Baustoff



Alles zum Schlagwort "Baustoff"


  • Derix-Gruppe nimmt neue Brettsperrholz-Produktion in Velpe in Betrieb

    Do., 16.05.2019

    Ein Baustoff mit Zukunft

    Der erste Teil der X-LAM-Fertigung hat den Betrieb aufgenommen. Firmenchef Markus Derix (rechts) war maßgeblich an der Entwicklung der hochkomplexen Anlage beteiligt. Etwa etwa 50 000 Kubikmeter Brettsperrholz sollen hier nach Angaben von Geschäftsführer Markus Brößkamp (links) im Jahr verarbeitet werden. Die Enden der Holzelemente greifen mit keilförmigen Zinken ineinander und werden miteinander verklebt. Die Konstruktion hält „bombenfest“.Nicht ohne Ende, aber fast 300 Meter lang und rund 50 Meter breit ist die neue X-LAM-Fertigungshalle der Derix-Gruppe in Westerkappeln.

    Die neue, riesige X-LAM-Fertigungshalle der Derix-Gruppe in Westerkappeln-Velpe nimmt jetzt den Betrieb auf. Bis zu 50 000 Kubikmeter Brettsperrholz sollen hier verarbeitet werden. Diesem Baustoff – nachhaltig und wirtschaftlich – gehöre die Zukunft, ist Geschäftsführer Markus Brößkamp überzeugt.

  • Kiwa TBU wird 25 Jahre alt

    Mi., 20.06.2018

    Baustoffe auf dem Prüfstand

    Prüfen, Testen, Zertifizieren: Professor Frank Heimbecher, wissenschaftlicher Leiter der Kiwa GmbH TBU in Greven, bespricht mit Bauingenieur Jordan Tashev (rechts) eine Versuchsanordnung.

    Die Kiwa TBU GmbH, ein An-Institut der FH Münster mit Sitz in Greven, stellt seit 25 Jahren sicher, dass heute entwickelte Geotextilien auch nach mehreren Jahrzehnten im Einsatz zuverlässig funktionieren.

  • Wenn zuhause sein krank macht

    Mo., 18.06.2018

    Was kann in den eigenen 4 Wänden die Gesundheit beeinträchtigen

    Wenn zuhause sein krank macht: Was kann in den eigenen 4 Wänden die Gesundheit beeinträchtigen

    Ständig krank und anfällig: Der Auslöser können die eigenen vier Wände sein. Gerade in den 60er und 70er Jahren wurde Baustoffe verwendet, die den Organismus beeinträchtigen können. Doch auch Trinkwasserqualität und Feuchtigkeit im Haus können Einfluss auf unsere Gesundheit haben.

  • Zum Thema

    Di., 13.03.2018

    Beton

    Den Baustoff Beton – eine Mischung aus Kies, Sand Zement und Wasser – kannten in einfacher Form schon die alten Römer. Er zeichnet sich besonders durch seine Druckfestigkeit aus. Titel

  • 20 neue Stellplätze am Kattenvenner Bahnhof

    Mo., 19.02.2018

    Mehr Parkraum für Pendler

    20 neue Stellplätze am Kattenvenner Bahnhof: Mehr Parkraum für Pendler

    Abgestellte Autos auf dem Gehweg zwischen BHG Baustoffe und Agritura Raiffeisen. Dazu noch eine zugeparkte Buchentorstraße, weil sämtliche Parkplätze am Kattenvenner Bahnhof schon seit Stunden besetzt sind. Die Situation für Pendler hat sich in der Vergangenheit immer weiter zugespitzt. Die Gemeinde versucht dem Problem nun mit zusätzlichen 20 Parkplätzen auf der Westseite des Haltepunktes Herr zu werden.

  • Risse und Hohlstellen drohen

    Fr., 10.11.2017

    Baustoffe brauchen Mindesttemperatur

    Der Baustoff Estrich braucht zum Trocknen stabile Plustemperaturen.

    Wer im Winter ein Haus baut, sollte unbedingt auf die Temperaturen achten. Wenn es zu kalt wird, können einige Baustoffe nicht richtig erhärten. Daraus resultieren meist Folgeschäden.

  • WN OnlineMarketingClub

    Sassenberg

    D&H Baustoffe und Transporte GbR

    Sassenberg: D&H Baustoffe und Transporte GbR

    Machen Sie Ihr Bauprojekt zu einem echten Erfolg! Wir von der D&H Baustoffe und Transporte GbR unterstützen Sie dabei – durch Schüttguttransporte in Münster, Osnabrück, Bielefeld und weiteren Städten. Wir liefern alle benötigten Materialien wie etwa Mutterboden, Kies oder Sand zum vereinbarten Termin bei Ihrer Baustelle an.

  • Der Norden ist rot

    Mo., 25.09.2017

    Europäische Route der Backsteingotik

    Die roten Torbögen der Klosterruine Eldena bei Greifswald sind für viele ein Besuch wert. Die Backsteingotik im Norden Europas ist vielerorts eine Reiseattraktion.

    Der rote Backstein prägt die Landschaft Nordeuropas - als Baustoff für Kirchen, Rathäuser oder Giebelhäuser. Vor zehn Jahren gründete sich der Verein «Europäische Route der Backsteingotik». Mittlerweile gehören 39 Städte zu dem Netzwerk.

  • Seminar bei Hagemeister

    Di., 07.03.2017

    Klinker – eine spannende Oberfläche

    Der niederländische Star-Architekt Koen Mulder (Mitte) ist einer der Referenten beim 14. Klinker-Seminar der Firma Hagemeister. Die beiden Geschäftsführer Christina Hagemeister und Christian Hagemeister freuen sich über den prominenten Gast.

    Beim inzwischen 14. Klinker-Seminar der Firma Hagemeister sind einmal mehr Architekten aus ganz Europa zu Gast. Sie lernen die Qualitäten des Baustoffes Klinker kennen.

  • Unternehmen in der Wirtschaftsvereinigung Steinfurt (Serie)

    Mi., 12.10.2016

    Baustoffe haben immer Konjunktur

    Größenvergleich: Betriebsleiter Ewald Beulting und Claus Umbreit und ein „Dumper“ im Steinbruch Kälberberg.

    Die Bagger sind riesig, die Firmengeschichte lang und erfolgreich: Seit 1897 setzt die Firma HKC auf Baustoffe wie Lava, Kies und Sand. Wir haben sie mal besucht.