Begehrlichkeit



Alles zum Schlagwort "Begehrlichkeit"


  • Fußball: 3. Liga

    Mo., 22.04.2019

    Akono steht im Schaufenster – Preußenspieler weckt Begehrlichkeiten

    Gut gemacht: Fabian Menig (von links) und Niklas Heidemann jubeln mit dem Torschützen Cyrill Akono nach dem Treffer zum 1:0.

    Preußen Münster kann sich wieder nach oben orientieren. Nach dem 1:0-Heimsieg über die SG Sonnenhof Großaspach ist Rang fünf eine Perspektive für den restlichen Saisonverlauf. Torschütze Cyrill Akono rückt dabei immer mehr in den den Fokus des kommenden Transfers-Sommers.

  • Fußball

    So., 14.04.2019

    Begehrlichkeiten von Reus: Lockerheit, Spaß, Inspiration

    Marco Reus aus Dortmund wärmt sich auf.

    Bei Borussia Dortmund herrscht nur Erleichterung - großer Jubel bleibt nach dem mühsamen 2:1 über den FSV Mainz 05 aus. Spielführer Marco Reus glaubt zu wissen, woran es in der entscheidenden Saisonphase mangelt.

  • Musikschule Tecklenburger Land

    Fr., 22.03.2019

    Überschuss weckt Begehrlichkeiten

    Zu den Aktivitäten der Musikschule gehört beispielsweise der Tag der Instrumente.

    Mit einem satten Überschuss hat die Musikschule Tecklenburger Land das Jahr 2018 abgeschlossen. Das weckt in der Zweckverbandsversammlung Begehrlichkeiten. Könnte der Zuschuss der vier Kommunen Ladbergen, Lengerich, Lienen und Tecklenburg gesenkt werden?

  • Kommentar: Steuerschätzer wecken Begehrlichkeiten

    Do., 09.11.2017

    Gefundenes Fressen

    Kommentar: Steuerschätzer wecken Begehrlichkeiten: Gefundenes Fressen

    Rekordeinnahmen für den Fiskus – ein Steuerplus für den Bund von knapp 20 Milliarden Euro bis 2021: Wenn das keine Begehrlichkeiten weckt? Für die „Jamaika“-Verhandler sind die Ergebnisse des Arbeitskreises Steuerschätzung ein gefundenes Fressen.

  • Kulinarischer Kräuterabend mit Angelika Laumann

    Sa., 19.08.2017

    Sinne und Begehrlichkeiten geweckt

    Da staunen die Reilnehmer: Angelika Laumann (li.) zeigt Kräuter aus ihrem Garten – und verrät, was man mit ihnen machen kann.

    Riechen, schmecken, staunen: Im Garten von Angelika Laumann werden Sinne und Begehrlichkeiten geweckt. Davon konnten sich jetzt die Teilnehmer des kulinarischen Kräuterabends überzeugen. Dabei gab es nicht nur gute Tipps, sondern auch einige Kostproben.

  • 13 Milliarden Euro Überschuss

    Mo., 17.07.2017

    Steuerzahlerbund: «Arbeitslosenbeitrag muss runter»

    Banknoten von 50, 20 und 10 Euro, liegen auf einem Haufen.

    Mit jeder Milliarde wächst die Begehrlichkeit. Inzwischen ist der Überschuss der Bundesagentur für Arbeit auf rund 13 Milliarden Euro angewachsen - für manche höchste Zeit für eine Senkung des Arbeitslosenbeitrags. Andere halten die Debatte für verfrüht.

  • Gut gefüllte Kassen

    Do., 23.02.2017

    Rekordüberschuss für den Staat: Wohin mit dem vielen Geld?

    Aktuell wird von der guten Lage auf dem Arbeitsmarkt und der florierenden Konjunktur profitiert.

    Die Verlockung ist groß, im Wahljahr den Bürgern Geschenke zu machen. Geschürt werden die Begehrlichkeiten durch einen Rekordüberschuss des Staates. Was passiert nun mit den Milliarden?

  • Stetiger Aufwärtstrend

    Do., 24.11.2016

    Toni Schumacher: Köln soll kein «Ausbildungsclub» sein

    Toni Schumacher fürchtet die Ausbildungsarbeit des FC Köln könnte «Begehrlichkeiten» der Konkurrenten wecken.

    Köln (dpa) - Der stetige Aufwärtstrend beim Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln wird nach Meinung von Club-Vorstand Toni Schumacher die «Begehrlichkeiten» der Konkurrenz wecken.

  • Fußball

    Do., 24.11.2016

    Toni Schumacher: Köln soll kein «Ausbildungsclub» sein

    Toni Schumacher.

    Köln (dpa) - Der stetige Aufwärtstrend beim Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln wird nach Meinung von Club-Vorstand Toni Schumacher die «Begehrlichkeiten» der Konkurrenz wecken. «Dem müssen wir entgegenwirken. Ich will nicht, dass der FC als Ausbildungsclub gesehen wird», sagte der einstige Torhüter, der mit Köln 1978 das Double gewann, in einem «kicker»-Interview.

  • Facebook-Aufruf

    Do., 21.07.2016

    Springt der Funke über?

    Daumen hoch für Grillfleisch: Holger Palstring rief bei Facebook dazu auf, diesen WN-Artikel zu liken.

    Der Grillgut-Automat weckt Begehrlichkeiten im Netz. Burgsteinfurts Kommunalpolitiker Holger Palstring kündigt an, sich für einen Grillgut-Automaten, wie er in Nordwalde steht, einzusetzen. Dazu fehlen noch ein paar Klicks mit der Maus.