Beherbergungsverbot



Alles zum Schlagwort "Beherbergungsverbot"


  • Zurückgewiesen

    Do., 12.11.2020

    Erster Eilantrag zum Teil-Lockdown scheitert in Karlsruhe

    Das Bundesverfassungsgericht mit einem Hinweisschild mit Bundesadler und dem Schriftzug Bundesverfassungsgericht.

    Nach dem Fiasko mit den Beherbergungsverboten fragten sich viele: Halten die November-Schließungen vor Gericht stand? Jetzt liefert eine Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts Anhaltspunkte.

  • Regelung rechtswidrig

    Fr., 23.10.2020

    Oberverwaltungsgericht kippt Beherbergungsverbot im Norden

    Leere Strandkörbe am Nordseestrand auf Eiderstedt in Schleswig-Holstein.

    Nun auch im Norden: Das Oberverwaltungsgericht Schleswig hat das sogenannte Beherbergungsbergungsverbot für Touristen aus Gebieten mit hohen Corona-Zahlen gekippt. Es folgt damit Entscheidungen in anderen Ländern.

  • Gesundheit

    Fr., 23.10.2020

    Oberverwaltungsgericht kippt Beherbergungsverbot im Norden

    Schleswig (dpa) - Schleswig-Holsteins Oberverwaltungsgericht hat das sogenannte Beherbergungsverbot für Touristen aus Corona-Hotspots gekippt. Das Gericht in Schleswig stufte die Regelung am Freitag als rechtswidrig ein. Es erklärte die Regelung in einem Eilverfahren für außer Vollzug gesetzt, bis eine Entscheidung in der Hauptsache getroffen ist.

  • Inhaltliche Mängel

    Do., 22.10.2020

    Eilantrag zu Beherbergungsverbot scheitert

    Das Beherbergungsverbot für Menschen aus Risikogebieten gilt in Schleswig-Holstein weiterhin.

    Dass Feriengäste aus Corona-Risikogebieten in manche Bundesländer nur mit negativem Test kommen dürfen, ist hochumstritten. Jetzt weist Karlsruhe eine Urlauber-Klage ab. Was das bedeutet - und was nicht.

  • Eilanträge

    Di., 20.10.2020

    Mecklenburg-Vorpommern: Gericht kippt Beherbergungsverbot

    Spaziergänger sind am Strand bei Graal-Müritz unterwegs.

    Kräftiger Dämpfer für die Corona-Strategie von Manuela Schwesig: Das Oberverwaltungsgericht in Mecklenburg-Vorpommern kippt das Beherbergungsverbot der Regierung. Damit dürfen Urlaubsgäste aus Risikogebiete auch ohne Test und Quarantäne wieder an die Ostsee.

  • Umstrittene Corona-Maßnahme

    Mo., 19.10.2020

    Eilantrag zu Beherbergungsverboten in Karlsruhe eingegangen

    Zimmerschlüssel an einer Hotelrezeption.

    Das Beherbergungsverbot beschäftigt nun auch das Bundesverfassungsgericht. Ein Eilantrag richtet sich gegen die Regelung in Schleswig-Holstein. Derweil kippt ein weiteres Bundesland das Verbot.

  • Tourismus

    Sa., 17.10.2020

    Mecklenburg-Vorpommern hebt Quarantänepflicht im Tourismus auf

    Schwerin (dpa) - Mecklenburg-Vorpommern gibt seinen harten Kurs beim Beherbergungsverbot für Gäste aus Corona-Risikogebieten auf. Nach wochenlangem Streit und wenige Tage vor einem dazu erwarteten Gerichtsurteil einigten sich Landesregierung und Tourismusbranche am Samstag darauf, dass für Urlaub im Nordosten von Mittwoch an ein aktueller negativer Corona-Test ausreicht. Die bislang geforderte mehrtägige Quarantäne und ein folgender zweiter Test entfallen somit.

  • Immer mehr Länder steigen aus

    Fr., 16.10.2020

    Beherbergungsverbot fallt in Bayern, Hessen und Brandenburg

    Das Beherbergungsverbot läuft in Bayern aus - und wird nicht verlängert.

    Andere Bundesländer haben schon vorgelegt - nun ziehen auch Bayern, Hessen und Brandenburg nach und kippen das Übernachtungsverbot in Hotels, Pensionen oder Ferienwohnungen für Gäste aus Regionen mit vielen Neuinfektionen.

  • Gesundheit

    Fr., 16.10.2020

    Oberverwaltungsgericht stoppt Beherbergungsverbot in Brandenburg

    Berlin/Potsdam (dpa/bb) - Das Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg hat das Beherbergungsverbot in Brandenburg für Gäste aus Corona-Hotspots vorläufig gestoppt. Das Gericht habe zwei Eilanträgen stattgegeben, teilte es am Freitagabend mit.

  • Corona-Pandemie

    Fr., 16.10.2020

    Was Beherbergungsverbote für Reisende bedeuten

    Nicht jeder ist dieser Tage in Deutschland in jedem Gasthof willkommen - jedenfalls nicht als Übernachtungsgast.

    Für Urlauber aus Corona-Risikogebieten innerhalb Deutschlands gilt an vielen Reisezielen ein Beherbergungsverbot. Viele Fragen dazu sind aber offen. Eine rechtliche Lageeinschätzung für Reisende.