Bedrängnis



Alles zum Schlagwort "Bedrängnis"


  • Landtag

    Do., 06.02.2020

    Nach Wahl-Eklat in Thüringen: CDU und FDP in Bedrängnis

    Berlin (dpa) - Die Thüringer CDU gerät nach der Wahl des Ministerpräsidenten mithilfe der AfD massiv unter Druck. Parteichefin Annegret Kramp-Karrenbauer drohte den Parteifreunden in Erfurt mit Konsequenzen, falls sie mit dem neuen Regierungschef Thomas Kemmerich von der FDP zusammenarbeiten sollten. «Dieser Ministerpräsident hat keine parlamentarische Mehrheit, er muss sich immer auf der AfD abstützen», sagte sie im ZDF. Insofern wäre eine Zusammenarbeit mit Kemmerich ein Verstoß gegen die Parteilinie, die jede Kooperation mit der AfD ausschließe - «mit den entsprechenden Folgen».

  • Landtag

    Mi., 05.02.2020

    Thüringer Wahl-Eklat bringt CDU in Bedrängnis

    Erfurt (dpa) - Nach dem politischen Beben bei der Wahl zum Ministerpräsidenten in Thüringen dringt die CDU-Spitze in Berlin auf Neuwahlen. CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer machte der eigenen Fraktion im Thüringer Landtag scharfe Vorwürfe. Die CDU-Abgeordneten hätten ausdrücklich gegen die Forderungen und Bitten der Bundespartei gehandelt, indem sie mit der AfD einem FDP-Kandidaten ins Amt halfen. Sie plädierte für eine neuerliche Wahl im Freistaat. Zuvor hatte das Parlament in Erfurt für eine historische Zäsur gesorgt: Erstmals kam ein Ministerpräsident mit entscheidender Hilfe der AfD ins Amt.

  • Problem-Sport Gewichtheben

    Di., 07.01.2020

    Verschwundene Millionen: IWF-Chef Aján weiter in Bedrängnis

    Sieht sich schweren Vorwürfen ausgesetzt: IWF-Präsident Tamas Ajan.

    Frankfurt/Main (dpa) - Gewichtheber-Weltverbandspräsident Tamas Aján kommt wegen der verschwundenen 5,5 Millionen Dollar aus Zahlungen des Internationalen Olympischen Komitees immer mehr im Bedrängnis.

  • Schlüsselzeuge in Bedrängnis

    Do., 28.11.2019

    Bericht: Drei Frauen werfen Sondland sexuelle Übergriffe vor

    Gordon Sondland hält sein Eröffnungsplädoyer während seiner öffentlichen Anhörung vor dem Geheimdienstausschuss des US-Kongresses. Sondland ist US-Botschafter bei der Europäischen Union.

    War Gordon Sondland sexuell übergriffig? Oder dienen die Vorwürfe «politischen Zwecken»? Der US-Botschafter bei der EU wehrt sich gegen die Anschuldigen dreier Frauen.

  • Parlament

    Mi., 20.11.2019

    Impeachment-Ermittlungen: Zeuge bringt Trump in Bedrängnis

    Washington (dpa) - Bei den Impeachment-Ermittlungen in den USA hat ein Schlüsselzeuge US-Präsident Donald Trump belastet und zentrale Vorwürfe der Demokraten bekräftigt. Der US-Botschafter bei der EU, Gordon Sondland, sagte im US-Repräsentantenhaus aus, er habe im Umgang mit der Ukraine auf ausdrückliche Anordnung Trumps mit dessen persönlichem Anwalt Rudy Giuliani zusammengearbeitet. Giuliani habe ein «Quid pro quo» - also eine Gegenleistung - für ein Treffen des ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj mit Trump im Weißen Haus verlangt, sagte Sondland. Trump hat dies stets dementiert.

  • Ukraine-Affäre

    Mi., 06.11.2019

    Neue Botschafter-Aussage bringt Trump in Bedrängnis

    Gordon Sondland, US-Botschafter bei der EU, auf dem Weg zur Anhörung vor Abgeordneten des US-Repräsentantenhauses.

    «Erinnerung aufgefrischt»: Mit einer nachträglichen Erklärung sorgt ein US-Botschafter für neuen Zündstoff in der Ukraine-Affäre. Nachzulesen sind einige Zeugenaussagen jetzt für jeden - aber hilft das den Demokraten in den zutiefst gespaltenen USA?

  • Industriezweig in Bedrängnis

    Fr., 04.10.2019

    Hilfe für Stahlbranche - Saar-Regierungschef schreibt Merkel

    Mitarbeiter von Saarstahl stehen während einer Kundgebung auf dem Gelände von Saarstahl in Völklingen (Saarland).

    Im Saarland kriselt es in gleich zwei Schlüsselbranchen - der Stahl- und der Autoindustrie. Das ist für den Ministerpräsidenten Hans Anlass, sich in einem Brief an Kanzlerin Merkel zu wenden.

  • Wahlkampf in Kanada

    Do., 19.09.2019

    Dunkel geschminktes Gesicht bringt Trudeau in Bedrängnis

    Wahlkampf in Kanada: Dunkel geschminktes Gesicht bringt Trudeau in Bedrängnis

    Justin Trudeau war mit dem Versprechen besonderer Offenheit und Toleranz als Premier Kanadas angetreten. Nun sorgt ein «rassistisches» Foto von vor fast 20 Jahren für Aufregung - einen Monat vor der Wahl.

  • Champions League

    Do., 19.09.2019

    Tuchel und «teuflische Nudel» bringen Zidane in Bedrängnis

    Real-Trainer Zinedine Zidane (l) steckt mit Madrid auch wegen der Niederlage in Paris in Schwierigkeiten.

    Während Trainer Tuchel in Paris auf Wolke sieben schwebt, ist Kollege Zidane in Teufels Küche geraten. Er hat seinen ganzen Kredit praktisch aufgebraucht und muss mehr denn je um den Job bangen. Nach der 0:3-Pleite in Paris kommt es für ihn noch knüppeldick.

  • EU

    Do., 23.05.2019

    Theresa May in Bedrängnis

    London (dpa) - Die britische Premierministerin Theresa May kämpft um ihre politische Zukunft. Am Abend hatte May mit der Ministerin für Parlamentsfragen eine wichtige Mitstreiterin verloren. Heute muss sie bangen, dass weitere Minister zurücktreten. Morgen trifft May den Leiter des 1922-Ausschusses ihrer Konservativen Partei, Graham Brady. Der Ausschuss regelt Wahl und Abwahl des Parteichefs. May soll nach Medienberichten erklären, wann sie zurücktritt. Sonst soll ihr ein parteiinternes Misstrauensvotum und damit quasi der Rauswurf drohen.