Baugenehmigung



Alles zum Schlagwort "Baugenehmigung"


  • Bauprojekt Leoland

    Fr., 02.10.2020

    Eishalle an der Steinfurter Straße weicht Wohnungen

    Der Abriss der rund 40 Jahre alten Eissporthalle an der Steinfurter Straße hat begonnen. Dort stehen in den kommenden Jahren insgesamt vier große Wohngebäude, Gastronomie und Co-Working-Bereiche.

    Der Abriss der alten Eissporthalle hat begonnen. Die Baugenehmigung für das Leoland-Wohnquartier an der Steinfurter Straße soll im November kommen. Auch für den „Burger King“ gibt es eine Lösung.

  • Ortsausschuss Füchtorf

    Mi., 16.09.2020

    Container für die Grundschule

    Der Wirtschaftsweg am ehemaligen Modellflugplatz soll nach Willen des Ortsausschusses für den landwirtschaftlichen Verkehr ohne Hindernisse weiter befahrbar bleiben.

    Der Umbau der alten Sporthalle in Füchtorf wird konkreter. Bürgermeister Josef Uphoff ist optimistisch, dass die Baugenehmigung noch in diesem Monat eintreffen wird.

  • Baugenehmigung mit Auflage

    Di., 25.08.2020

    120 000 Euro für eine Zisterne

    Errichtet werden darf der Anbau für die Zweigstelle der Kita „Sternenzelt“. Doch in Sachen Brandschutz muss mit der Verbesserung der Löschwasserversorgung in Vadrup nachgerüstet werden.

    Neue Brandschutzauflagen sorgen für eine deutliche Verteuerung des Anbaus eines Mehrzweckraumes an der ehemaligen Vadruper Schule.

  • Baudirektor Pesch: Baugenehmigung für Aufzug liegt vor – Maßnahme wird voll gefördert

    Fr., 21.08.2020

    Barrierefreies Rathaus noch in diesem Jahr

    Das historische Rathaus am Markt mit dem Ratssaal und dem dezentralen Stadtmuseum ist bisher nicht barrierefrei erreichbar. Deswegen plant die Stadt, im Rathaus einen Aufzug zu bauen, damit auch Menschen mit Rollstuhl den historischen Ratssaal erreichen können. „Alle Baugenehmigungen für einen Aufzug liegen vor“, sagte Baudirektor Peter Pesch am Donnerstag im Planungsausschuss.

  • Bau

    Di., 18.08.2020

    Deutlich mehr Baugenehmigungen für Wohnungen

    Ein Baugerüst steht an einem Neubau.

    Düsseldorf (dpa) - Die Bauämter in Nordrhein-Westfalen haben deutlich mehr Baugenehmigungen für Wohnungen erteilt. Im ersten Halbjahr 2020 gab es Bescheide für 28 744 Wohnungen, wie das Statistische Landesamt am Dienstag mitteilte. Das sind 7,0 Prozent beziehungsweise 1872 Wohnungen mehr als im gleichen Zeitraum des Vorjahres.

  • Baugenehmigung für Erweiterung des Clara-Stifts erteilt

    Mi., 05.08.2020

    Investition von vier Millionen Euro

    Die Baugenehmigung für die Erweiterung des Clara-Stifts (Grafik) ist erteilt. Bis zur ersten Jahreshälfte 2022 soll der Bau bezugsfertig sein. Neben barrierefreien Wohnungen entstehen dort Tagespflegeplätze sowie Räume für eine ambulant betreute Wohngemeinschaft.

    Vier Millionen Euro werden in die Erweiterung des Clara-Stifts investiert. Die Baugenehmigung hat der Kreis Coesfeld in diesen Tagen erteilt. Die Arbeiten sollen im Herbst beginnen und in der ersten Jahreshälfte 2022 abgeschlossen sein.

  • Landrat übergibt Hygi.de die Baugenehmigung

    Mi., 15.07.2020

    Anbau für 19,1 Millionen Euro

    Landrat Dr. Olaf

    Die Firma Hygi.de wächst rasant. Die vorhandenen Lagerflächen im Gewerbegebiet Kiebitzpohl waren zu klein geworden, so dass ein Erweiterungsbau errichtet werden muss. 19,1 Millionen Euro soll dieser kosten. Am Mittwoch übergab Landrat Dr. Olaf Gericke die Baugenehmigung.

  • Baugenehmigung für die neue Walstedder Kita liegt vor

    Mo., 08.06.2020

    Grünes Licht für die „Hoppeditze“

    Die Rohbauarbeiten für die neue Walstedder Sport-Kita sollen noch in diesem Monat beginnen.

    Sie wurde sehnsüchtig erwartet – seit einigen Tagen nun liegt die Genehmigung zum Bau der Walstedder Sport-Kita auf dem Tisch. Da das Ausschreibungsverfahren bereits parallel begonnen worden war, rechnet die Verwaltung nun mit einem zügigen Baubeginn.

  • 250 000 Euro für Sporthallenumbau

    Mi., 27.05.2020

    Baugenehmigung verzögert sich

    Die alte Sporthalle soll umgebaut werden, und dafür gab es nun einen Zuwendungsbescheid.

    Für den Umbau der alten Sporthalle hat die Bezirksregierung 250 000 Euro Förderung zugesichert. Allerdings fehlt noch immer die Baugenehmigung.

  • Zeichen stehen auf Wachstum

    Mi., 20.05.2020

    Mehr Baugenehmigungen für Wohnungen im ersten Quartal

    Das Statistische Bundesam verzeichnet im ersten Quartal eine Zunahme von Baugenehmigungen für Wohnungen.

    Auf zahlreichen Branchen lasten die Auswirkungen der Corona-Krise - die Baubranche gehört offenbar nicht dazu. Doch genehmigte, aber nicht abgeschlossene Bauvorhaben nehmen seit Jahren zu.