Bereitschaftspflegefamilie



Alles zum Schlagwort "Bereitschaftspflegefamilie"


  • Der Adoptions- und Pflegekinderdienst des SkF

    Di., 10.09.2019

    „Langsam wieder ins Leben holen“

    Eine schnellere Klärung der Situation in der Bereitschaftspflegefamilie wünscht sich Roswitha Göcke, Leiterin des Adoptions- und Pflegekinderdienstes beim Sozialdienst katholischer Frauen in Ibbenbüren.       

    Es gibt Situation, da müssen Kinder aus einer Familie herausgenommen werden, etwa bei Gewalt oder Vernachlässigung. In der Region ist in solchen Fällen der Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) Ibbenbüren gefragt. Der bringt die Mädchen und Jungen dann zunächst in Bereitschaftspflegefamilien unter.

  • SkF Ibbenbüren begleitet 165 Pflegekinder

    Do., 05.09.2019

    Langsam wieder ins Leben holen

    Eine schnellere Klärung der Situation in der Bereitschaftspflegefamilie wünscht sich Roswitha Göcke, Leiterin des Adoptions- und Pflegekinderdienstes beim Sozialdienst katholischer Frauen in Ibbenbüren.

    Wenn der Anruf kommt, bleiben manchmal nur wenige Stunden bis zur Übergabe. Müssen Kinder wegen Vernachlässigung oder Gewalt durch die Eltern in Obhut genommen werden, übernehmen Bereitschaftspflegefamilien. Manchen dieser Kinder „sieht man den Schrecken im Gesicht an“, berichtet Roswitha Göcke.

  • Vinzenzwerk sucht Bereitschaftspflegefamilien

    Mo., 30.03.2015

    Eltern für kurze Zeit gesucht

    Freuen sich auf neue Eltern für die Bereitschaftspflege (v.l.): Katrin Dorgeist, Schwester Mechtild Knüwer, Lisa Soetkamp und Steffen Backer (v.l.) vom Vinzenzwerk in Handorf.

    Es gibt viele Gründe, warum ein Kind kurzfristig eine Pflegefamilie benötigt. Zum Wohl der Kinder muss nur schnell und unkompliziert eine passende Familie gesucht werden. Das Vinzenzwerk Handorf kümmert sich darum..

  • Kinderschutzbund und Jugendämter bilden Pflegeeltern aus

    Mi., 31.12.2014

    Kindern ein Zuhause geben

    Melissa (Name geändert) ist sechs Jahre alt. Als sie mit zwei Jahren vorübergehend in eine Bereitschaftspflegefamilie kommt, ist sie ein verunsichertes kleines Mädchen.

  • Kurz- und Bereitschaftspflege

    Mi., 21.11.2012

    Pflege-Eltern bekommen mehr Geld

    Der Kreis Warendorf will den Tagessatz für Pflege-Eltern erhöhen: von 39 auf 52,73 Euro.

  • Gronau

    Fr., 13.06.2008

    Bedarf an Hilfen ist deutlich gestiegen