Baulärm



Alles zum Schlagwort "Baulärm"


  • Urteil

    Di., 30.07.2019

    Baulärm vor dem Hotel mindert Reisepreis

    Nach tagelangem Baulärm kann Reisenden eine Entschädigung und eine deutliche Minderung des Reisepreises zustehen. Das zeigt ein Urteil des Landgerichts Frankfurt am Main.

    Ärgerlich, wenn man in den verdienten Urlaub reist, dann aber nicht zur Ruhe kommt, weil vor dem Hotel eine große Baustelle für reichlich Lärm und Unmut sorgt. Weil das vom Veranstalter unerwähnt blieb, entscheidet ein Urteil auf Preisminderung.

  • Geld zurück nach dem Urlaub

    Mi., 17.07.2019

    Reisemängel immer dokumentieren

    Wenn eine Baustelle direkt neben dem Hotel die Erholung unmöglich macht, können Pauschalurlauber den Reisepreis mindern.

    Wer sich am Urlaubsort über Baulärm, Schmutz oder andere Ärgernisse gestört fühlt, der kann unter Umständen einen Teil des Reisepreises zurückfordern. Wie bekommt man am besten sein Geld zurück?

  • Mietmangel

    Do., 04.07.2019

    Erheblicher Baulärm berechtigt zur Mietminderung

    Das Plakat einer Hotelkette hängt and der Fassade hinter einer Baustelle am Stralauer Platz.

    Wo gebaut wird, da wird es laut. Das kann im Zweifel ganz schön nervenaufreibend sein. Aber dürfen Mieter deshalb die Miete mindern? Das Landgericht Berlin hat dazu eine Entscheidung getroffen.

  • New York

    Do., 27.09.2018

    Zwischen Legenden und Baulärm: Leben im Chelsea Hotel

    Das legendäre Chelsea Hotel ist seit Jahren eingerüstet.

    Stars wie Bob Dylan und Patti Smith lebten und arbeiteten zeitweise im legendären New Yorker Chelsea Hotel. Jetzt ist das Gebäude seit Jahren eingerüstet und wird zu einem Luxushotel umgebaut. Einige wenige Menschen aber harren im Baulärm aus. Ein Ortsbesuch.

  • Verwaltungsgericht lehnt aufschiebende Klage-Wirkung ab

    Do., 30.08.2018

    Hafencenter: Baulärm kein Grund für Baustopp

    Die Bauarbeiten am Hafencenter können weitergehen.

    (Aktualisiert) Das Hafencenter darf weiter gebaut werden. Das hat das Verwaltungsgericht Münster am Donnerstag entschieden. Es wies damit den Eilantrag eines namentlich nicht bekannten Klägers mit dem Ziel eines Baustopps zurück. 

  • Von Bruchbuden und Baulärm

    Di., 21.08.2018

    Wenn das Hotel eine Zumutung ist

    Kakerlake im Hotelzimmer? Das finden wohl die meisten Urlauber ekelig. Geld zurück gibt es aber längst nicht immer.

    Reisekataloge versprechen Traumhotels. Doch die Realität sieht oft anders aus: Die Unterkunft ist halbfertig, das Zimmer schmutzig, das Essen schlecht. In vielen Fällen bekommen Pauschalurlauber dann Geld zurück. Fünf Ärgernisse im Check.

  • Baulärm am Studio

    Mo., 30.07.2018

    Filmorchester Babelsberg steht vor dem Aus

    Das Deutsche Filmorchester Babelsberg spielt auf der Bühne der Caligari-Halle der Babelsberger Studios in Potsdam.

    Erfolgreichen Filmproduktionen gibt das Filmorchester Babelsberg den musikalischen Rahmen. Doch nun steht es vor dem Aus. Das Orchester kann sein Studio nicht mehr dafür nutzen.

  • Vom 8. bis zum 19. Dezember

    Do., 23.11.2017

    Buden statt Bagger im „Ahlener Advent“

    Immer mehr Unterstützer gewinnt der „Ahlener Advent“. In diesem Jahr haben sich 40 Aussteller angemeldet.

    Ein halbes Jahr Baulärm sind genug: Vom 8. bis zum 19. Dezember kehren besinnliche Klänge zurück auf den Marktplatz, dem Standort für den „Ahlener Advent“.

  • Bahnstrecke Münster-Appelhülsen

    Fr., 04.08.2017

    Nächtliche Gleisarbeiten halten Anwohner wach

    Bahnstrecke Münster-Appelhülsen : Nächtliche Gleisarbeiten halten Anwohner wach

    „An Schlaf war nicht zu denken″, ärgert sich Reinhold Konopatzky. Mitten in der Nacht wurde der Anwohner der Bahnstrecke Münster-Appelhülsen unsanft durch Baulärm geweckt. Ein Zustand, an den er und andere sich wohl oder übel gewöhnen müssen.

  • Gerichtsurteil

    Di., 18.07.2017

    Veranstalter weist auf Lärm hin: Preisminderung unmöglich

    Ein Gerichtsurteil besagt, dass ein Urlauber kein Recht auf Preisminderung hat, wenn vom Reiseveranstalter Baulärm angekündigt wurde.

    Die Buchungsbestätigungen von Veranstaltern sollten Reisende immer ganz genau lesen. Wird dort auf Mängel wie Baulärm hingewiesen, besteht die Möglichkeit, die Reise umzubuchen. Wird dies nicht wahrgenommen, darf der Reisende auch nicht auf eine Preisminderung hoffen.