Bedenkzeit



Alles zum Schlagwort "Bedenkzeit"


  • Bedenkzeit erbeten

    Mo., 27.01.2020

    Sasha Waltz lässt Verbleib beim Staatsballett Berlin offen

    Sasha Waltz, Choreografin und Intendantin des Berliner Staatsballetts, bittet um Bedenkzeit.

    Bleibt Sasha Waltz doch? Nach ihrer ursprünglichen Ankündigung, das Staatsballett Berlin zusammen mit ihrem Co-Intendanten zu verlassen, lässt sie ihren Weggang nun offen.

  • Vor Wechsel zum FC Bayern

    Mo., 23.12.2019

    Schalke-Torwart Nübel provoziert Debatten

    Steht vor einem Wechsel zum FC Bayern: Schalke-Keeper Alexander Nübel.

    Nach monatelanger Bedenkzeit gibt Alexander Nübel seinen Weggang vom FC Schalke im Sommer bekannt. Und das, obwohl dem Torwarttalent beim vermeintlich neuen Club FC Bayern die Reservistenrolle hinter einem noch unantastbaren Manuel Neuer droht. Deshalb regt sich Kritik.

  • Beruf: Küsterin

    Do., 05.09.2019

    „Viele wissen nicht, was wir tun“

    Küsterin Maria Vos an ihrem Arbeitsplatz, der Pfarrkirche St. Martinus. Seit sechs Jahren übt sie den Beruf aus.

    Eine Woche Bedenkzeit hatte sich damals Maria Vos erbeten. Dann sagte die Nottulnerin „Ja“ und wurde neue Küsterin der St.-Martinus-Kirche. Der Start in einen abwechslungsreichen Beruf.

  • Urteil aus Köln

    Fr., 22.03.2019

    Okay zur OP: Patienten haben ein Recht auf Bedenkzeit

    Keine Operation ohne Unterschrift: Patienten müssen einem chirurgischen Eingriff zustimmen - und dafür genug Bedenkzeit haben.

    Im Krankenhaus und vor allem im Operationssaal ist Eile Alltag. Wenn es nicht gerade um Sekunden geht, müssen Ärzte dem Patienten gegenüber Geduld zeigen.

  • Leute

    Sa., 09.03.2019

    «Captain Marvel»-Rolle: Brie Larson brauchte Bedenkzeit

    München (dpa) - «Captain Marvel»-Star Brie Larson hat nach eigenen Worten erst Bedenkzeit gebraucht, als ihr die Rolle der Superheldin angeboten wurde. «Es ging um die Kehrseite der Medaille - die Folgen des Ruhms, die nur mich betreffen und die ich dann auch allein durchstehen muss», sagte die 29-Jährige US-Schauspielerin der «Süddeutschen Zeitung». Die globale Wiedererkennbarkeit, die so ein Riesenfilm mit sich bringe, «das Ende der Privatsphäre.» Sie habe herausfinden müssen, ob sie dieses Leben wolle. «Captain Marvel» ist der erste Marvel-Film mit einer weiblichen Titelheldin.

  • Fußball: Bezirksliga 11

    Do., 28.02.2019

    Jan Beverborg wechselt von Epe nach Vreden

    Es geht nach oben, zwei Ligen höher: Jan Beverborg wechselt im Sommer nach Vreden.

    Jan Beverborg hat sich nach längerer Bedenkzeit entschieden. In der kommenden Saison wechselt der 19-jährige Spieler vom Bezirksligisten Vorwärts Epe zum Westfalenligisten SpVgg Vreden.

  • Anti-Doping-Regel

    Fr., 28.12.2018

    Skirennfahrer Luitz akzeptiert Strafe durch FIS nicht

    Anti-Doping-Regel: Skirennfahrer Luitz akzeptiert Strafe durch FIS nicht

    Nach zwei zusätzlichen Tagen Bedenkzeit hat sich Stefan Luitz fürs Kämpfen entschieden. Den ersten Weltcupsieg seiner Karriere will der Skirennfahrer nicht wieder hergeben und wehrt sich gegen die nachträgliche Disqualifikation wegen des Anti-Doping-Regelverstoßes.

  • Soziale Netzwerke

    Di., 09.10.2018

    Facebook verlängert Bedenkzeit für Konto-Löschung

    Facebook verlängert die Bedenkzeit vor der dauerhaften Löschung des Kontos auf 30 Tage. So lange müssen Nutzer standhaft bleiben.

    Nach dem Datenmissbrauch-Skandal haben viele Nutzer entschieden, ihr Facebook-Konto zu löschen. Doch das Unternehmen erlaubt den Ausstieg nicht ohne Weiteres. Seit neuestem erfolgt die entgültige Löschung erst nach 30 Tagen.

  • Fußball-Nationalmannschaft

    Di., 03.07.2018

    Löw überrascht nicht - und macht weiter

    Fußball-Nationalmannschaft: Löw überrascht nicht - und macht weiter

    Joachim Löw hat nach kurzer Bedenkzeit entschieden, als Bundestrainer weiterzumachen. Eine Entscheidung mit Risiko.

  • 0:2 gegen Südkorea

    Mi., 27.06.2018

    Ende einer Goldenen Ära: Geschockter Löw erbittet Bedenkzeit

    Die Mannschaft aus Südkorea bildet nach dem Spiel einen Kreis, während Toni Kroos den Platz verlässt.

    Auf dem Tiefpunkt der deutschen WM-Geschichte zieht Bundestrainer Löw nicht sofort persönliche Konsequenzen. Teammanager Bierhoff kündigt eine knallharte Aufarbeitung an: «Es wird alles hinterfragt.» Kapitän Neuer nennt den Vorrunden-K.o. in Russland «bitter und erbärmlich».