Begegnungshaus



Alles zum Schlagwort "Begegnungshaus"


  • Konzept für Stadtteilhaus im Oxford-Quartier

    Fr., 12.06.2020

    Mütterzentrum wirft Hut in den Ring

    Das Mehrgenerationenhaus und Mütterzentrum (MuM) bekundet sein Interesse an einem bedarfsorientierten Begegnungshaus im Oxford-Quartier.

    Das Mehrgenerationenhaus und Mütterzentrum (MuM) bekundet sein Interesse an einem bedarfsorientierten Begegnungshaus MuM im Oxford-Quartier.

  • Auf Rückbau folgt der Wiederaufbau

    Mo., 08.06.2020

    Neue Etappe startet am „Alten Zollhaus“

    Die ehrenamtlichen Arbeiten am Alten Zollhaus laufen. Das Kernteam der ehrenamtlichen Helfer widmet sich jetzt dem Wiederaufbau.

    Etwa 1800 Arbeitsstunden haben ehrenamtliche Helfer schon in de Verwandlung des „Alten Zollhauses“ in ein Bürger- und Begegnungshaus gesteckt. Nach dem Rückbau steht jetzt der Wiederaufbau an.

  • EidosPrime

    Fr., 29.05.2020

    Auszeichnung für „Hiltruper Helden“

    Auf dem Foto abgebildet (v.l.): Marvin Sostwähner vom 37 Grad, Ado und Ursula Denner sowie der Musiker Stephan Sundrup.

    Das Begegnungshaus 37 Grad hat Hiltruper Helden gesucht – und wurde fündig. Zum Dank für die Ausgezeichneten ein köstliches Wunschmenü.

  • Instagram, Online-Zocken und Co.

    Fr., 27.03.2020

    Das 37 Grad wird erfinderisch

    Lena Westbrock postet bei Instagram jeden Tag neue Spielideen und Rätsel.

    Auch das Begegnungshaus 37 Grad muss aufgrund der grassierenden Viruserkrankung Corvid-19 bis voraussichtlich zum 19. April geschlossen bleiben. Das soll aber nicht bedeuten, dass der Kontakt zu den Besucherinnen und Besuchern in dieser Zeit abbricht.

  • Regierungspräsidentin besucht Senden

    Di., 29.05.2018

    Begegnung am „Begegnungshaus“

    Großer Bahnhof für die Behördenchefin: An dem Rundgang mit Dorothee Feller nahmen Vertreter aus Politik und Verwaltung sowie der Eigentümer und Angehörige des Heimatvereins Senden teil.

    Die Chefin der Bezirksregierung ermunterte die Gemeinde Senden, erneut einen Förderantrag für Sanierung und Umbau von Haus Palz zu stellen. Das Denkmal soll als Haus der Begegnung fungieren.

  • Kinder- und Kulturinitiative Hiltrup feiert ihr fünfjähriges Bestehen

    Mi., 25.09.2013

    Kleines Theater ganz groß

    Freuen sich auf das neue Programm: Bernd Gaußelmann-Reinhardt und Ingrid Lastring von KiKu.

    Spannendes Theater, lustige Konzerte und Spaß für die ganze Familie – dafür steht die Kinder- und Kulturinitiative Hiltrup (KiKu) nun schon seit fünf Jahren. Gegründet von dem Kindertheater Don Kid‘schote und dem Begegnungshaus 37 Grad, verspricht KiKu ein kleines hochwertiges Theater in großen Hallen. „Die Idee war, eine Reihe von Theaterstücken und Konzerten für Kinder in Hiltrup zu organisieren, das gab es bisher noch nicht“, betont Ingrid Lastring. Sie kümmert sich um die Verpflichtung der Gruppen und sorgt für die Verpflegung der Akteure. „Die Schauspieler freuen sich über eine Kleinigkeit, das verleiht dem Ganzen eine persönliche Atmosphäre“, erzählt sie. Bevor die KiKu-Theatervorstellungen beginnen, dürfen die Kinder feierlich über einen roten Teppich zu ihren Plätzen schreiten.

  • MS-Süd

    Mo., 14.06.2010

    Das Gebäude scheint sogar etwas zu schweben

  • Hiltrup

    Mo., 27.07.2009

    Hiltruper Ferienspaß rückt näher

  • Angelmodde

    Do., 25.06.2009

    Kicken als Vorbereitung auf das spätere Leben

  • Hiltrup

    Mi., 27.05.2009

    Erweiterung für das 37 Grad