Befestigungsanlage



Alles zum Schlagwort "Befestigungsanlage"


  • Libyen als Land der Hoffnung?

    Fr., 03.02.2017

    Wie die EU Migranten stoppen will

    Ob gewollt oder nicht - der Tagungsort des EU-Gipfels hat in der Flüchtlingskrise symbolische Wirkung. Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der maltesischen Hauptstadt Valletta gehören Befestigungsanlagen. Der Blick geht nach Libyen.

  • Jersey

    Fr., 15.07.2016

    Barnaby ermittelt

    Bei einer Pause in St. Aubinschweift der Blick über die Boote im Hafen. Wer etwas länger pausiert, kommt nicht umhin, den rasanten Tidenhub zu bemerken. Stefanie Meier

    Die wechselvolle Geschichte begegnet dem Wanderer auf Schritt und Tritt. Eben noch war es die Ruine des Grosnez Castle – eine Befestigungsanlage aus dem 14. Jahrhundert. Nur einige Hundert Meter weiter ist es der „Marine-Peilstand 3“ – eine Bunkeranlage der deutschen Besatzer in der Zeit des Zweiten Weltkrieges. Die Deutschen waren von 1940 bis zum 9. Mai 1945 ungebetene Gäste auf der Insel Jersey. Dort ließen sie als Teil des Atlantik-Walls von Tausenden Zwangsarbeitern – zumeist russische Kriegsgefangene – umfangreiche Bunker- und Geschützstellungen an der langen Küstenlinie errichten.

  • Führungen durch die Festung St. Pieter und die historische Altstadt

    Mo., 31.03.2014

    Geschichtsträchtiges Maastricht

    Führungen durch die Festung St. Pieter und die historische Altstadt  : Geschichtsträchtiges Maastricht

    16. April 2014 - Tagestour: Wir entführen Sie an diesem Tag in die Kulturmetropole Maastricht wo Sie zunächst eine spannende Führung durch Fort St. Pieter, eines der eindrucksvollsten Abschnitte der Befestigungsanlage von Maastricht, erwartet.

  • Archäologie

    Fr., 21.02.2014

    Archäologen legen Befestigung in Römerstadt Nida frei

    Die Umrisse eines römischen Turms. Foto: Andreas Arnold

    Frankfurt/Main (dpa) - Inmitten der Frankfurter Nordweststadt haben Archäologen Teile einer römischen Befestigungsanlage aus dem dritten Jahrhundert freigelegt.

  • Comenius-Projekt

    Di., 09.10.2012

    Sonnige Stunden auf Elba

    Für ein Comenius-Treffen reisten Schüler der Anne-Frank-Realschule vor Kurzem nach Portoferraio auf die italienische Insel Elba. Die Hauptstadt der Insel mit ihren mächtigen Befestigungsanlagen aus der Zeit der Medici beeindruckte sie ebenso wie die Wildnis der Insel mit ihren vielen Buchten, bunten Farben und einem warmen, sonnigen Klima.