Batterie



Alles zum Schlagwort "Batterie"


  • Trotz hoher Kosten

    Mi., 16.09.2020

    Daimler setzt bei Lastwagen auf Batterie und Brennstoffzelle

    Andreas Scheuer (CSU), Bundesverkehrsminister, spricht bei einer Pressekonferenz von Daimler Trucks zur künftigen Elektro-Technologiestrategie.

    Nächstes Jahr bringt Daimler seinen ersten schweren Elektro-Lastwagen in Serie auf den Markt. Für die richtig langen Strecken ist eine Batterie aber auch auf lange Sicht nur zweite Wahl. Der Konzern setzt deshalb auf eine Doppelstrategie.

  • FDP-Bundestagesabgeordneter Frank Schäffler machte in Ahlen Station

    Mo., 31.08.2020

    Wasserstoff als Alternative zur Batterie

    Mit dem Wasserstoffauto durch Nordrhein-Westfalen: Bei seiner Tour machte der FDP-Bundestagsabgeordnete Frank Schäffler auch in Ahlen Station.

    Ein spannendes Feld: Kann ein Wasserstoffauto eine sinnvolle Alternative sein? Dieser Frage stellte sich der FDP-Bundestagsabgeordnete Frank Schäffler jetzt in Ahlen.

  • Brandgefahr

    Mi., 29.07.2020

    Batterien und Akkus nicht im Hausmüll entsorgen

    Lithium-Ionen-Batterien und -Akkus müssen in Batteriesammelbehältern im Einzelhandel oder auf Recyclinghöfen entsorgt werden.

    Lithium-Ionen-Batterien und -Akkus werden in Handys und Laptops verbaut. Funktionieren sie nicht mehr richtig, müssen sie entsorgt werden. Wie das geht.

  • 40 Prozent Bioabfälle

    Di., 28.07.2020

    Mülltonnen in Deutschland: Zu viel, was da nicht rein gehört

    «Wir trennen gut, aber eben nicht sehr gut»: Tonnen für Hausmüll, Bioabfälle, Altpapier und Wertstoffe.

    Altpapier-Sammlung, Altglas-Container, Wertstofftonne, Biotonne, Sammelbox für Batterien, Sperrmüll - um Müll korrekt zu trennen, gibt es in Deutschland viele Angebote. Trotzdem landet im Restmüll vor allem eine Abfall-Art, die eigentlich wertvoll wäre.

  • Ladung, Batterie und Co.

    Fr., 24.04.2020

    Darauf kommt es beim Elektroauto-Kauf an

    Elektromobilität in Deutschland nimmt Fahrt auf: Neue Modelle und eine bessere Infrastruktur sind geplant.

    Wer vom Verbrenner auf ein Auto mit Elektroantrieb umsteigen will, muss sich vor dem Kauf einige Gedanken über die Nutzung machen. Aber was sind eigentlich die wirklich wichtigen Fragen?

  • Kauf eines Gebrauchtwagens

    Mi., 22.04.2020

    Ist die Batterie eines Plug-in-Hybrids ein Schwachpunkt?

    Autos mit Plug-in-Hybridtechnik kombinieren einen herkömmlichen Verbrennungsmotor mit einer E-Maschine und einem Akku.

    Plug-in-Hybride haben einen Verbrenner und Elektromotor. Es gab Befürchtungen, dass deren Akkus früh altern. Dafür gibt es nun Entwarnung.

  • Brennstoffzelle wieder gefragt

    Sa., 29.02.2020

    Umfrage: Automanager setzen auch auf Wasserstoff

    Ein Hyundai Nexo Carsharing Auto mit Hydrogen Brennstoffzellen-Antrieb.

    Die deutschen Autobauer müssen jetzt rasch Elektroautos verkaufen, wenn sie die Klimavorgaben der EU erfüllen und Strafzahlungen vermeiden wollen. Aber für die Zukunft ist die Batterie nicht die einzige Option.

  • «Global Battery Alliance»

    Sa., 15.02.2020

    Industrie arbeitet an Siegel für fair hergestellte Batterien

    An einer Autobatterie klemmen Starthilfekabel.

    Batterien werden für die Autoindustrie immer wichtiger. Viele Bestandteile kommen aus Afrika. Doch am Abbau gibt es Kritik: die Arbeitsbedingungen seien gefährlich, Kinder würden ausgenutzt. Das soll sich ändern.

  • Pilotfertigung

    Do., 30.01.2020

    Macron startet mit Deutschland «Airbus der Batterien»

    Frankreichs Staatschef Emmanuel Macron (l) und Bundesforschungsminiserin Anja Karliczek läuten in der Fabrik des Batterieherstellers Saft in Nersac den Bau einer Pilotanlage für Battereizellen für den Automobilbau ein.

    Mit Milliardenaufwand wird in Europa eine Batteriezellen-Produktion aufgebaut. Der alte Kontinent will damit unabhängiger von Asien werden. Deutschland und Frankreich ziehen dieses Mal an einem Strang.

  • Brandgefahr

    Mi., 29.01.2020

    Der richtige Umgang mit Lithium-Akkus

    Notebook in Flammen: Bei technischen Mängeln oder unsachgemäßer Handhabung können Lithium-Akkus zu Bränden führen.

    Von den Lithium-Akkus in ihren Geräten nehmen Nutzerinnen und Nutzer oft keine Notiz - es sei denn, sie sind leer. Ein Fehler: Denn von den Batterien geht eine latente Brandgefahr aus.