalon in Lotte

     

    Als um 10.19 Uhr zwei Männer den Salon an der Bahnhofstraße betreten, ist der Inhaberin sofort klar, dass sie sich nicht die Haare schneiden lassen wollen. Sie sind maskiert und wollen Geld.

  • Polizei sucht Hinweise

    Mo., 28.01.2019

    Unbekannte überfallen Tankstelle an der Beckumer Straße

    Polizei sucht Hinweise: Unbekannte überfallen Tankstelle an der Beckumer Straße

    Am späten Sonntagabend wurde eine Tankstelle in Ahlen überfallen. Die Täter sind mit einem dreistelligen Bargeldbetrag geflohen. Die Polizei ist auf der Suche nach Hinweisen.

  • Einbruch in evangelische Kirche und Sportlerheim des VfL Sassenberg

    Di., 19.12.2017

    Einbrecher hinterlassen Spur der Verwüstung

    Durch das rückwärtige Fenster der Sakristei hatten sich die Einbrecher Zugang zum Kirchenanbau der evangelischen Kirche verschafft. Martin Lüffe, Vorsitzender des VfL Sassenberg, machte sich selbst vor Ort ein Bild von den Zerstörungen.

    Vier bunt verpackte Nikoläuse, einige Schokoriegel, die Sonntagskollekte und ein Bargeldbetrag in niedriger dreistelliger Höhe: Das war die Beute, die Gauner bei zwei Einbrüchen in der Nacht zu Montag in Sassenberg mitnahmen. Der Sachschaden allerdings war immens.