Beatmungstechnik



Alles zum Schlagwort "Beatmungstechnik"


  • Gesundheit

    Fr., 06.11.2020

    Zahl der Corona-Klinikpatienten erneut gestiegen

    Eine Laborantin bereitet Corona-Proben für die weitere Analyse vor.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Die Gesamtzahl der Corona-Patienten in den Krankenhäusern von Nordrhein-Westfalen ist erneut gestiegen. Ebenso sieht es bei der Zahl der Covid-19-Patienten auf den Intensivstationen der Kliniken und an den Behandlungsplätzen mit Beatmungstechnik aus, wie aus den jüngsten Daten der Landesregierung mit Stand Freitag hervorgeht. Allerdings sind die Zunahmen geringer ausgefallen als am Vortag.

  • Gesundheit

    Do., 05.11.2020

    Corona-Zahlen führen wieder zu OP-Absagen

    Medizinische Mitarbeiter der am Uniklinikum behandeln einen Patienten auf der intrinsischen Intensivstation.

    Die steigenden Corona-Neuinfektionen führen zu einer größeren Zahl an Patienten in den Krankenhäusern. Um für alle Fälle gewappnet zu sein, blasen einzelne Kliniken planbare Termine ab. Landesweit sind aber weiterhin noch Hunderte Intensivbetten mit Beatmungstechnik frei.

  • Krankheiten

    Mo., 02.11.2020

    1000 Intensivbetten mit Beatmungstechnik in NRW noch frei

    Ein Intensivbett.

    Die Corona-Infektionen nehmen deutlich zu. Das machen auch die jüngsten RKI-Daten für NRW deutlich. Auf den Intensivstationen im Land gibt es nach Regierungsangaben derzeit keine Engpässe. Aber das Infektionsgeschehen ist dynamisch, warnt die Krankenhausgesellschaft.