Bauernolympiade



Alles zum Schlagwort "Bauernolympiade"


  • Jugendturnier des Reiterverbands Münster

    So., 17.02.2019

    Westbevern entthront: Saerbeck gewinnt die Jugend-Standarte vor Roxel

    Dem Sieger beim Mannschaftswettkampf, um die Jugend-Wanderstandarte (v.l.), dem RV St. Gerog Saerbeck mit Julina Liebrecht auf Rocky, Kira Hartken auf Rose Garden, Nele Albers auf Lireen, Josefine Börgel auf Copland und Mannschaftsführer Patrick Brüning, gratulierten Britta Krebbing (l.) vom gastgebenden Reiterverband Münster sowie Simone Hölscher (Westfälische Nachrichten).

    Schon im Januar beim K+K-Cup musste der RV Gustav Rau Westbevern seinen Titel bei der „Bauernolympiade“ an den RV Nienberge-Schonebeck abgeben. Nun folgte der Sturz vom Thron auch im Wettkampf um die Jugend-Standarte der Stadt Münster, den der RV St. Georg Saerbeck gewann.

  • Jugend-Wanderstandarte

    Sa., 16.02.2019

    Der nächste Anlauf auf den Wachwechsel

    Gewann in den vergangenen drei Jahren immer den Titel: Der RV Gustav Rau Westbevern, der diesmal zwei Teams mit (v.l.) Lena Dombrowsky, Sabine Schulze Beckendorf, Alexandra Decker, Hannah Ribbers, Rosa Veltmann, Lynn Reher, Karin Schulze Topphoff (Trainerin) und Tanja Alfers (Trainerin) in den Wettkampf um die Jugend-Standarte schickt. Auf dem Bild fehlen Thea Karthäuser und Jessica Wendker.

    Viereck und Dressur frei für den Nachwuchs: Nachdem im Januar beim K+K-Cup in der Halle Münsterland die „Großen“ einmal mehr bei der „Bauernolympiade“ mit viel Herzblut, Eifer und Freude im Sattel saßen, gehört nun den jungen Reitern die sportliche Bühne. 

  • Nienberger gewinnen Bauernolympiade

    Di., 15.01.2019

    Riesenfreude über den Titel

    Drei Anläufe auf die Spitze reichten in den vergangenen Jahren jeweils bis zum zweiten Platz – jetzt kam der Sieg. „Wir wollten jetzt endlich die Nummer eins werden, wir wollten die Goldene Schleife haben,“ freut sich Angelika Geßmann.

  • Reiten: Bauernolympiade

    So., 13.01.2019

    Saerbecker Equipe gewinnt Silber

    Einen tollen zweiten Platz sicherte die Equipe aus Saerbeck bei der „Bauern-Olympiade“.

    Die Teams aus Greven und Saerbeck genossen erneut die besondere Atmosphäre während der Bauernolympiade – der RV St. Georg Saerbeck sicherte sich sogar Silber.

  • Reiten: K+K-Cup

    Sa., 12.01.2019

    Wachwechsel vollzogen – Schonebeck triumphiert bei der Bauernolympiade

    Auf die Traumkür folgte ein Traumspringen – und der erste Sieg: Der RV Nienberge-Schonebeck mit (v.l.) Emma Haverkamp, Melanie Geßmann, Angelika Geßmann, Tim Scheunemann, Maya Wilhelmer, Jennifer Rotert, Theresa Brinkmann, Vanessa Eisen und Marie Krimpmann gewinnt die Bauernolympiade.

    Jetzt ist es passiert: Seit 2012 war der RV Gustav Rau Westbevern im Wettkampf um die Wanderstandarte der Stadt Münster ungeschlagen. Nun aber hat es den Rekordchampion erwischt. Der RV Nienberge-Schonebeck triumphierte erstmals und zeigte dabei im dramatischen Finale keine Nerven.

  • K+K-Cup: Bauernolympiade

    Fr., 11.01.2019

    Da ist noch Luft nach oben beim RV Albersloh

    Bei der Bauernolympiade im Rahmen des K+K-Cups in der Halle Münsterland hatte sich die Mannschaft des RV Albersloh nach zwei von drei Prüfungen etwas mehr als Rang zwölf erwartet.

    Das Team des RV Albersloh blieb am ersten Tag der Bauernolympiade im Rahmen des K+K-Cups etwas hinter den eigenen Erwartungen zurück. Als Gesamtzwölfter geht es ins abschließende Springen am Samstag. Nach der Dressur lag die Mannschaft noch auf Rang neun.

  • Reiten: K+K-Cup

    Fr., 11.01.2019

    Video-Interviews zum 1. Wettbewerbstag der Bauernolympiade

    Reiten: K+K-Cup : Video-Interviews zum 1. Wettbewerbstag der Bauernolympiade

    Es ist einer Höhepunkte des K+K-Cups: In der Halle Münsterland ging es am Donnerstagabend um die Wanderstandarte der Stadt Münster. Liebevoll wird die Mannschaftsdressur in der Klasse A „Bauernolympiade“ genannt. Zwölf Mannschaften traten zum Wettbewerb im Viereck an - und die Stimmung in der Halle war gigantisch. Die Stimmen zum Auftakt.

  • Reiten: K+K-Cup

    Fr., 11.01.2019

    Nienberge-Schonebeck rockt die Kür und führt bei der Bauernolympiade

    Wie an der Schnur gezogen: Der RV St. Georg Saerbeck überzeugte in der voll besetzten Halle Münsterland in der Kür und ist vorerst Zweiter.

    Was war das bitte für ein Abend: Die Mannschaftskür im Wettkampf um die Wanderstandarte hielt wieder das, was sie im Vorfeld versprochen hat. Tolle Auftritte im Viereck, begeisternde Stimmung und mit dem RFV Nienberge-Schonebeck eine Equipe, die das Publikum von den Sitzen riss.

  • Reiten: Bauernolympiade in Münster

    Mi., 09.01.2019

    Petra Weiligmann vom RFV Gustav Rau Westbevern: „170 Westbeverner sind in der Halle“

    Petra Weiligmann, Vorsitzende des RFV Gustav Rau.

    Petra Weiligmann, die erste Vorsitzende des RFV Gustav Rau Westbevern, äußert sich im Interview mit den Westfälischen Nachrichten zu den Chancen des Seriensiegers aus Vadrup, die Wanderstandarte der Stadt Münster erneut zu verteidigen.

  • Reiten: Bauernolympiade in Münster

    Mi., 09.01.2019

    Seriensieger RFV Gustav Rau Westbevern kämpft mit Personalproblemen

    Die Pferdesportler des RFV Gustav Rau Westbevern vor großer Kulisse bei der Mannschaftskür im vergangenen Jahr.

    Die Pferdesportler des RFV Gustav Rau Westbevern sind in den zurückliegenden Jahren mit zahlreichen Siegen beim Wettkampf um die Wanderstandarte der Stadt Münster verwöhnt worden. In diesem Jahr müssen sie allerdings mit nie gekannten Personalproblemen kämpfen.