Benefiztour



Alles zum Schlagwort "Benefiztour"


  • Benefiztour für Kampf gegen Prostatakrebs: Lotter fährt mit

    Di., 13.08.2019

    Biker im feinen Zwirn

    Martin Wermeier aus Lotte richtet den Distinguished Gentleman‘s Ride in der Region Osnabrück aus.

    Den Impuls gaben Australier vor sieben Jahren. Rasch wurde der „Distin­guished Gentleman“s Ride“ (DGR), was übersetzt so viel heißt wie „Ausfahrt vornehmer Herren“, zur weltweiten Benefizaktion für den Kampf gegen Prostatakrebs. Teilnehmerzahl steigend. Zum dritten Mal koordiniert Martin Wermeier aus Alt-Lotte die Aktion für die Region Osnabrück am letzten Septembersonntag.

  • Mit dem Fahrrad nach Berlin

    Mo., 17.06.2019

    MdB Busen (FDP) startet Benefiztour

    Mit dem Fahrrad nach Berlin: MdB Busen (FDP) startet Benefiztour

    Der Gronauer Bundestagsabgeordnete Karlheinz Busen (FDP) wird in dieser Woche mit dem Fahrrad vom Münsterland bis nach Berlin fahren. Unterwegs will er Werbung fürs klimafreundliche Radfahren machen und zugleich Gutes tun.

  • Cabrio-Tour für den guten Zweck

    So., 13.09.2015

    „Oben ohne“ auf dem Marktplatz

    Auf dem Marktplatz kamen die Karnevalisten der KG Emspünte und der Bürgermeister der Aufgabe nach, als Jury die Verkleidungen der Auto-Crews zu begutachten.

    Bei der im zehnten Jahr laufenden Benefiztour der „Cabriofrauen“ zugunsten eines münsterischen Hospizes fuhren am Wochenende 160 Frauen in 86 Cabrios durch die gesamte Region – mit der Aufgabe, mehr oder weniger unterhaltsame Aufgaben zu bewältigen.

  • Polizisten strampeln durch das Münsterland

    Do., 06.08.2015

    Leezentour für guten Zweck

    Zwischenstation in Münster: 90 Aktive der International Police Association radeln für die Isabell-Zachert-Kinderkrebsstiftung eine Woche durch das Münsterland.

    Mitglieder der International Police Association aus Deutschland, Tschechien und Luxemburg sind auf einer Benefiztour für die Kinderkrebshilfe sportlich in der Region unterwegs.

  • Von Raesfeld nach Berlin

    Mi., 06.08.2014

    Benefiztour auf dem Postrad

    Die Bilder eines Fernsehberichtes über das Kinder- und Jugendhospiz Balthasar in Olpe lassen Udo Meyer, Postzusteller in Raesfeld, nicht los. „Ich habe die bewegende Reportage gesehen und gedacht, dass mein Job gegen die Arbeit der Mitarbeiter des Hospizes, vergleichsweise einfach ist Unvorstellbar, was die da leisten.“ Um das Kinder- und Jugendhospiz zu unterstützen, plant Meyer nun für das kommende Jahr eine Benefiz-Fahrradtour nach Berlin, und zwar auf einem gelben Postzusteller-Fahrrad.

  • Benefiztour

    Do., 12.09.2013

    Radeln für den guten Zweck

    40 Polizeibeamte aus ganz Deutschland werden im Oktober fünf Tage lang kreuz und quer durchs Münsterland radeln. Sie engagieren sich mit dieser fast 500 Kilometer langen Benefiztour in ihrer Freizeit für den Kampf gegen eine seltene Erbkrankheit, die Duchenne-Muskeldystrophie.

  • Gastgeber für einen guten Zweck

    So., 20.05.2012

    4. Rennfietsen-Tour Münsterland: Altenberge beköstigt und beherbergt Radler

    Gastgeber für einen guten Zweck : 4. Rennfietsen-Tour Münsterland: Altenberge beköstigt und beherbergt Radler

    Die hupenden Begleitfahrzeuge kündigten den Tross an und nach 150 Kilometern wurden die 90 Rennradfahrer der viertägigen 4. Rennfietsen-Tour Münsterland am Donnerstagnachmittag von Bürgermeister Jochen Paus auf dem Altenberger Marktplatz als erstem Etappenziel begrüßt.