Begrüßung



Alles zum Schlagwort "Begrüßung"


  • „Offensive Kinderhaus“ bittet Bürger um ein Votum

    Do., 13.08.2020

    Neue Schilder zur Begrüßung

    Stellen die neuen Kinderhaus-Schilder zur Wahl (v.l.): Karl Heinz Knubel, Jochen Temme und Berthold Ostlinning.

    Die Kinderhauser sollen mitentscheiden, welches Kinderhaus-Schild künftig Besucher des Stadtteils begrüßt.

    Zwei stellt die „Offensive Kinderhaus“ zur Auswahl: eines mit einer Umrandung in Regenbogen-Farben, das andere analog zum offiziellen Schild der Stadt Münster in Gelb mit schwarzer Schrift.

  • Josefschule: Monika Wiesmann neue Konrektorin

    Do., 30.04.2020

    Das Fest zur Begrüßung gibt es später

    Josefschule: Monika Wiesmann neue Konrektorin: Das Fest zur Begrüßung gibt es später

    Monika Wiesmann, 50 Jahre, gehört in der St. Josef Grundschule zu den Lehrkräften, die schon sehr lange die Geschicke der Schule mit prägen. Jetzt ist sie die neue Konrektorin der Schule

  • Vorläufiger Abschied von einem Alltagsritual

    So., 26.04.2020

    Händeschütteln adé

    US-Präsident Donald Trump und Frankreichs Präsident Emmanuel Macron geben sich beim G7-Gipfel 2019 in Biarritz die Hand.

    Ob als Begrüßung, ob als Zeichen der Einigung: Der Handschlag ist aus dem Alltag verschwunden. In Coronazeiten birgt er zu hohe Risiken. Kehrt das Händeschütteln nie zurück? Und wo kommt es eigentlich her? Eine Bestandsaufnahme.

  • Begrüßung von Pfarrerin Naela Blank in der evangelischen Kirchengemeinde

    Fr., 17.04.2020

    Kösters: „Ich bin dankbar für die Verstärkung“

    Pfarrerin Naela Blank arbeitet in der evangelischen Kirchengemeinde.

    Die evangelische Kirchengemeinde Havixbeck-Nienberge hat seit dem 1. April eine hauptamtliche Verstärkung bekommen: Pfarrerin Naela Blank ist für die Zeit des sogenannten Entsendungsdienstes mit einer halben Stelle in der Kirchengemeinde tätig.

  • Royale Reise

    Di., 19.11.2019

    In Neuseeland: Nasenkuss für Charles und Camilla

    Prinz Charles wird traditionell von einem Maori mit einem Hongi begrüßt.

    Gleich zwei Begrüßungen gab es für Prinz Charles und seine Frau Camilla in Neuseeland: Zunächst bereitete Premierministerin Jacinda Ardern den Royals einen offiziellen Empfang. Dann hießen die Maori-Ureinwohner das Paar willkommen - auf ihre eigene Weise.

  • Greven

    Do., 12.09.2019

    Greven:

    11.15 Uhr: Begrüßung durch Thomas Ostholthoff, Vorstand Jobcenter Kreis Steinfurt; Titel

  • Begrüßung mit Lächeln

    Mo., 09.09.2019

    Kommt der Handschlag aus der Mode?

    Händeschütteln zur Begrüßung ist nach wie vor der Standard in Deutschland. Vor allem junge Leute begrüßen sich heute lieber mit Faust gegen Faust.

    Donald Trump tut es, der Papst tut es, Sie tun es! Händeschütteln zur Begrüßung ist nach wie vor Standard. Doch einige in Deutschland finden den Handschlag zu distanziert, manche schlicht uncool und viele unhygienisch. Sagen wir uns bald auf andere Weise Hallo?

  • Bundesregierung

    Do., 11.07.2019

    Nach Zitteranfällen: Merkel absolviert Begrüßung im Sitzen

    Berlin (dpa) - Nach mehreren Zitteranfällen bei der Begrüßung ausländischer Regierungschefs hat Bundeskanzlerin Angela Merkel das Zeremoniell heute teilweise im Sitzen absolviert. Sie und die dänische Ministerpräsidentin Mette Frederiksen saßen beim Abspielen der Nationalhymnen auf Stühlen mit weißem Stoffbezug vor dem Kanzleramt. Die Stühle standen auf einem kleinen Podest, von dem aus die Kanzlerin und ihr jeweiliger Gast die Nationalhymnen normalerweise im Stehen anhören.

  • Forschung

    Mo., 13.05.2019

    Kanzlerin in Junior Uni: Begrüßung mit Trockeneis-Cocktail

    Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) trinkt beim Besuch der Junior Universität einen Trockeneis-Cocktail.

    Angela Merkel zu Besuch bei sehr jungen Studenten: Die von Stiftern und Spendern finanzierte Junior Uni in Wuppertal will Kindern die bestmögliche Bildung ermöglichen. Mit Spaß und Forschergeist. Die Kinder servierten Merkel im Labor einen Drink im Reagenzglas.

  • Vogelstimmenwanderung

    Do., 02.05.2019

    Lautstarke Begrüßung

    Der Vogelkundler Manfred Röhlen (4.v.l.) leitete die Vogelstimmenwanderung des Westfälischen Naturwissenschaftlichen Vereins durch die Baumberge.

    Interessantes über die heimische Vogelwelt erfuhren Frühaufsteher bei einer Vogelstimmenwanderung in den Baumbergen.