Baustart



Alles zum Schlagwort "Baustart"


  • Baustart nächste Woche

    Sa., 10.08.2019

    „Zukunft am Stadtpark“

    Das Bauherrenehepaar Annette und Hubert Korte stellte zusammen mit dem Architekten Markus Schöfbeck die Animation des neuen Wohn- und Geschäftshauses am Klingenhagen vor. Vor Ort waren auch Bürgermeister Josef Uphoff und künftige Mieter und Eigentümer.

    Nach langer Planungszeit starten in der kommenden Woche die Rohbauarbeiten zum Neubau des Wohn- und Geschäftshauses am Klingenhagen, freut sich das Bauherren-Ehepaar Annette und Hubert Korte, dass es nun nach „einigen Loopings“ an die Umsetzung des Bauvorhabens geht. Die Planungen sind abgeschlossen und die entsprechenden Genehmigungen liegen vor.

  • Feuerwehrlöschzug Roxel

    Mi., 19.06.2019

    Baustart im Dezember angepeilt

    Auf dieser Fläche an der Tilbecker Straße (hier ein Foto aus dem Vorjahr) soll das neue Feuerwehrgerätehaus angesiedelt werden. Das Areal wird bislang landwirtschaftlich genutzt.

    Roxels Feuerwehr soll endlich ein zeitgemäßes Domizil bekommen: Münsters Politik wird sich in den kommenden Wochen mit dem Neubau eines Feuerwehrgerätehauses befassen.

  • Improvisierter Spatenstich

    Mi., 12.06.2019

    Baustart für Mathilde-Anneke-Gesamtschule

    Ungewöhnliches Szenario für den ersten Spatenstich der Mathilde-Anneke-Gesamtschule: Vertreter von Stadt, Schule, Politik und Architekturbüro gaben am Mittwoch den symbolischen Startschuss für die Bauarbeiten. 

    Die bisherige Planung der sechszügigen Mathilde-Anneke-Gesamtschule im Ostviertel hatte bislang schon etliche Hindernisse zu überwinden. Auch der für Mittwoch endlich angesetzte erste Spatenstich erwies sich als Herausforderung.

  • Neuer Umkleidetrakt: Kommunalpolitik trägt Planung mit

    Sa., 25.05.2019

    Baustart im Sportpark nach den Sommerferien

    Der alte Umkleidetrakt auf der Grenze zum Cabrio-Bad soll erhalten bleiben, aber nur noch als Abstellraum genutzt werden, sobald der Neubau mit vier Kabinen steht.

    Nach den Sommerferien, so Architekt Bernd Sparenberg, soll der Baustart zum neuen Umkleidetrakt des VfL Senden erfolgen. Die Kommunalpolitiker erteilten dem Vorhaben ihren „Segen“. Es gibt aber noch eine offene Frage.

  • Baugebiet In de Brinke

    Di., 26.03.2019

    Große Nachfrage nach Bauland

    Das Baugebiet In de Brinke: Die in der Farbe Blau gekennzeichneten Grundstücke gehören der Stadt. Es gibt bereits eine Interessentenliste, die gut gefüllt ist, heißt es seitens der Stadt. Die Grundstücksgrößen liegen zwischen 345 und 814 Quadratmetern.

    Baugebiet In de Brinke: Interessenten für ein Baugrundstück können sich bereits jetzt bei der Stadt Warendorf melden. Baustart für die Häuslebauer könnte dann ab Spätsommer/Herbst 2020 sein.

  • Premiere 2020 in Hanoi

    Mi., 20.03.2019

    Baustart für Formel-1-Strecke in Vietnam

    Der neue Stadtkurs der Formel 1 in Vietnam wird rund um das My-Dinh-Nationalstadion in Hanois Stadtteil Tu Liem gebaut werden. Foto (2016): Luong Thai Linh/EPA

    Hanoi (dpa) - Der Bau der Formel-1-Rennstrecke für den Grand Prix in Vietnam ist am 20. März mit einer Zeremonie in Hanoi offiziell gestartet worden. Die Motorsport-Königsklasse 1 feiert im April 2020 ihre Rennpremiere in Vietnam. Der Vertrag mit dem neuen Veranstalter gilt für mehrere Jahre.

  • Bau für Bouleplatz begonnen

    Mi., 13.03.2019

    Zwei Neubürger werden initiativ

    Die Arbeiten für die Anlegung des Bouleplatzes im Rosengarten haben am Dienstag begonnen. Er soll zum Heimattag am 19. Mai fertig sein.

    Baustart für den Bouleplatz im Rosengarten: Die ersten Kugeln sollen im Mai rollen, pünktlich zum Heimattag.

  • Nachverdichtung an der Münsterstraße

    Sa., 02.03.2019

    Abriss macht Platz für Neubau

    Der Abriss des Gebäudes am Grünen Grund, das einstmals eine Heißmangel beherbergte, und des Wohnhauses an der Münsterstraße schritten schnell voran.

    Die betagten Klinkerbauten, ein Ensemble von Wohnhaus und Gewerbe, an der Münsterstraße/Grüner Grund weichen einem Neubauprojekt. Der Baustart soll in Kürze erfolgen. Die Nachbarn sehen das Vorhaben mit gemischten Gefühlen.

  • Baustart an der Gartenstraße steht bevor

    Di., 19.02.2019

    Hauptverkehrsachse wird Nadelöhr

    Die Gartenstraße wird zunächst zwischen Herrenstraße und Hausnummer 32 komplett gesperrt. Zunächst werden neue Wasserleitungen verlegt, die Straßenbaumaßnahmen folgen anschließend.

    Ab Montag wird es eng, dann starten die ersten Arbeiten auf der Gartenstraße, die für etwa ein Jahr voll gesperrt sein wird. Nicht nur rund 12 000 Autos rauschen dort bisher täglich über den Asphalt, auch die Auswirkungen auf den Busverkehr sind erheblich.

  • Neubauprojekt im Herzen Albachtens

    Mi., 16.01.2019

    Baustart auf Sontheimer-Gelände

    Diese Planansicht aus luftiger Höhe zeigt, wie der Neubau der Wohnungsbaugenossenschaft auf dem ehemaligen Sontheimer-Gelände platziert werden soll. Mittendrin die zu erhaltende Rosskastanie.

    Nach mehrmonatiger Verzögerung wird nun doch noch gebaut: Die Realisierung des Wohnbauprojekts der WMO an der Dülmener Straße hat begonnen.