Beistand



Alles zum Schlagwort "Beistand"


  • Sprechstunde bei Doc Peppi

    Mo., 09.12.2019

    Beistand auf vier Pfoten nimmt die Angst beim Zahnarzt

    Der Flachbildschirm an der Decke, der sonst für Ablenkung sorgt, interessiert Linus nicht. Er lässt sich von Peppi bespaßen.

    Angst vorm Zahnarzt? Manchmal hilft dann Hypnose. In Berlin gibt es aber auch Doc Peppi. Der hat vier Pfoten und sorgt mit echtem Hundeblick für Ablenkung. Hilft das?

  • Beistand aus Kiew

    Mo., 02.12.2019

    Selenskyj gibt Trump Rückendeckung in Ukraine-Affäre

    Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj.

    Donald Trump beteuert seit Wochen: Es gab kein «Quid pro quo» in der Ukraine-Affäre - entgegen der Aussagen mehrerer Zeugen. Nun springt ihm erneut öffentlich der ukrainische Präsident zur Seite. Eine Anhörung im Kongress zu der Affäre lässt Trump derweil boykottieren.

  • Trost und Beistand

    Mi., 06.11.2019

    Esther Schweins muss Leid nicht mehr verstecken

    Esther Schweins kann auf ihre Freunde zählen.

    Die Schauspielerin weiß es zu schätzen, dass es Menschen gibt, die in Trauer und Not zu ihr und ihren Kindern halten: Verwandte und Freunde.

  • Parteiübergreifender Beistand

    So., 03.11.2019

    Bestürzung nach Morddrohungen gegen Özdemir und Roth

    Der Grüne Cem Özdemir erhält nach eigenen Angaben Drohungen sowohl von Rechtsextremen als auch von türkischen Nationalisten.

    Die Grünen-Politiker Cem Özdemir und Claudia Roth haben laut einem Medienbericht Morddrohungen erhalten - mutmaßlich von Rechtsextremisten. Bayerns Innenminister spricht von einem Angriff auf die Demokratie.

  • «Beistand» für NFL-Club

    Mo., 14.10.2019

    Twitternder Papst Franziskus verzückt Saints-Fans

    Twittert gerne: Papst Franziskus.

    Berlin (dpa) - Mit einem religiösen Tweet hat Papst Franziskus unabsichtlich Anhänger eines US-amerikanischen Football-Teams New Orleans Saints begeistert.

  • Türkei verlangt Beistand

    Fr., 11.10.2019

    USA fordern Abbruch von Syrien-Offensive

    Nach einer Explosion brennen mehrere Autos in einer Straße in Qamischli im syrisch-türkischen Grenzgebiet.

    Die türkische Regierung weist Kritik an ihrer Offensive gegen kurdische Milizen in Nordsyrien zurück, sie verlangt von der Nato Beistand. Die US-Regierung droht Ankara dagegen mit Sanktionen - und damit, die türkische Wirtschaft zum Stillstand zu bringen.

  • Kriminalität

    Mi., 10.07.2019

    Ditib nach Bombendrohung unter Schock: Beistand erbeten

    Ditib nach Bombendrohung: Angst in vielen Moscheegemeinden.

    Der Islamverband Ditib steht wegen seiner Nähe zur Regierung in Ankara in der Kritik. Bei der umstrittenen Imam-Ausbildung soll es nun eine Ergänzung geben. Der Schock in Köln nach der Bombendrohung sitzt tief.

  • Hospizstammtisch mit Sterbeamme Uli Michel

    Di., 15.05.2018

    Beistand für verwaiste Eltern

    Sterbeamme Uli Michel war zu Gast beim Hospizstammtisch und berichtete dort über ihre Arbeit.

    Sie hilft verwaisten Eltern: Uli Michel ist Sterbeamme. Sie ist da, wenn Eltern ihr ungeborenes oder gerade erst geborenes Kind verlieren. Am Montagabend berichtete beim Hospizstammtisch über ihre Arbeit.

  • Kriminalität

    Mo., 09.04.2018

    Nahles: Betroffene der Amokfahrt brauchen Beistand

    Berlin (dpa) - Die Betroffenen der Amokfahrt von Münster brauchen nach Ansicht von SPD-Fraktionschefin Andrea Nahles weiterhin Beistand. Diesen habe es unmittelbar nach der Tat ein Stück weit gegeben - es seien jetzt aber noch viele Sachen zu klären, sagte Nahles am Montag im ZDF-«Morgenmagazin». Sie wies darauf hin, dass es dazu nach dem Terroranschlag am Berliner Breitscheidplatz von Opfern und Angehörigen viel Kritik gegeben habe. «Das sollte sich jetzt einfach besser darstellen.»

  • Sternsinger-Aktion 2018

    So., 07.01.2018

    Könige bekamen prinzlichen Beistand

    In zwei Gruppen war der ehemalige Elferrat um Prinz Peter III. Wiggers in den Bauerschaften als Sternsinger per Orient-Express unterwegs.

    Nicht nur Kinder machten sich in der Gemeinde St. Martinus und Ludgerus auf den Weg. Insgesamt stellten sich am Samstag 14 Kinder- und fünf Erwachsenen-Gruppen in Sendenhorst in den Dienst der guten Sache. Unter ihnen auch Prinz Peter III. – närrisches Oberhaupt in der Session 16/17 – und zahlreiche Mitglieder seines Elferrates.