Begegnungsnachmittag



Alles zum Schlagwort "Begegnungsnachmittag"


  • Begegnungsnachmittag

    Di., 03.07.2018

    Geschichten und Gespräche

    Beim internationalen sommerlichen Begegnungsnachmittag begrüßte Gabriele Dalhoff (l., stehend) vom Interkulturellen Arbeitskreis die Gäste.

    Der internationale sommerliche Begegnungsnachmittag am St.-Sebastian-Pfarrzentrum war eine gute Gelegenheit, ins Gespräch zu kommen.

  • Begegnungsnachmittag

    Mo., 03.07.2017

    Interkultureller Austausch bei kulinarischen Köstlichkeiten

    Geselliges Zusammensein stand im Vordergrund des Nachmittags.

    Gäste aus Albanien, Iran, Irak, Sri-Lanka und Syrien trafen sich mit deutschen Nachbarn am Sonntagnachmittag im Garten der Pfarrzentrums St. Sebastian. Eingeladen war zu einem Begegnungsnachmittag.

  • Kolping lädt Senioren ein

    Di., 18.10.2016

    Fotos wecken Erinnerungen

    Kolpingschützenfest im Jahr 1948: Das Sommerfest der Kolpingsfamilie Füchtorf wurde als Schützenfest gefeiert und zeigt in der Mitte Willi Weigel, Felix Rüter und Richard Schmieding.

    Erstmalig veranstaltete die Füchtorfer Kolpingsfamilie am Sonntag einen Begegnungsnachmittag für die Mitglieder ab 65 Jahren. Neben Kaffee, leckeren Kuchen und Torten begeisterte die Senioren vor allem eine Präsentation mit Bildern von 1947 bis heute.

  • Verein Ndaba-Ostbevern

    Do., 17.03.2016

    Die ganze Welt an einem Tisch

    Zahlreiche Interessenten nahmen am Begegnungsfest in der Gärtnerei Preckel teil. Judith Bisping und Mathis Poßmeier spielten Gitarrenstücke (kl. Bild).

    Zu einem Begegnungsnachmittag unter dem Motto: Die ganze Welt an einem Tisch“ hatte der Verein Ndaba-Ostbevern eingeladen. In der Gärtnerei Preckel wurden fair gehandelte Produkte vorgestellt und es fand ein Erfahrungsaustausch statt.

  • Gelebte Willkommenskultur beim Begegnungsnachmittag

    Di., 31.03.2015

    Die Welt zu Gast in Ostbevern

    Begleitet von Trommelklängen wurden beim Begegnungsnachmittag gemeinsam Lieder gesungen. Vorbereitet hatten Brigitte Herich und ihr Team auch eine Pinnwand, die von den Gästen gestaltet wurde und die im Asylbewerberheim aufgehängt werden soll (Bild rechts).

    Mit Musik, Spielangeboten und einem internationalen Imbiss kamen die Asylbegehrenden in der Gemeinde, die Engagierten der „Wi(h)r“-Organisation sowie interessierte Mitbürger zu einem Begegnungsnachmittag zusammen.

  • Begegnungsnachmittag der KFD Füchtorf

    Do., 17.10.2013

    Klönen und Schlemmen in geselliger Runde

    Genossen den gemeinsamen Nachmittag (v. l.): Toni Laumann, Elisabeth Kahle, Maria Niehoff, Irmgard Richter, Rita Vogelsang, Birgit Fabich, Gertrud Kuhlmann und Gastgeberin Maria Laumann

    1994 fand der erste Begegnungsnachmittag der KFD Füchtorf statt. Folglich fanden sich am Mittwoch bereits zum 20. Mal Füchtorfer Frauen nach vorheriger Gruppenauslosung zu einem gemeinsamen Kaffeeklatsch zusammen.

  • Begegnungsnachmittag der Gemeinde im St.-Antonius-Stift

    So., 17.03.2013

    Austausch stand im Mittelpunkt

    Pastor Michael Vehlken und Hausleiter Wolfgang Averbeck begrüßten die Senioren. Für den musikalischen Rahmen sorgte Reiner Liedtke.

    Zu einem Begegnungsnachmittag hatte am Samstag das St.-Antonius-Stift die Senioren der Pfarrgemeinde St. Antonius eingeladen. In gemütlicher Runde ging es um den Austausch der Senioren und darum, das Seniorenheim als Teil der Gemeinde in das Bewusstsein zu rücken. Hausleiter Wolfgang Averbeck begrüßte Bewohner und rund 60 Gäste gleichermaßen: „Wir sind gemeinsam hier“, stellte er als Leitgedanken über das Treffen. Wer das Haus nicht kenne, erhalte Gelegenheit, sich umzusehen.

  • Nienberge

    Mo., 31.08.2009

    Asiatisches Flair in St. Sebastian

  • Senden

    Mo., 13.10.2008

    Klingende Brücke der Integration